shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

COOPER

ID-Nummer321555

Tierheim NameTierhafen Bad Karlshafen

RufnameCOOPER

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 7 Jahre , 7 Monate

Farbebraun-schwarz

im Tierheim seit29.07.2020

letzte Aktualisierung17.01.2024

AufenthaltsortTierheim

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Wer auch immer für die Verteilung von Proportionen zuständig war, hat sich bei Cooper ganz offensichtlich einen Spaß erlaubt: Seine breite, tiefsitzende Brust trägt er auf ewig langen Beinen durch die Welt, wobei sein Kopf und insbesondere seine Augen vergleichsweise winzig wirken.
Der große Junge kam wie viele andere auch als Junghund zu uns. Cooper wurde etwa im Oktober 2016 geboren und fand mit vier Monaten sein erstes, vorübergehendes Zuhause. Keine sechs Monate später wurde er wegen Überforderung zurück ins Tierheim gebracht. Seine zweite Vermittlung scheiterte dann nach etwas über zwei gemeinsamen Jahren. Grund dafür waren mehrere Vorfälle, während derer Cooper den Berichten zufolge den Besuch gebissen hat.

Seit Ende Juli 2020 bewohnt er wieder ein Zimmer bei uns, zeigt sich freundlich und kooperativ, hat aber ein Thema mit (Futter-)Ressourcen. Cooper kennt das kleine Hunde-1x1, läuft sehr lässig an der Leine, macht Sitz, Platz und gibt die Pfote. Seine Stelzen hält er zur Abkühlung tief in die Weser und ist auch sonst gern in der Natur unterwegs. Er ist stubenrein und dankt seinen Pflegern ihre Arbeit, indem er sämtliche Einrichtungsgegenstände heile lässt.

Im Dezember 2023 wurde bei Cooper fortgeschrittene ED (Ellbogendysplasie) diagnostiziert. Zudem hat er im Lendenbereich Spondylosen. Er bekommt entsprechende Schmerztherapie, empfohlen wird regelmäßig Librela zu spritzen.

Der schlaksige Kerl mit den Fröschli-Augen sucht kompetente Menschen, die nicht nur „schon immer Hunde hatten“, sondern tatsächlich auch „Hund können“. Die Auseinandersetzung mit der hündischen Körpersprache und Kommunikation ist deswegen ebenso Pflicht wie das Verständnis für Ruhezeiten und –zonen.

Mit anderen Hunden ist er sympathiebedingt verträglich, möchte aber vorzugsweise Einzelhund werden.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierhafen Bad Karlshafen

Anschrift Wiesenfeld 4
34385 Bad Karlshafen
Deutschland

  In Google Maps öffnen

Telefon +49 (0)5672 921639

Homepage http://tierhafen.bmt-tierschutz.de/

 
Seitenaufrufe: 2794