shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BAILEY freundliche, lebhafte Hündin sucht liebevolles Zuhause

ID-Nummer331007

Tierheim NameHamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.

RufnameBAILEY

RasseAmerican Staffordshire Terrier-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 8 Jahre , 9 Monate

Farbegrau-weiß

im Tierheim seit09.08.2019

letzte Aktualisierung15.11.2020

AufenthaltsortTierheim

Kinderlieb nein

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament lebhaft

• hat einen guten Grundgehorsam
• an der Leinenführigkeit muss in Stresssituationen noch gearbeitet werden
• stubenrein
• kann alleine bleiben
• wird nicht zu anderen Tieren vermittelt
• fährt gerne im Auto mit
• Menschen gegenüber freundlich und aufgeschlossen

Bailey kam zusammen mit weiteren Hunden als behördliche Sicherstellung aufgrund mehrerer Verstöße und illegaler Haltung in Hamburg zu uns ins Tierheim.

Sie ist eine super nette Hündin im Menschenkontakt - aufgeschlossen und freundlich, liebt jede Zuwendung und Streicheleinheit.

Jedoch gibt es zwei große Baustellen, die oft schwer im stressigen Tierheimalltag zu trainieren und zusätzlich sehr zeitintensiv sind. Bailey zeigt eine sehr schlechte und schnell sehr hohe Erregungslage. Diese tritt in verschiedenen Situationen auf und kann unterschiedliche Auslöser haben. Die zweite Problematik ist starkes Beutefangverhalten, vorrangig in Bezug auf andere Hunde und Katzen. Das war auch der Grund, weshalb ihr erster Wesenstest abgebrochen und einige Zeit später ein weiterer durchgeführt wurde, den sie bestand. Nichtsdestotrotz ist dieses Verhalten nicht einfach weg.

Sie wurde intensiv von erfahrenen Pflegern trainiert und konnte durchaus gute Fortschritte machen.

Wichtig für zukünftige Halter ist, Baileys Risikopotential in Bezug auf beschriebene Auffälligkeiten gut einschätzen zu können, den Hund gut zu sichern (Auflage: Leinen- und Maulkorbpflicht) und intensiv mit ihr zu arbeiten. Zusätzlich muss man auch körperlich in der Lage sein 40+ kg in brenzligen Situationen halten zu können. Es sollte weiter am Grundgehorsam und an der Impulskontrolle gearbeitet und vor allem speziell ein Antijagdtraining durchgeführt werden. Auch Hundekontakte sollten gesichert und kontrolliert ermöglicht werden, um das Beutespektrum zumindest im Hinblick auf Artgenossen etwas einzuengen.

Bailey hatte 2021 eine einseitige Kreuzband-OP, außerdem wurden an der Brustwirbelsäule Keilwirbel und an der Lendenwirbelsäule Spondylarthrosen festgestellt, dementsprechend suchen wir ein ebenerdiges Zuhause, gerne mit gut und hoch eingezäuntem Garten, in dem sie sich auch mal frei bewegen kann.

Mit ihr bekommt man einen immer gut gelaunten Hund, der manchmal etwas tollpatschig ist, aber dafür sehr wachsam, was sie allein schon stimmlich eindrucksvoll beweist.

Möchten Sie unserer Bailey ein fürsorgliches Zuhause außerhalb Hamburgs schenken? Dann füllen Sie gerne unsere Selbstauskunft aus und schicken Sie sie an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de

Baileys HTV-Nummer bei uns lautet 745_S_19

https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/hunde/listenhunde/14285-746-s-19-bailey

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

• hat einen guten Grundgehorsam • an der Leinenführigkeit muss in Stresssituationen noch gearbeitet werden • stubenrein • kann alleine bleiben • wird nicht zu anderen Tieren vermittelt • fährt gerne im Auto mit • Menschen gegenüber freundlich und aufgeschlossen
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.

Anschrift Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

  In Google Maps öffnen

Telefon +49 (0)40 2111060

Homepage http://www.hamburger-tierschutzverein.de/

 
Seitenaufrufe: 3555