shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

VERA sucht nach Verständnis, Geduld und Liebe

ID-Nummer360277

Tierheim NameTierschutzverein Europa e.V.

RufnameVERA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 9 Jahre , 11 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit16.04.2021

letzte Aktualisierung18.04.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Vera
Rasse: Mischling
Geschlecht: Weibchen
Geburtsdatum: 10.2011 (9 Jahre alt)
Ungefähre Größe: 50 cm
Kastriert: ja
Katzentest: steht noch aus
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: Test steht noch aus
Aufenthaltsort: Tierheim APAP in Spanien


Die liebe Vera sucht endlich ein liebevolles Für-Immer-Zuhause!

Über Veras Vergangenheit ist leider nicht viel bekannt, nur dass ihr Leben wohl keinen schönen Start hatte. Vera wurde 2013 ganz verlassen in einer leeren Schleuse an einem Staudamm aufgefunden. Sie muss dort mehrere Tage festgesessen sein. Passanten entdeckten sie damals und warfen der erschöpften Hündin Futter hinunter. Es brauchte aber mehrere Helfer des Tierschutzvereins, um Vera aus dem Loch zu befreien. Das war Veras Chance dem Tod zu entkommen!

Die arme Hündin war sehr dünn, schmutzig, traumatisiert und in einem schlechten Gesundheitszustand, hat sich mittlerweile aber gut erholt.

Seitdem lebt Vera im Tierheim und wartet seit vielen Jahren auf ihre Menschen. Jetzt fehlt ihr nur noch eine Familie, die sich um sie kümmert und bei der sie ihr restliches Hundeleben verbringen darf.

Vera ist eine sehr schüchterne Hündin, aber hat man einmal ihr Vertrauen, zeigt sie ihre unendliche Dankbarkeit und ihren liebevollen, sanften Charakter. Ihre Pflegerinnen im Tierheim dürfen sie mittlerweile anfassen und streicheln. Vor Männern hat sie allerdings große Angst. Vera kommt sowohl mit Rüden als auch mit Hündinnen gut aus. Die Mischlingshündin könnte sowohl als Erst- als auch als Zweithund vermittelt werden. Ein souveräner Ersthund könnte allerdings von Vorteil sein und Vera eine gute Orientierung bieten. Kinder sollten schon etwas älter sein und verstehen, dass man sich ihr ruhig und ganz vorsichtig nähern muss. Der Umgang mit Katzen konnte bisher nicht getestet werden, da Vera sehr ängstlich ist.

Wir hoffen so sehr für Vera ein ruhiges Zuhause zu finden, mit Menschen, die ihr die Zeit geben die sie braucht, die ihr mit Geduld und Gelassenheit begegnen und ihr endlich ein warmes Körbchen in einem Zuhause schenken, indem sie lernen kann, dass Menschen ihr nichts Böses wollen.

Wer hat ein kuschliges Körbchen für die schüchterne Vera frei?

Vera ist kastriert, gechipt und geimpft und könnte schon mit dem nächsten Transporter nach Deutschland kommen. Bei Interesse kontaktieren Sie gerne seine Vermittlerin Judith Lörsch. Sie erklärt Ihnen den Vermittlungsablauf und beantwortet gerne Ihre Fragen.

Judith Lörsch (Sprachen: Deutsch, Englisch) Mobile: 0179 7399931 e-Mail: loersch@tsv-europa.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Europa e.V.

Anschrift Meisenstr. 6
71576 Burgstetten
Deutschland

Homepage http://www.tierschutzverein-europa.de/

 
Seitenaufrufe: 494