shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

RALPH wurde von der Kette gerettet

ID-Nummer321303

Tierheim NamePfotenhilfe Ungarn e.V.

RufnameRALPH

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 3 Jahre , 10 Monate

Farberot-weiß

im Tierheim seit25.08.2020

letzte Aktualisierung25.08.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Aktuelle Beschreibung August 2020:

Ralph wurde bei einer alten Dame an einer Kette gehalten und konnte von dort befreit werden.

Im Moment wehrt er sich noch gegen spontanen menschlichen Kontakt, was typisch für Kettenhunde ist. Wenn man ihm aber ein wenig Zeit gibt, in der er sich mit seinem Misstrauen auseinandersetzen kann, so kommt ein schüchterner und unsicherer Hund zum Vorschein, dessen einziger Makel ist, dass er bisher noch nicht viel kennen lernen durfte und deshalb auf keinerlei Erfahrungen zurückgreifen kann.

Dies darf er nun im Tierschutz-Zentrum nachholen und wir sind uns sicher, dass Ralph schon bald auftauen wird und sein wahres Gesicht zeigen kann. Wir werden weiter von ihm und seinen Fortschritten berichten.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfotenhilfe Ungarn e.V.

Anschrift Köhnholzer Landstr. 7
24891 Schnarup-Thumby
Deutschland

Homepage http://www.pfotenhilfe-ungarn.de/

 
Seitenaufrufe: 654