shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

NICKY

Handicap

ID-Nummer197720

Tierheim NamePfote sucht Glück e.V.

RufnameNICKY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 8 Jahre , 8 Monate

Farbehellbraun

im Tierheim seit17.06.2016

letzte Aktualisierung22.05.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Nicky tauchte auf einmal im Waldrudel auf. Eine zierliche Schönheit, aber sehr schüchtern. Sie war leider trächtig, daher liegt die Vermutung nahe, dass sie ausgesetzt wurde. Nicky gebar 2 Welpen und eines Tages sah Sanda, dass sie humpelte. Eines ihrer vorderen Pfötchen hing nur noch herab, aber Nicky versorgte liebevoll ihre 2 Welpen. So konnte sie draußen nicht überleben, also beschloss Sanda, Nicky und ihre Welpen mit ins Tierheim zu nehmen und Nicky medizinisch versorgen zu lassen. Gesagt getan, Nicky wurde operiert, leider war das Beinchen nicht mehr zu retten. Nicky wartet seitdem auf ihre Chance.

Name: Nicky
geb.: ca. 2014
Geschlecht: weiblich
SH: ca. 45 cm
kastriert: ja
gesundheitliche Einschränkungen: Dreibeinchen
Aufenthalt: TH in Rumänien

Nicky ist eine fröhliche Hündin, der es nichts ausmacht auf 3 Beinen durch die Welt zu laufen. Fremden Menschen gegenüber ist sie skeptisch und beäugt sie lieber von weitem. Bedingt durch ihr kurzes Leben auf der Straße ist sie eben vorsichtig. Ihre neue Familie sollte Hundeerfahrung haben. Nicky lebt mit einem Rüden und einer Hündin im Zwinger, Artgenossen kennt sie. Leine und Geschirr kennt sie, das muss aber noch weiterhin geübt werden. Umwelteinflüsse wie Autofahren, in einem Haus leben, Staubsauger, Küchengeräte etc., das wird Nicky alles lernen. Kinder sollten schon im Teenageralter sein. Bedingt durch ihre Behinderung sollte sie in ein ebenerdiges Zuhause ziehen.

Unsere Hunde werden nur nach positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr, mit Schutzvertrag vermittelt.

Die Schutzgebühr enthält: Transport (nur mit Traces), Impfung, Chip, EU-Tierpass, Entwurmung, Entflohung (und Kastration, wenn Alter entsprechend).

Wir lassen den SNAP® 4Dx testen, dieser beinhaltet Test auf Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose. Weitere Test, wie z.B. auf Leishmaniose oder Hepatozoon können gerne auf Anfrage gegen Mehrpreis vorgenommen werden.

Kontakt:
Tierschutzverein Pfote sucht Glück e.V.
E-Mail: pfotesuchtglueck@gmail.com
Kontaktformular Homepage: https://www.pfotesuchtglueck.de/kontakt-1/

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfote sucht Glück e.V.

Anschrift Dorfstr. 13
16833 Protzen
Deutschland

Aufenthalts-  

land Rumänien

Homepage http://www.pfotesuchtglueck.de/

 
Seitenaufrufe: 2327