shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BRAUN eine soziale und freundliche Seniorin

ID-Nummer359821

Tierheim NameTierschutzverein Europa e.V.

RufnameBRAUN

RassePodenco Andaluz

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 11 Jahre , 5 Monate

Farbeyansa

im Tierheim seit14.04.2021

letzte Aktualisierung14.04.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Yansa
Rasse: Podenco Andaluz
Geschlecht: Weibchen
Geburtsdatum: 01.2010 (11 Jahre alt)
Ungefähre Größe: ca. 50 cm
Kastriert: ja
Katzentest: nicht verträglich
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: negativ getestet im März 2021
Aufenthaltsort: Tierheim El Arca de Santi, Nordspanien


Aussortiert, weil man nicht mehr die Jüngste ist und nicht mehr die Leistung bringt, die der Jäger gerne hätte. Oder auch, weil man zu alt ist, um weitere kleine Podencos für die Jagd auf die Welt zu bringen. Das ist das Schicksal von Yansa.

Yansa wurde bei einem Jäger aus dem Ort Angües abgeholt. Nun lebt Yansa mit Reiki, Chata und Roxy im Junghunde-Auslauf im Tierheim El Arca de Santi und fühlt sich mit den Jungspunden pudelwohl. Sie zählt sich noch lange nicht zum alten Eisen, auch wenn sie bereits 2010 geboren wurde.

Yansas größtes Glück wäre es, wenn sie ein Zuhause finden würde, dass ihr einen sicher eingezäunten Garten anbieten kann. Yansa liebt es, ausgiebig zu schnüffeln und zu buddeln und nach ordentlicher Mäuse-Suche dann auch mal in der Sonne zu relaxen. Yansa wird sehr wahrscheinlich für immer Hobbyjägerin bleiben, denn einmal Podenca, immer Podenca!

Neu und aufregend werden für Yansa sicherlich auch ausgiebige Spaziergänge mit einem Sicherheitsgeschirr und an der Leine sein, auch um endlich einmal die Welt zu entdecken.

Mit anderen Hunden ist Yansa absolut verträglich und sozial. Auch mag sie es sehr, von ihr bekannten Menschen geschmust zu werden. Bei ihr noch unbekannten, bzw. fremden Menschen ist sie Podenco-typisch erst einmal zurückhaltend.

Ihrem Gesäuge zufolge hat sie in ihrem bisherigen Leben sehr wahrscheinlich bereits viele Hundekinder aufgezogen. Für Yansa soll nun endlich der Lebensabschnitt beginnen, in dem sie einfach nur Hund sein darf in einer Familie, die sie liebt. Eine Familie, die sie umsorgt und die ihr die schönsten Seiten eines Hundelebens aufzeigt. Eine Familie, bei der sie für immer bleiben darf.

Wollt ihr Yansas Familie sein? Dann meldet euch gerne bei Yansas Vermittler Christian Mücke. Sie wird euch alle Fragen zum Vermittlungs- und Transportablauf gerne beantworten und dafür sorgen, dass Yansa leichtfüßig alsbald als möglich in den Transporter hüpfen darf.

Christian Mücke (Sprachen: Deutsch) Mobile: 0171 8804640 e-Mail: muecke@tsv-europa.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Europa e.V.

Anschrift Meisenstr. 6
71576 Burgstetten
Deutschland

Homepage http://www.tierschutzverein-europa.de/

 
Seitenaufrufe: 229