shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

DORIAN - ist im Tierheim groß geworden, möchte jetzt aber durchstarten

ID-Nummer363250

Tierheim NameGrund zur Hoffnung e.V.

RufnameDORIAN

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 9 Monate

Farbehellbraun-weiß

im Tierheim seit12.05.2021

letzte Aktualisierung12.05.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Unser Dorian (geb. ca. Oktober 2020) hat in den letzten sechs Wochen eine wahnsinnige Entwicklung durchgemacht. Er war sehr ängstlich Menschen gegenüber als ich im Tierheim ankam, aber durch regelmäßige Besuche in seinem Auslauf und mit Leckerlis hat er schon ein wenig Vertrauen aufgebaut. Auch, wenn er noch nicht ganz nah an mich herankommt und ein wenig auf Abstand bleibt, freut er sich schon über Besuch. Mit Leckerli kann man ihn bestechen und die nimmt er auch vorsichtig aus der Hand.

Dorian kam als Welpe ins Tierheim in Schumen und ist dort mit gleichaltrigen Hunden aufgewachsen. Mit seinen aktuell 40 cm und 8 kg ist er ein kleiner Hund, aber er könnte noch ein wenig wachsen. Richtig groß wird er nicht werden, aber möglicherweise mittelgroß.

Bei unserem ersten Spazierversuch war er noch sehr ängstlich, teils panisch. Durch Nähe und Kontakt konnten wir ihn aber beruhigen. Er ließ das Streicheln gerne zu und fand dadurch Sicherheit. Nach kurzer Zeit ist er sogar ein paar Schritte mit Lee und uns gelaufen. Trotzdem ist Dorian ein vorsichtiger Hund, der in einer zu turbulenten, städtischen Gegend vermutlich überfordert wäre. Deshalb sollte Dorian in eine ländliche Gegend vermittelt werden, ein vorhandener, souveräner Ersthund könnte ihm bei der Eingewöhnung helfen, ist aber keine Voraussetzung.

Der kleine Kerl ist gechipt, geimpft und wird vor seiner Ausreise noch kastriert.

Weitere Videos und das Online Bewerbungsformular finden Sie hier:
https://www.grund-zur-hoffnung.org/hunde/welpen-und-junghunde/dorian

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Grund zur Hoffnung e.V.

Anschrift Büdesheimer Str. 7
61184 Karben
Deutschland

Homepage http://www.grund-zur-hoffnung.org/startseite-aktuelles

 
Seitenaufrufe: 461