shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BALOU absoluter Hingucker, nimmt sofort alle Menschenherzen gefangen

ID-Nummer251302

Tierheim NameTierschutzverein Europa e.V.

RufnameBALOU

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 8 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit21.09.2019

letzte Aktualisierung27.02.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Liberto
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtsdatum: 08.2015 (5 Jahre alt)
Ungefähre Größe: ca. 64 cm
Kastriert: ja
Katzentest: auf Anfrage
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: alles negativ
Aufenthaltsort: 89257 Illertissen Au


Liberto- Liebe auf den ersten Blick!

Wird uns von unserer Tierschutzpartnerin Julieta über Libero erzählt, kann sie gar nicht mehr aufhören von ihm zu schwärmen.
Dieser wunderschöne Rüde ist nicht nur optisch ein absoluter Hingucker, sondern nimmt auch sofort alle Menschenherzen gefangen.
Ein lebenserfahrener Goldschatz, der es trotz trauriger Vergangenheit geschafft hat, sein sonniges, freundliches Gemüt zu bewahren und die Liebe zu den Menschen nie verloren hat.

Da er sich im Tierheim sehr lieb und gehorsam zeigt, denken wir er hat die Welpenzeit in einer Familie gebracht.
Danach hat Liberto nachweislich mehrere Jahre auf der Straße gelebt. Hier musste er sich weitgehend selbstsständig am Leben erhalten. Die tägliche Wasser und Futtersuche war nicht immer einfach, da er oft weggescheucht und mit Steinen beschmissen wurde. Mit Müll fressen und der Großherzigleit einiger Fabrikarbeiter die ihm ab und zu Essensreste hinwarfen, schlug er sich lange Zeit durch.

Mittlerweile befindet sich der freundliche Herzensbrecher in unserem Partnertierheim “Perros con Alma” und ist dort zum Liebling aller Helfer geworden.
Nicht nur Menschen sind für ihn Freunde, auch mit den Artgenossen versteht er sich den Aussagen nach bestens.
Er liebt die Gegenwart anderer Hunde und freut sich über jede neue Bekanntschaften.
Eine besondere Rolle wurde ihm als “Grosser Bruder” von Campino und Caruso teil. Das sind zwei Jungrüden die ihre gesamte Welpenzeit im Tierheim verbracht haben. Mit ihnen hat Liberto einen Familienbund geschlossen erzieht die beiden Youngster angemessen, spielt mit ihnen oder sie liegen einfach nur entspannt im großen Auslauf nebeneinander.

Liberto liebt es allgemein sich draußen aufzuhalten, deshalb würden wir uns für ihn eine Wohnung oder Haus mit Garten wünschen.
Menschen die einen aufmerksamen, klugen und menschenbezogenen Hund suchen, sich gleichzeitig nicht vor einer Erziehung scheuen, werden mit Liberto einen Freund fürs Leben finden.

Haben auch Sie sich “auf den ersten Blick” in diesen Juwel auf vier Pfötchen verliebt?
Oder möchten gerne mehr über Liberto und eine mögliche Adoption erfahren?
Dann kontaktieren Sie gerne seine Vermittlerin Carmen Richter. Sie berät sie kompetent vor einer Adoption und bei Bedarf auch danach.


Update vom 03.05.2021

Leider musste Liberto sein neues Zuhause verlassen und ist jetzt bei einer Pflegestelle in 89257 Illertissen/Au.
Liberto hört jetzt auf den Namen Balou. Die Pflegestelle hat selbst drei Hunde und Balou ist bereits ein Teil des Rudels.
Er versteht sich mit sehr gut mit Hündinnen und Rüden. Er ist souverän, ruhig und sozial.
Beim Spaziergang bleibt er beim Rudel und sucht die Nähe seiner Pflegerin.
Der sanfte Zottelbär liebt es gestreichelt zu werden und genießt jede Aufmerksamkeit.
Auch beim Hundefriseur hat er brav still gehalten und auch den Tierarztbesuch hat er mit Bravour gemeistert.


Update vom 26.02.2020

Liberto ist ein sanfter Rüde mit feinfühligem Wesen und ihm macht das laute, hektische Tierheimleben sehr zu schaffen!
Als er im Sommer 2019 in die Obhut unserer Tierschutzpartnerin Julieta kam, galt er als absoluter Sonnenscheinhund der locker, flockig den Tierheimalltag meisterte und dabei entspannt in sich ruhte.

Mittlerweile hat sich das Blatt leider gewendet und wir machen uns zunehmend Sorgen um ihn:
Seine fröhliche Art verschwindet immer mehr!
Julieta seine Betreuerin hat uns gesagt, dass Liberto dringend eine Familie braucht, damit seine Zwingerdepression nicht noch stärker wird.

Liberto ist vom Grundwesen her schon kein Hund der sich in den Vordergrung drängt, im Moment jedoch, zieht er sich stark zurück und kommt nur noch aus seiner Hütte heraus, wenn man ihn bewusst lockt. Seine Zwingerpartnerin Tatti kann ihn auch nicht aufmuntern. Im Auslauf legt er sich still in sein Erdloch und reagiert wenig auf Außenreize.
Liberto ist einfach dabei die Hoffnung auf eigene Menschen aufzugeben. Und somit gibt er auch sich selbst auf……..

Bitte schaut euch diesen einst stolzen Rüden an, er sehnt sich so sehr nach einem schönen Alltag bei Menschen die ihn lieben! Mit Sicherheit wird er sich schnell an allerlei hundgerechte neue Situationen anpassen.
Wir möchten nicht das er irgendwann als Häufchen Elend endet oder gar das Tierheim sein letztes, bescheidenes Zuhause war.
Bitte helft Liberto , indem ihr Werbung für ihn macht, eine Pflegestelle anbietet oder ganz einfach…adoptiert ! ??


Nicole Steib (Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch)
Telefon: 07664 6198775
Handy: 0176 30303848
E-mail: nicolebucher.tsv@gmail.com

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Europa e.V.

Anschrift 89257 Illertissen
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://www.tierschutzverein-europa.de/

 
Seitenaufrufe: 337