shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SHAMBU aktiv, wachsam, katzenverträglich

ID-Nummer216821

Tierheim NameStreunerhilfe Bulgarien e.V.

RufnameSHAMBU

RasseKangal

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 7 Jahre , 9 Monate

Farbebeige-weiß-grau meliert

im Tierheim seit06.02.2019

letzte Aktualisierung06.05.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Shambu- ein besonderer Junge

Geschlecht: männlich, unkastriert
Alter: geb. ca. 2014
Rasse: Kangal-Mischling
Größe: Schulterhöhe ca. 68 cm
Aufenthaltsort: 99310 Arnstadt in einer Hundepension

Charakter:
aktiv, verspielt, katzenverträglich und wachsam
...sucht hundeerfahrene Menschen


*DRINGEND Zuhause oder PS gesucht*




Update Shambu, 09.12.2020:
Oh Shambu, wann dürfen wir endlich dein Happy End schreiben?
Geboren 2014 in Bulgarien, durftest du bald in ein richtiges Zuhause nach Deutschland ziehen.

Doch in dir schlummern die Gene eines Herdenschutzhundes – dies erfordert ein sehr spezielles Zuhause.
Mit fortschreitendem älter werden zeigte sich, das das potentielle Happy Home nicht DEIN Für Immer Zuhause sein kann.
Deine Bedürfnisse wurden anspruchsvoller, es bedarf Menschen mit HSH-Erfahrung. Nun stehen wir hier und wünschen uns diese Menschen für dich, mehr denn je!

Deine zukünftigen Menschen sollten bereit sein, mit dir zu wachsen, geduldig dabei zu sein, eine Bindung zu dir aufzubauen und dir Raum geben. Ein Zuhause mit Garten ist unabdingbar für dich, denn du liebst es, dein Territorium abzuschreiten. In den vergangenen Jahren wurde der Maulkorb dein vertrauter Begleiter auf Spaziergängen. Du weißt, das dieser keine Strafe für dich ist.

Shambu, du bist kein zu groß geratenes Kuscheltier, das müssen wir ganz klar betonen. Ein starker Wille zeichnet dich aus, deine abweisende Haltung Fremden gegenüber ist dein Markenzeichen, du ziehst dein eigenes Ding durch. Du kommunizierst ganz klar, wenn dir etwas nicht in dem Kram passt, obwohl dir deine Unsicherheit auch heute noch oft im Weg steht.

Du benötigst endlich einen souveränen Menschen an deiner Seite, der dich in sein ländliches Eigenheim aufnimmt. Sollte dort bereits ein anderer Hund leben, solltest du ihn vorher kennenlernen können, denn dein Wohlwollen deinen Artgenossen gegenüber ist sehr individuell. Die Zeit mit deiner Freundin Shira hast du auf jeden Fall sehr genossen, sie durfte vor einigen Monaten bereits in ein neues Zuhause ziehen.

Kann ein Mensch, mit Herz und Verstand für Herdenschutzhunde hinter diese Fassade blicken und den Hund sehen, den wir in dir sehen? Ein Mensch, der sich mit dem nötigen Training und der Geduld für diese Hunde, einen Platz an deiner Seite erarbeiten kann? Ein Mensch, den der umfangreiche Zeitaufwand für all dies nicht abschreckt, das wünschen wir uns für dich.


Update Shambu, 15.10.2019:
Gestern habe ich Bilder von Shambu gemacht in der Pension, wo er sich befindet. Shambu geht es sehr gut, er ist zusammen mit Shira untergebracht. Die Beiden scheinen ein Herz und eine Seele zu sein.

Shambu hat sich mir nicht genähert, er blieb immer auf Abstand.

Shambu sucht ein Zuhause auf dem Land, er benötigt viel Platz und ist sehr gerne draußen, eine vorhandene souveräne Hündin in ähnlicher Größe würde er bestimmt akzeptieren.

Update Shambu, 19.07.2019:
Shambu hat die Kastration gut weggesteckt und er ist immer noch der "Alte" :-).

Er ist topfit, testet wie gewohnt - aber auf nette Weise - (wobei das immer weniger wird) und wenn man zu ihm in den Auslauf geht, sucht er Kontakt,geht man mit ihm raus, zieht er erstmal sein Ding durch und ignoriert einen, aber das ist nichts Neues mehr für uns. Man muss ihn kennen und lesen lernen, dann hat man einen ganz tollen Freund an seiner Seite!

Update Shambu, 16.05.2019:
Shambu hat sich schon ganz gut eingelebt in der Hundepension.
Wir wünschen uns natürlich immer noch, dass er bald die richtigen Menschen findet.

Shambu ist ein sehr geltungsstarker junger Mann, man muss etwas Geduld mit ihm haben, ihn kennen und lesen lernen, dann wird er ein ganz toller freund fürs Leben.

Wer gibt unserem besonderem Shambu die Chance auf ein richtiges Zuhause?

Februar 2019:
Shambu ereilt nun das selbe Schicksal wie sein Bruder Shum, denn auch er ist nun auf der Suche nach einem neuen Zuhause.

Shambu ist ein sehr wachsamer Hund, er passt gut auf sein Zuhause und seine Menschen auf, mit der Katze in der PS hat er sich angefreundet und liegt auch gerne mit ihr auf dem Sofa. Der hübsche Rüde benötigt aber dringend eine Aufgabe im neuen Zuhause, denn sonst sucht er sich selbst Beschäftigung.

Bei anderen Hunden entscheidet die Symphatie, unkastrierte Rüden sind nicht besonders beliebt, mittlerweile läuft er super an der Leine, nur bei Fahrrad Fahrern und überall wo sich Rehe oder anderes Wild aufhalten sollte man vorsichtig sein.

Shambu fährt sehr gerne im Auto mit, alleine Zuhause ist er nicht so gerne.

Wir suchen für Shambu unbedingt ein kinderfreies Zuhause bei Menschen, die sich mit der Rasse auskennen und auch bereit sind, mit ihm zu arbeiten und seine Eigenschaften wie territoriales Verhalten in vernünftige Bahnen lenken.

Wer sich in den hübschen Shambu verliebt darf sich gerne bei uns melden und ihn kennenlernen.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerhilfe Bulgarien e.V.

Anschrift 99310 Arnstadt
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Telefon +49 (0)6631 7083076

Homepage http://www.streunerhilfe-bulgarien.de/

 
Seitenaufrufe: 2438