shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MATHA – war die ersten Jahre ihres Lebens auf sich gestellt

Notfall

ID-Nummer212977

Tierheim NamePro-canalba e.V.

RufnameMATHA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 9 Jahre , 3 Monate

Farbeweiß-beige

im Tierheim seit12.12.2023

letzte Aktualisierung13.01.2024

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament schüchtern

Rasse: Mischling
geboren: 2015
Größe: ca. 62 cm

Update Dezember 2023 - Mein Name ist Matha und ich schreibe euch aus dem Hundelager. Es fühlt sich an, als wäre ich schon mein ganzes Leben hier. Aber ganz so ist es nicht. Früher, als ich noch sehr jung war, habe ich allein auf dem Land gelebt, in einer Gegend, in der es nicht so einfach war, ein Rudel zu finden. Ständig waren die Hundefänger unterwegs und irgendwann haben sie auch mich eingefangen und hierhergebracht. Ich habe ziemlich schnell gemerkt, dass das hier noch schlimmer ist, als draußen allein zu sein, obwohl ich oft Hunger hatte und mich immer vor den Hundefängern verstecken musste. Als dann die Tierschützer zu mir kamen und mit mir auf die schöne Wiese gegangen sind, haben sie zu mir gesagt „Jetzt wird bald alles gut, Matha. Du musst nur noch ein kleines bisschen durchhalten und dann wird dein Mensch dich finden.“ - Das war vor 5 Jahren. Seitdem warte ich hier. Schon oft habe ich gesehen, wie die weißen Autos hier ankamen und andere Hunde aus ihren Zwingern geholt wurden, die dann dort einsteigen durften.

Ich war nie dabei und lange habe ich mir gesagt „Beim nächsten Mal, Matha, beim nächsten Mal kommen sie bestimmt zu dir.“ Aber das mache ich schon lange nicht mehr…

Inzwischen weiß ich, dass es Tausende wie mich gibt. Tausende Hunde, die niemanden haben, bei dem sie leben können. Und viele von ihnen finden auch in ihrem ganzen Leben keinen Menschen, der sie gerne bei sich hätte. Das ist traurig und ich verstehe, dass man lange warten muss, selbst wenn man auf der Homepage von einem Tierschutzverein steht.

Aber es dauert jetzt schon so lange und die Tierschützer, die jetzt wieder hier waren, haben ganz traurig geguckt und gesagt, dass sie auch nicht verstehen, warum ich so lange warten muss. Ich bin kein kleiner Hund und ich war lange Zeit auf mich gestellt und gelernt habe ich nur, wie man draußen auf der Straße überlebt. Und mit Menschen habe ich so gut wie nie Kontakt.

Die Tierschützer sagen, das sind alles keine so guten Voraussetzungen, um ein richtiges Zuhause zu finden. Aber ich habe mir diese Leben doch nicht ausgesucht – ich würde gerne lernen, was man können muss, um sich in einem Menschenhaushalt zurechtzufinden, wenn nur jemand käme, der sich für mich interessiert. Ich könnte dann seine Freundin werden, auch wenn es wahrscheinlich ein bisschen dauert, bis ich mich an alles gewöhnt habe. Aber zusammen mit meinem Menschen wäre alles viel leichter. Und wenn er versteht, dass ich aus einer ganz anderen (und sehr kleinen) Welt komme, dann wird er auch etwas Geduld mit mir haben, mein Mensch. Als Überraschung würde ich ihm zeigen, dass ich recht gut an der Leine laufe, obwohl mir das niemand beigebracht hat.

Januar 2019 - Vorhang auf für Matha!
Diese faszinierende Lady ist ein echter Einzelkämpfer. Viele Jahre hat sie, auf sich allein gestellt, ihr Leben auf dem Land verbracht: den Jahreszeiten die Stirn geboten, für Nahrung gesorgt und sich Schlafplätze gesucht. Aus diesem Grund reagiert sie durchaus unsicher bis ängstlich uns Menschen gegenüber und braucht eine gewisse Zeit, wenn sie auf unbekannte Leute trifft. Auch wenn unsere Matha zwischenzeitlich bei uns „angekommen“ ist und recht gut an der Leine gehen kann: wir wünschen uns Für-immer-Menschen für sie, bei denen diese besondere Lady einen Platz als Einzelprinzessin bekommt. Menschen, die bereit sind, Matha zuzuhören, sie so zu akzeptieren, wie ihr Vorleben sie geformt hat, um daraus ein wunderschönes neues Mensch-Hund-Miteinander-Team zu bilden.... Sind SIE bereit für diese wundervolle Aufgabe?
Dann melden Sie sich bitte bei uns, denn auf Sie wartet eine ganz besondere Freundin fürs Leben, Pfote drauf!

Besuchen Sie Matha auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu.

Weitere Informationen:
Alter: geb. 2015
Schulterhöhe: ca. 62 cm
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 350 € + 90 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Italien
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Simone Leitenbauer
eMail: Simone.leitenbauer@pro-canalba.eu
Telefon: 0160-1443169

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pro-canalba e.V.

Anschrift Am Wasserturm 89
32278 Kirchlengern
Deutschland

Aufenthalts-  

land Italien

Homepage http://www.procanalba.eu/

 
Seitenaufrufe: 1416