shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

VASCO hat kein Vertrauen zu Ungewohntem

Notfall

ID-Nummer248498

Tierheim NameSardinienhunde e.V.

RufnameVASCO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 1 Jahr , 2 Monate

Farbeweiß gefleckt

im Tierheim seit01.05.2019

letzte Aktualisierung09.05.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Es begann mit einem Welpen, der kleinen Chiara, die zusammen mit unserer Leonarda in einem Ferienresort von Touristen aufgegriffen wurde.

Schnell war klar, dass weitere Geschwister unterwegs waren und auch die Mutter in der Nähe sein musste.

Die Menschen dort wurden gebeten aufmerksam zu sein und so kamen wenige Tage später 4 der Geschwister und kurz darauf auch die Mutter mit den 2 letzten dort verbliebenen Welpen an.


Elisea und ihre 9! Kinder waren endlich in Sicherheit und die Gefahr gebannt in 6 Monaten dort erneut weiteren Nachwuchs einfangen zu müssen.....

Elisea ist eine „Supermamma“ und kümmert sich rührend um ihre Welpen!

Nun sind die Kleinen groß genug für die Vermittlung und wir hoffen, dass sie nicht mehr lange im rifugio bleiben müssen.


<<< Update Dezember 2019: >>>

Vasco wurde in seinem Gehege von den anderen Hunden gemobbt, so dass er nun nach Heilung seiner körperlichen Wunden nicht mehr ins Gehege zurück kann. Vasco ist zum NOTFALL geworden und sollte schnellst möglich auf eine Pflege- oder Endstelle vermittelt werden, wo er sich auch seelisch wieder erholen kann. Vasco ist so lieb, dass er sicher schnell eine Bindung zu seinen Menschen aufbaut und daran wachsen kann. Bitte melden Sie sich, wenn Sie Vasco helfen können!


<<< Update Februar 2020: >>>

Vasco ist in seinem neuen Gehege nun angekommen. Mit seinen Mitbewohnern versteht er sich anscheinend ganz gut. Allerdings zeigt er deutlich, dass er noch kein Vertrauen zu Fremdem und Ungewohnten gefunden hat. Bei unserem Besuch in seinem Gehge reagiert er bei Annäherung sehr ängstlich und versucht auszuweichen. Dabei zieht er sich nicht in seine Hütte zurück, sondern versucht im Gehege die Flucht anzutreten. Es wird sicher eine Zeit brauchen bis Vascos seelische Wunden geheilt sind. Vasco ist also immer noch ein NOTFALL und wir suchen für ihn dringend eine Pflege- oder Endstelle!

Die neueren Fotos stammen von unserem Besuch im Februar 2020.


STECKBRIEF:
Geburtsdatum: 01.05.2019
Chip: ja
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: im Wachstum (mittel)
Kastriert/sterilisiert: nein
Handicap: -
Katzenverträglichkeit: unbekannt
Jagdtrieb: unbekannt
Mittelmeercheck: nach Einreise
Impfstatus: Grundimmunisierung
Aufenthalt: L.I.D.A. Olbia, Sardinien


Wenn Sie VASCO einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654


Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten in unserem Kooperationstierheim. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten).
"Unbekannt" bei Kinderverträglichkeit oder Katzenverträglichkeit bedeutet nur, dass wir darüber grundsätzlich keine Aussage treffen können.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Sardinienhunde e.V.

Anschrift Kampstr. 3
46117 Oberhausen
Deutschland

Homepage http://www.sardinienhunde.org/

 
Seitenaufrufe: 584