shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PABLO - aktiver und liebevoller Schäfi-Mix

ID-Nummer358398

Tierheim NameEin Freund fürs Leben e.V.

RufnamePABLO

RasseDeutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 11 Monate

Farbeschwarz-loh

im Tierheim seit04.04.2021

letzte Aktualisierung04.04.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Borja ist ein ca. 2/2020 geborener Deutscher Schäferhund-Mix-Rüde mit einer Schulterhöhe von ca. 60 cm. Er wiegt etwa 24 kg.

Borja erschien im Januar '21 in der Nähe eines Supermarktes in Manzanares/Spanien, wo er nach etwas Fressbarem suchte. Er wurde ins nahegelegene Tierheim gebracht. Dort zeigte er sich sehr liebevoll, gehorsam und freundlich. Er hat sich in kurzer Zeit angepasst, ist fröhlich, aktiv und bewegungsfreudig.

Im April '21 konnte der hübsche Borja, der mittlerweile "Pablo" genannt wird, in sein derzeitiges Zuhause nach Berlin reisen, muss aber nun schweren Herzens abgegeben werden.

Seine zukünftigen Menschen sollten Freude daran haben, mit ihrem Hund viel zu unternehmen und ihn seinen Bedürfnissen entsprechend auszulasten und zu beschäftigen, gern z. B. als Begleitung beim Joggen oder Radfahren. Für Borja suchen wir ein ruhiges ländliches Zuhause und Umfeld in reizarmer Umgebung mit ausbruchssicherem Garten.Borja reagiert bei Hundebegegnungen recht ungehalten und unkontrolliert. Er ist dann völlig außer Rand und Band und zeigt dies durch Zerren und Bellen an der Leine, weshalb Menschen für Borja gesucht werden, die sich dieser Herausforderung konsequent und strukturiert mit entsprechender Zeit und Bereitschaft im Rahmen von regelmäßigen Besuchen in der Hundeschule/auf dem Hundeplatz und/oder Hundesport, gern auch in Begleitung eines mobilen Hundetrainers/-trainerin, stellen möchten, da er nicht nur physisch, sondern auch mental gefördert und gefordert werden sollte.

Grundsätzlich ist der junge agile Rüde mit ihm bekannten Hunden gut verträglich und könnte auch zu einem bereits vorhandenen sozialverträglichen souveränen Hund vermittelt werden. Zuhause genießt Borja durch Kuscheln und Streicheleinheiten die Aufmerksamkeit seiner Menschen sehr und kommt dort auch zur Ruhe. Er ist stubenrein und kann in seinem gewohnten Umfeld auch bereits für bestimmte Zeit allein bleiben.

Borja ist bereits kastriert, geimpft, gechippt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet worden. Er befindet sich in 10437 Berlin-Prenzlauer Berg.

Die Schutzgebühr für Borja beträgt 390 Euro.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Ein Freund fürs Leben e.V.

Anschrift 10437 Berlin
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Ansprechp. Sandra Unglaube Telefon +49 (0)173 4559614

Homepage http://www.ein-freund-fuers-leben.org/

 
Seitenaufrufe: 568