shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MITZY

ID-Nummer247161

Tierheim NamePfote sucht Glück e.V.

RufnameMITZY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 12 Jahre , 2 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit19.03.2019

letzte Aktualisierung18.01.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Mitzy und ihr großer Freund Tembe sind auf der Suche nach einem Wunder
Ihre Geschichte ist eine warmherzige und liebevolle, wir wollen sie euch erzählen.
Viele Jahren lebten Mitzy und Tembe mit anderen Hunden auf einem Fabrikgelände. Sie wurden dort gefüttert, medizinisch versorgt und taten niemandem etwas, sie lebten friedlich mit den Menschen dort.
Vor nicht allzu langer Zeit wurde die Fabrik abgerissen und die Hunde mussten weg aus ihrer vertrauten Umgebung. Mitzy und Tembe kannte man gut dort, denn sie wurden immer zusammen gesehen. Auch dem zuständigen Tierarzt lagen die Beiden sehr am Herzen und er bat um Hilfe und Aufnahme in unser Shelter. Wir mussten nicht lange überlegen, denn die Geschichte der zwei „Unzertrennlichen“ berührte uns und wir konnten nicht zulassen, dass sie in ein öffentliches Shelter kommen und dort auch noch getrennt voneinander sein mussten.
Als der Tierarzt vor Ort ankam um die Beiden abzuholen waren die Hundefänger schon da um die Hunde einzufangen – es war Rettung in letzter Sekunde!
Wie sehr die Beiden einander brauchen konnten wir schon gleich zu Beginn in unserem Shelter erkennen. Gerade die kleine Mitzy orientiert sich sehr an ihrem großen Freund und sucht Schutz bei ihm, wenn ihr etwas nicht geheuer ist. An der Seite von Tembe ist die Welt einfach in Ordnung.
Mitzy begegnet Neuem etwas unsicher und bellt dann schon auch mal. Sobald sie merkt, dass nichts schlimmes passiert, kommt sie neugierig heran und kann nach kurzer Zeit auch Streicheleinheiten genießen.
Für uns Menschen mögen sie ein sehr ungleiches Paar sein, doch für die, die mit dem Herzen sehen ist das unsichtbare Band zu spüren, das die Beiden mit einander verbindet.
Wir dürfen es nicht trennen!
Mitzy und Tembe sollen ihren Lebensabend gemeinsam verbringen dürfen und wir wünschen uns sehr, dass es uns gelingt das kleine Wunder für die beiden „Unzertrennlichen“ wahr werden zu lassen.

Unsere Hunde werden nur nach einem ausführlichen Vermittlungsgespräch sowie positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr, mit Schutzvertrag vermittelt. Die Schutzgebühr enthält: Transport (nur mit Traces), Impfung, Chip, EU-Tierpass, Entwurmung, Entflohung (und Kastration, wenn Alter entsprechend). Wir lassen den SNAP® 4Dx testen, dieser beinhaltet Test auf Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose. Weitere Test, wie z.B. auf Leishmaniose oder Hepatozoon können gerne auf Anfrage gegen Mehrpreis vorgenommen werden. (Nicht bei Welpen notwendig).
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfote sucht Glück e.V.

Anschrift Dorfstr. 13
16833 Protzen
Deutschland

Homepage http://www.pfotesuchtglueck.de/

 
Seitenaufrufe: 573