shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PINTO - anhänglich und neugierig

ID-Nummer353340

Tierheim NameEin Freund fürs Leben e.V.

RufnamePINTO

RasseRatonero Bodeguero Andaluz-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 11 Monate

Farbeweiß-braun

im Tierheim seit21.04.2024

letzte Aktualisierung26.05.2024

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Pinto ist ein ca. 7/2020 geborener Ratonero Bodeguero-Mix-Rüde mit einer Schulterhöhe von ca. 40 cm.

Pinto wurde im Februar '21 aus einer Tötungsstation in El Puerto de Santa María/Spanien gerettet und bald darauf zu einer Familie nach Deutschland vermittelt. Dort zeigte sich nach einiger Zeit, dass Kinder Pinto sehr stressen, obwohl er sie sehr mag. Auch das Alleinebleiben war für ihn nicht zu ertragen, so dass sich Verhaltensauffälligkeiten einstellten. Pinto begann, sich selbst zu verletzen und zu schnappen, wenn er sich bedrängt fühlt. Um ihm zu helfen, wurde Pinto zu den Großeltern in eine ruhige Umgebung gebracht. Dort ging es ihm besser, aber er bekam zu wenig Beschäftigung und Bewegung und baute extrem Muskulatur ab.

Inzwischen haben wir Pinto zurück in unsere Obhut genommen. Er zeigt sich in seiner Pflegestelle als sehr freundlicher, anschmiegsamer und aufgeschlossener Hund, der sich wunderbar mit Artgenossen versteht. Katzen mag er jedoch nicht. Pinto ist Menschen gegenüber liebevoll und anhänglich, aber er zeigt weiterhin stark abwehrendes Verhalten, wenn er bedrängt wird. Ein bereits vorhandener Ersthund im neuen Zuhause scheint sehr wichtig für ihn zu sein, da er vorerst nicht alleine bleiben soll. Spannende Spaziergänge in der Natur liebt Pinto, diese sind auch sehr wichtig für den Muskelaufbau.

Pinto ist bereits kastriert, geimpft, gechippt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet worden. Er befindet sich in einer Pflegestelle in 30173 Hannover.

Die Schutzgebühr für Pinto beträgt 430 Euro.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Ein Freund fürs Leben e.V.

Anschrift 30173 Hannover
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Ansprechp. Diana Roberts Telefon +49 (0)176 24641036

Homepage http://www.ein-freund-fuers-leben.org/

 
Seitenaufrufe: 1127