shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

GELLU aufgeschlossenes und lernbereites Poweraket

Notfall

ID-Nummer326786

Tierheim NameTierschutzverein Europa e.V.

RufnameGELLU

RasseDeutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 3 Jahre , 9 Monate

Farbebraun-schwarz

im Tierheim seit11.10.2020

letzte Aktualisierung12.10.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Gellu
Rasse: Schäferhund-Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtsdatum: 12.2017 (3 Jahre alt)
Ungefähre Größe: 50 bis 52 cm
Kastriert: ja
Katzentest: nein
Erkrankungen: Herzwürmer, in Behandlung
Mittelmeertest: negativ, bis auf Herzwürmer
Aufenthaltsort: Tierheim Hundepension 79341 Kenzingen

Glück ist….wenn man dafür geliebt wird, wie man eben ist.

Für GELLU suchen wir genau diese Menschen und ein zu Hause, in dem dieses junge, unerfahrene, aber absolut aufgeschlossene und lernbereite Powerpaket ankommen, sein kleines Rucksäckchen auspacken und in sein neues Leben starten darf.

Gellu hat in seinem jungen Leben bisher nie eine feste Bezugsperson gehabt. Dadurch auch nicht kennengelernt, was es heißt ein Team zu sein. Er wurde von seinem Besitzer selbst in unserem Partnertierheim Odai in Rumänien abgegeben, als ein verängstigter und verunsicherter Hundeteenager, der bisher wenig Erziehung und Halt durch seinen Besitzer erfahren hat. Da in unserem Partnertierheim leider nie ausreichend Zeit war, mit Gellu zu arbeiten, durfte er im Frühjahr nach Deutschland reisen und lebt nun in einer Hundepension in Kenzingen.

Hier erhält er Unterstützung durch eine erfahrene Hundetrainerin, die mit ihm am Vertrauensaufbau durch kompetente Führung und seiner Impulskontrolle arbeitet.

Jedoch ist der triste Tierheimalltag für Gellu langweilig und die Eintönigkeit stresst ihn sehr. Er möchte gefördert und gefordert werden. Wenn er mit seiner Trainerin Spaziergänge unternimmt, hat man das sichere Gefühl, dass er jede positive Erfahrung und jedes schöne Erlebnis in seinem Inneren abspeichert und sehr gern mehr davon möchte. Er ist agil, sehr bewegungsfreudig und lernt unheimlich schnell. Doch sobald er wieder allein in seinem Zwinger eingesperrt ist, zieht er sich entweder zurück und liegt frustriert auf seiner Decke oder bettelt am Gitter um Aufmerksamkeit.

Gellu ist verträglich mit seinen Artgenossen und kann mit ihnen gut kommunizieren. Daher darf er auch gern zu einem Ersthund, der idealerweise auch in der Lage ist, sich gegen den Möchtegernkraftprotz durchzusetzen und sein Verhalten zu korrigieren.

Durch seine Unerfahrenheit mit uns Menschen, halten wir ein zu Hause mit Kindern für ihn nicht geeignet.

Gellu möchte eine feste Bindung zu seinen Menschen aufbauen und dadurch benötigt er Menschen mit Erfahrung, die bereit sind, mit ganz viel Geduld und Ruhe, der nötigen liebevollen Konsequenz und Ausdauer weiter mit ihm zu trainieren. Menschen, die auch bei möglichen Rückschritten nicht gleich aufgeben, sondern Durchhaltevermögen besitzen, ihn souverän führen und ihm damit Sicherheit vermitteln.

Sie dürfen sehr gern sportlich unterwegs sein, mit ihm joggen, Schwimmen oder ihn mit Mantrailing auslasten. Alles, was Ihnen Spaß macht und Gellu körperlich auspowert und auch sein Köpfchen fordert.

Er wird Ihnen dann ein treuer und ausgeglichener Lebenslangbegleiter auf vier Pfötchen sein.

Im Moment wird Gellu noch gegen Dirofilarien (Herzwürmer) mit der Slow-Kill-Methode behandelt. Dies kann aber auch in seinem neuen zu Hause fortgeführt werden und steht einem Umzug nicht im Wege. Eine Hund-Mensch Ansteckung ist bei dieser Erkrankung nicht möglich. Mehr Informationen dazu erhalten Sie auf unserer Homepage unter dem Stichwort „Mittelmeerkrankheiten“.

Wenn Sie ausreichend Erfahrung mitbringen, sich den lösbaren Aufgaben mit Gellu stellen und mit ihm ein Team werden wollen, dann kontaktieren Sie schnell seine Vermittlerin Nicole Steib. Sie kann Ihnen noch ganz viel mehr zu Gellu erzählen, beantwortet Ihnen gern all Ihre Fragen, hilft Ihnen beim Adoptionsverlauf und steht Ihnen auch danach gern bei Bedarf hilfreich zur Seite.

Kontaktieren Sie Nicole auch gern, wenn Sie eine kompetente Pflegestelle sind und Gellu bei seinem Start in ein neues Leben und mit dem Kennenlernen und dem Erfahrungsammeln in einem zu Hause unterstützen möchten.

1. Vorsitzende: Nicole Steib (Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch)
Mobile: 0176 30303848
Telefon: 07664 6198775
e-Mail: steib@tsv-europa.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Europa e.V.

Anschrift 79341 Kenzingen
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Homepage http://www.tierschutzverein-europa.de/

 
Seitenaufrufe: 1420