shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SORINA

Handicap

ID-Nummer220589

Tierheim NamePfote sucht Glück e.V.

RufnameSORINA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 8 Monate

Farbebraun-schwarz

im Tierheim seit11.01.2019

letzte Aktualisierung14.09.2019

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Sorina – ihr Name bedeutet Sonnenschein
Sorina war eine freie Straßenhündin, die täglich kam um sich füttern zu lassen, aber einfangen ließ sie sich nicht. Eines Tages war sie verschwunden, sie kam nicht an den Futterplatz. Sie wurde gesucht, leider ohne Erfolg. Sorina blieb verschwunden.
Einige Tage später der Schock. Sorina war wieder da, aber sie schleifte ihre Hinterbeine hinter sich her.
Natürlich wurde sie sofort ins Auto geladen und in die Tierklinik gebracht. Von dort aus ging es direkt zu einem Spezialisten in Bukarest, der Sorina operierte. Das Ergebnis der Operation war ernüchternd; Sorina's Rückenmark ist durchtrennt, sie wird gelähmt bleiben.
Sorina kam zurück ins Shelter, konnte sich dort von den Strapazen erholen und dank Spenden konnten wir ihr schnell einen Rolli kaufen.
Sorina ist eine junge, aktive Hündin, für die der Rolli anfangs ungewohnt und fremd war, doch mit der täglichen Übung, lernte sie schnell, dass er ihr Bewegung verschaffte und sie so mit den anderen Hunden im Hof herumtoben kann. Und das tut sie mit einer Lebensfreude, die ansteckend ist.
Sorina kann Urin und Kot selbständig absetzen, dennoch muss ihr mehrmals täglich die Blase ausgedrückt werden, damit der Restharn nicht zurückbleibt. Das ist absolut notwendig, da sonst Infektionen entstehen, die für Sorina lebensbedrohlich sein können.
Sorina ist schmerzfrei und benötigt keine Medikamente.
Wir suchen für Sorina eine Familie, wo sie so aufgenommen und geliebt wird, wie sie ist – ein wundervoller Handicap Hund. Ein Zuhause, in dem sie alle Zeit der Welt hat, sich an das neue Leben und die neuen Lebensumstände zu gewöhnen. Eine Familie, die bereit ist Zeit, Geduld und Mühe mitzubringen, z.B. das tägliche Üben mit dem Rolli, täglich mehrmals die Blase zu entleeren, die Hinterbeine zu massieren und einiges mehr. Es ist eine große Aufgabe und Herausforderung.
Wir wünschen uns für unseren Sonnenschein ein Zuhause, das Erfahrung im Umgang mit dieser Art von Handicap hat oder das bereit ist, sich damit zu beschäftigen, Wissen anzueignen und ggf. Hilfestellung zu holen, falls notwendig. Auch wir werden Sorina's Familie nicht alleine lassen.

Unsere Hunde werden nur nach einem ausführlichen Vermittlungsgespräch sowie positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr, mit Schutzvertrag vermittelt.
Die Schutzgebühr enthält: Transport (nur mit Traces), Impfung, Chip, EU-Tierpass, Entwurmung, Entflohung (und Kastration, wenn Alter entsprechend).
Wir lassen den SNAP® 4Dx testen, dieser beinhaltet Test auf Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose. Weitere Test, wie z.B. auf Leishmaniose oder Hepatozoon können gerne auf Anfrage gegen Mehrpreis vorgenommen werden. (Nicht bei Welpen notwendig).
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfote sucht Glück e.V.

Anschrift Dorfstr. 13
16833 Protzen
Deutschland

Homepage http://www.pfotesuchtglueck.de/

 
Seitenaufrufe: 368