shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BAILEY freundliche, lebhafte Hündin sucht liebevolles Zuhause

ID-Nummer331007

Tierheim NameHamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.

RufnameBAILEY

RasseAmerican Staffordshire Terrier-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 10 Jahre , 1 Monat

Farbegrau-weiß

im Tierheim seit09.08.2019

letzte Aktualisierung20.02.2024

AufenthaltsortTierheim

Kinderlieb nein

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament lebhaft

• guter Grundgehorsam, kann alleine bleiben und fährt gerne im Auto mit
• an der Leinenführigkeit muss in Stresssituationen noch gearbeitet werden
• stubenrein
• wird nicht zu anderen Tieren vermittelt
• ist bekannten Menschen gegenüber freundlich und aufgeschlossen
• wird nur außerhalb Hamburgs vermittelt

Bailey kam als Teil einer behördlichen Sicherstellung aufgrund von Verstößen und illegaler Haltung in Hamburg zu uns ins Tierheim.

Die freundliche Hündin ist im Umgang mit Menschen sehr aufgeschlossen. Sie genießt jede Form von Zuwendung und Streicheleinheiten. Bei uns im Tierheim darf Bailey des Öfteren mit in die Büros kommen und zeigt sich hier auch als erstklassiger Bürohund.

Bailey zeigt zwei herausfordernde Verhaltensmuster, die im Tierheimalltag intensives Training erfordern:

Hohe Erregungslage: Bailey neigt dazu, schnell in einen aufgeregten Zustand zu geraten, der in verschiedenen Situationen auftreten kann.
Beutefangverhalten: Insbesondere in Bezug auf andere Hunde und Katzen zeigt Bailey stark ausgeprägtes Beutefangverhalten.

Erfahrene Pfleger haben intensiv mit Bailey gearbeitet und sie hat Fortschritte erzielt. Dennoch erfordert ihre Betreuung weiterhin Zeit und Engagement.

Künftige Besitzer sollten sich der Risiken bewusst sein, die mit Baileys beschriebenen Verhaltensauffälligkeiten einhergehen. Es ist wichtig, sie sicher zu führen (Leinen- und Maulkorbpflicht) und intensiv mit ihr zu arbeiten. Körperliche Fitness ist erforderlich, um 40+ kg in brenzligen Situationen unter Kontrolle zu halten. Grundgehorsam, Impulskontrolle und spezielles Antijagdtraining sind notwendig. Hundekontakte sollten kontrolliert und gesichert stattfinden.

Bailey hatte 2021 und 2023 jeweils eine einseitige Kreuzband-OP und zeigt Keilwirbel in der Brustwirbelsäule sowie Spondylarthrosen in der Lendenwirbelsäule. Ein ebenerdiges Zuhause mit einem gut eingezäunten Garten ist daher bevorzugt.

Mit Bailey erhalten Sie einen immer gut gelaunten Hund. Obwohl sie manchmal etwas tollpatschig ist, zeigt sie sich sehr wachsam, wie sie durch ihr beeindruckendes Stimmverhalten beweist.

Wenn Sie unserer Bailey ein fürsorgliches Zuhause außerhalb Hamburgs schenken möchten, füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus und schicken Sie sie an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de

Baileys HTV-Nummer bei uns lautet 745_S_19

https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/hunde/listenhunde/14285-746-s-19-bailey

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

• guter Grundgehorsam, kann alleine bleiben und fährt gerne im Auto mit • an der Leinenführigkeit muss in Stresssituationen noch gearbeitet werden • stubenrein • wird nicht zu anderen Tieren vermittelt • ist bekannten Menschen gegenüber freundlich und aufgeschlossen • wird nur außerhalb Hamburgs vermittelt
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.

Anschrift Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

  In Google Maps öffnen

Telefon +49 (0)40 2111060

Homepage http://www.hamburger-tierschutzverein.de/

 
Seitenaufrufe: 5650