shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MERLE

ID-Nummer296380

Tierheim NamePfote sucht Glück e.V.

RufnameMERLE

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 11 Jahre , 3 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit10.12.2019

letzte Aktualisierung17.04.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Merle musste nach ihrer Rettung aus dem staatlichen Odai-Shelter erst einmal zum Hundefriseur. Ihr langes Fell hing in Platten und dicken Kordeln an ihr herunter. Die Haut konnte schon nicht mehr richtig atmen und Dreck und Kot sammelten sich darin und boten für Parasiten eine gute Basis. Merle wurde gebadet und geschoren und fühlte sich damit sicher schon viel wohler. Sie ist sehr zurückhaltend zu uns Menschen, niemand kennt ihre Geschichte, wo sie herkommt und was sie bereits in ihrem Leben erlebt hat. Andere Hunde mag sie, sie sollten nur nicht so quirlig wie unsere Welpen sein. Hier zieht sie sich dann doch zurück. Auch Katzen kennt sie und hat kein Problem mit ihnen.

Mittlerweile ist ihr wunderschönes Fell wieder nachgewachsen, Merle sollte für den Rest ihrer Lebenszeit ein ruhiges Zuhause mit viel Geduld und Liebe bekommen. Sie wird sicher eine Weile brauchen, um in einer Familie anzukommen. Ein souveräner Ersthund in der neuen Familie kann ihr da sicher auch sehr helfen. Wir würden uns freuen, wenn wir Merles wunderschöne Augen vielleicht dann einmal vor Freude funkeln sehen.

Unsere Hunde werden nur nach einem ausführlichen Vermittlungsgespräch sowie positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr, mit Schutzvertrag vermittelt. Die Schutzgebühr enthält: Transport (nur mit Traces), Impfung, Chip, EU-Tierpass, Entwurmung, Entflohung (und Kastration, wenn Alter entsprechend). Wir lassen den SNAP® 4Dx testen, dieser beinhaltet Test auf Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose. Weitere Test, wie z.B. auf Leishmaniose oder Hepatozoon können gerne auf Anfrage gegen Mehrpreis vorgenommen werden. (Nicht bei Welpen notwendig).

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfote sucht Glück e.V.

Anschrift Dorfstr. 13
16833 Protzen
Deutschland

Homepage http://www.pfotesuchtglueck.de/

 
Seitenaufrufe: 499