shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

TRITONAS ein verspieltes, unkompliziertes „Riesenbaby“

ID-Nummer350705

Tierheim NameStray Einsame Vierbeiner e.V.

RufnameTRITONAS

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 10 Jahre , 6 Monate

Farbebraun-schwarz

im Tierheim seit01.02.2018

letzte Aktualisierung18.06.2023

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Hündinnen

*ca. 2014 – ca. 40 kg- ca. 75 cm - kastriert – Athen/Furever Land / noch in Griechenland

Ansprechpartnerin Alina Steinmetz:
Telefon: 0157 52907013
eMail: a.steinmetz@stray-ev.de


Unser Teammitglied Miriam hat Tritonas besucht und ist begeistert:
,,Tritonas ist unglaublich toll!! Ein Gute-Laune-Kuschelbär. Er ist bei bester Gesundheit - hat schon mehrfach Blut für erkrankte Hunde gespendet.''

18.06.2023, Gary schreibt:
''Tritonas entspannt die letzten Tage im Fureverland, dem einzigen Zuhause, das er je in seinem Leben hatte. Er kann sich nicht vorstellen, dass er in wenigen Tagen nicht mehr mit seiner Freundin Mohita spielen, spazierengehen und im Fureverland herumzuschnüffeln kann. Er weiß nicht, was mit ihm geschehen wird. Was wir uns für ihn wünschen, ist, so schnell wie möglich eine Familie oder eine Pflegestelle zu finden. Wir wollen weiterhin glücklich sein und sein Lächeln im Gesicht behalten. Bitte teilen Sie ihn und geben Sie ihm eine Chance auf ein neues Leben. Tritonas ist trotz seiner Größe ein unkomplizierter Hund, der nur Liebe und Küsse mit seinen Menschen teilen kann. Bitte helfen Sie uns, die Zukunft von Tritona zu sichern.
Grüße Gary.''

27.12.2021: Tritonas‘ Betreuerin schreibt (übersetzt): „Es ist wirklich traurig, dass ein so schöner Hund mit so einem wundervollen Charakter so viele Jahre in einem Shelter zubringen muss …. Wir hoffen sehr, dass jemand diesen wunderschönen Hundejungen entdeckt und sich in ihn verliebt.“
Update 03.02.2021: Tritonas beobachtet gerne alles so gut er kann. Der sanfte Riese möchte gefallen und genießt jede Streicheleinheit. Seinen Ohren geht es wieder super.
Unsere Tierschützerin Gary schreibt (übersetzt):
"Hallo zusammen,
unser großer, sehr hübscher Junge macht sich großartig.
Er liebt es, die meiste Zeit des Tages auf dem Dach seiner Hundehütte zu sitzen. Von dort aus sieht er den Vorderbereich des Fureverlands und er kann Patrick sehen und ihn anbellen, sobald er sich seinem Zwinger nähert.
Außerdem kann er den Pfleger beim Futter machen beobachten, dabei lässt er ihn keine Sekunde aus den Augen.
Tritonas ist ein großer Schmusebär, der sehr gerne Küsschen verteilt und seine Streicheleinheiten am Bauch auf eine liebe Art einfordert und genießt.
Er ist ein selbstsicherer Hund, dem seine Größe und Erscheinung bewusst sind, aber er möchte keine Probleme bereiten. Er läuft sehr gerne spazieren, er liebt es, alles zu beschnüffeln, und er beobachtet sehr gerne alles, was passiert.
Er versteht sich großartig mit Hündinnen.
Er hat guten Appetit, aber sein Darm ist sensibel und er benötigt qualitativ hochwertiges Futter, ansonsten nimmt er schnell an Gewicht ab.
Momentan hat er keine Probleme mit seinen Ohren, wir kontrollieren sie regelmäßig, sodass wir sehen falls es wieder schlimmer wird.
Er ist mit seinem Auftreten und Verhalten ein wundervoller Hund."
Update 19.05.2019: Nach den verheerenden Bränden, die Attika Ende Juli 2018 erschütterten, tauchte vor dem Haus einer Tierschützerin ein großer Rüde auf – abgemagert, dreckig und mit einer schlimmen Ohrenentzündung.
Tritonas ist ein äußerst freundlicher Hundejunge, der für „seine Menschen“ durch dick und dünn gehen würde.
Er ist zwar recht groß und wird auf fünf Jahre geschätzt – beides hindert ihn nicht daran, sich wie ein „Kindskopf“ zu benehmen. Er ist sehr verspielt, aber auch sehr umgänglich und orientiert sich gerne am Menschen. Er geht gut an der Leine, fährt gerne Auto und ist problemlos beim Tierarzt.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Stray Einsame Vierbeiner e.V.

Anschrift Schillerstr. 25
66851 Bann
Deutschland

Aufenthalts-  

land Griechenland

Homepage http://www.stray-einsame-vierbeiner.de/

 
Seitenaufrufe: 2916