shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BANJO - muss wieder lernen den Menschen zu vertrauen

ID-Nummer329636

Tierheim NameZypernpfoten in Not e.V.

RufnameBANJO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 3 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit03.11.2020

letzte Aktualisierung03.11.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Spitz-Mix Banjo (geboren ca. August 2017, kastriert) konnte aus einer Tötungsstation ins Tierheim wechseln.

Was er in seinem vorherigen Leben schon durchmachen musste, ist uns leider nicht bekannt. Banjo ist sehr, sehr ängstlich. Seine Ängste können aber nicht nur mit seinem Aufenthalt in der Tötung zutun haben. Er traut sich nicht an uns Menschen heran, läuft vor uns weg und versucht sich zu verstecken. Banjo hat wohl noch nie oder kaum gute Erfahrungen mit uns Menschen gemacht.

Er versteht sich gut mit anderen Hunden, nur vor allen Zweibeinern läuft er weg.
Leider ist im Tierheim nicht genug Zeit für Hunde wie Banjo vorhanden, denn es sind noch so viele andere dort, die gerne Zeit mit den wenigen Helfern verbringen möchten.

Es wird Zeit brauchen, Banjo die Angst vor uns Menschen zu nehmen. Es ist davon auszugehen, dass er vielleicht nie ganz angstfrei Menschen gegenüber werden wird.

Noch lebt er im Tierheim auf Zypern. Haben Sie sich in Banjo verliebt, die nötige Angsthunderfahrung und möchten ihm eine liebevolle Familie oder Pflegestelle schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns unter Angabe Ihrer Telefonnummer. Es wäre außerdem schön, wenn Sie ein bisschen von sich erzählen, damit wir uns schon ein erstes Bild machen können.

Gerne können Sie auch unser offizielles Anfrageformular auf unserer Homepage nutzen: https://www.zypernpfoten-in-not.de/index.php/hunde-auf-zypern/anfrage-fuer-einen-hund

Möchten Sie sich gerne vorher informieren wie eine Vermittlung bei uns abläuft, können Sie das auf unserer Homepage nachlesen: https://www.zypernpfoten-in-not.de/index.php/informatives/vermittlungsinfos

Vielen Dank!

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Zypernpfoten in Not e.V.

Anschrift Industriestr. 17
96145 Seßlach
Deutschland

Aufenthalts-  

land Zypern

Homepage http://www.zypernpfoten-in-not.de/

 
Seitenaufrufe: 1489