shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ANAS - ca. 50 cm groß

Notfall

ID-Nummer211463

Tierheim NameSardinienhunde e.V.

RufnameANAS

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 8 Monate

Farbeweiß-braun gefleckt

im Tierheim seit01.03.2017

letzte Aktualisierung06.05.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

ANAS und seine 6 Geschwister haben es aufmerksamen Straßenarbeitern zu verdanken, dass sie überleben konnten. An einer Straßenbaustelle fiel Arbeitern ein herumstehender Jutesack auf, aus dem diese kleinen Welpen zu Vorschein kamen. Sie haben alle überlebt und wurden in unserem Partnertierheim in Olbia auf Sardinien aufgepäppelt.

Mittlerweile sind nur noch ANAS und Abramo da, die anderen fünf haben ihr Glück in Deutschland und Österreich schon gefunden. Sie haben sich dort zu tollen Familienhunden entwickelt. Dieses Glück wünschen wir den letzten beiden auch.

ANAS ist ca. 50 cm groß und wiegt etwa 25 kg.
Weitere Fotos und ein Video im Welpenalter finden Sie auf unserer Homepage www.SardinienHunde.org unter 2.Chance/Rüden/Anas.


<<< Update Mai 2019: >>>

Anas ist zum NOTFALL geworden, da er von seinen Zellengenossen angegriffen wurde. Er kann nicht zurück ins Gehege, sitzt also jetzt in Einzelhaft und braucht schnellstmöglich ein Zuhause!!! Der freundliche Anas hat jetzt dringend Hilfe nötig!


<<< Update September 2019: >>>
Die neueren Fotos stammen von unserem Besuch im September 2019.

>>>Update Juli 2020<<<

Unsere 7 Zwerge werden langsam groß!

Glückliche Kinder haben eine Mama – diese 7 Fellnasen hatten nur einen Jutesack! Aufmerksamen Straßenarbeitern ist es zu verdanken, dass diese 7 Welpen überleben konnten. An einer Straßenbaustelle fiel Arbeitern ein herumstehender Jutesack auf, aus dem diese kleinen Welpen zu Vorschein kamen. Sie haben alle überlebt und werden jetzt im rifugio der LIDA aufgepäppelt.


Neben den wunderschönen Namen Anita, Astoria, Adelaide, Auguste, Ariel, Abramo & Anas haben die Süßen nun auch die Grundimmunisierung abgeschlossen und den Chip gesetzt bekommen.

Alle Hundekinder entwickeln sich prächtig und wir wünschen uns nun, so bald wie möglich, tolle Familien für die ca. mittelgroß werdenden Hunde zu finden! Geboren sind sie am 15.01.17 und alle sind ausreisefertig,

Wenn Sie einem von ihnen einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: kontakt@SardinienHunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654.

Steckbrief
Geburtsdatum: 15.01.17
Chip: ja
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: ca. 50 cm
Kastriert/sterilisiert: ja
Handicap: Brachyurie
Katzenverträglichkeit: unbekannt
Jagdtrieb: unbekannt
Mittelmeercheck: nach Einreise
Impfstatus: Grundimmunisierung

Update Juli 2020:
Gleich vorn auf der piazza lebt unser ANAS - nun schon viele Monate - ohne jemals gesehen zu werden oder eine ernsthaft Anfrage zu bekommen. Er hat schon viele kranke Hunde kommen und gehen sehen und wir fürchten, dass er in der Menge der vielen Tiere einfach untergeht und vergessen wird. ANAS ist ein absoluter geselliger und genügsamer Hund, der inmitten des Getöses und der herum rennenden Hunde ruhig bleibt und im kühlen Schatten vor sich hin döst. Als Gruppenältester kann er aber auch mal eine Ansage machen und für Ruhe sorgen. Ansonsten ist er sehr sozial und anhänglich. Wer gibt IHM eine 2. Chance?

Wenn Sie ANAS einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: kontakt@SardinienHunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Sardinienhunde e.V.

Anschrift Kampstr. 3
46117 Oberhausen
Deutschland

Homepage http://www.sardinienhunde.org/

 
Seitenaufrufe: 1247