shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

KENZO ca. 46 cm

ID-Nummer321642

Tierheim NameVergessene Pfoten e.V.

RufnameKENZO

RassePodenco

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 3 Jahre , 9 Monate

Farbebraun-weiß

im Tierheim seit26.08.2020

letzte Aktualisierung28.08.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Andújar, den 26.08.2020

? Kenzo sucht das Glück ?

Kenzo lebte bei demselben Jäger wie unsere Bonita, die ebenfalls noch ein Zuhause sucht. Dieser Jäger ist leider einer vom ganz alten Schlag und betrachtet Hunde als reine Gebrauchsgegenstände, die man entsorgen kann, sobald sie nicht mehr so „funktionieren“ wie gewollt. Nun beschlagnahmten die Behörden die letzten Hunde dieses Mannes und brachten sie in die Tötungsstation nach Linares, von wo wir zuletzt viele Hunde retten konnten, da nach den letzten Trapos viele Plätze im Refugio frei geworden waren.

Kenzo ist ein sehr sensibler Rüde, der einen geduldigen Umgang benötigt. Achtet man auf seine Körpersprache, spricht freundlich und ruhig mit ihm und gibt ihm etwas Zeit, schenkt Kenzo einem jedoch sein Herz und sein volles Vertrauen. Er hatte ganz bestimmt bisher kein schönes Leben und Zuneigung ist ihm fremd - ganz ungläubig lässt er sich streicheln und scheint kaum glauben zu können, dass es Menschen gibt, die ihm nur Gutes wollen.

Mit seinen Artgenossen versteht Kenzo sich gut, sodass er gerne auch zu einem verträglichen Ersthund ziehen könnte.

Kenzo wurde beim letzten Blutcheck positiv auf Babesiose getestet. Er wird medikamentös behandelt und wir berichten weiter über den Verlauf. Sollten Sie Fragen zu der Erkrankung oder dem aktuellen Gesundheitszustand von Kenzo haben, kontaktieren Sie bitte seine Vermittlerin.

Vermittlerin Annett Rose
E-Mail a.rose@vergessene-pfoten.de
Telefon Bitte um Kontaktaufnahme per E-Mail

www.vergessene-pfoten.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Vergessene Pfoten e.V.

Anschrift Am Hahnberg 2
21483 Wangelau
Deutschland

Homepage http://www.vergessene-pfoten.de/

 
Seitenaufrufe: 1346