shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

COCO

ID-Nummer153234

Tierheim NamePfote sucht Glück e.V.

RufnameCOCO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 6 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit11.05.2016

letzte Aktualisierung22.05.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Coco, der traurige Letzte Zusammen mit seinen Brüdern Krümel, Keks und Mama Daisy lebte er auf einem Grundstück in der Nähe einer Straße. Der Zaun der dieses Grundstück umgab war jedoch nicht ausbruchsicher und so krabbelte die kleine Familie mehrmals am Tag unter dem Zaun durch und überquerte, zur dringenden Nahrungssuche, die vielbefahrene Straße. Oft beobachtete Sanda die lebensgefährliche Situation, bis sie sich dazu entschied, die kleine Familie zu sich ins Shelter zu holen. Im Tierheim angekommen fanden Alle nach und nach ein Zuhause. Aber während Mama Daisy, Keks und Krümel ihre Seelenmenschen fanden und zu ihren Familien ziehen konnten, blieb Coco zurück im Tierheim… allein … bis heute!
Name: Coco
Geb. März 2016
Größe: mittelgroß, ca 45 cm
kastriert keine gesundheitlichen Probleme
seit Mai 2016 in Sandas Tierheim in Rumänien.
Coco ist ein freundlicher Rüde, der eher vorsichtig an alles heran geht und aus lauter Unsicherheit schon mal bellt. Coco kennt nicht wirklich etwas von der Welt. Seit Mai 2016, mit ca. 2 Monaten, kam er ins Shelter und lebt seither dort. Eine reizlose, aber auch laute und mitunter erbarmungslose Heimat, fernab der menschlichen Nähe, fernab einer Familie. So vorsichtig und zurückhaltend er fremden Menschen gegenüber tritt, zeigt er sich auch bei Begegnungen mit Artgenossen. Er ist kein Draufgänger der Jeden sofort zum spielen auffordert, aber ein Angebot zum gemeinsamen toben oder laufen nimmt er gerne an. Mit Katzen wurde er bereits getestet und auch sie akzeptiert er sehr gut. Coco möchte nicht im Tierheim alt werden. Zu lang wartet er schon auf (s)eine Chance und wir verstehen nicht warum. Der bezaubernde Rüde wird mit der notwendigen Geduld und Zeit alles lernen, was zu einem Leben bei Zweibeinern dazu gehört und mit einem Leckerli sieht Coco´s Welt immer gleich viel freundlicher und zugänglicher aus. Wer Coco gerne bei sich aufnehmen möchte, egal ob als Pflegehund oder festes Rudelmitglied, der melde sich doch bitte bei uns.

Unsere Hunde werden nur nach einem ausführlichen Vermittlungsgespräch sowie positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr, mit Schutzvertrag vermittelt. Die Schutzgebühr enthält: Transport (nur mit Traces), Impfung, Chip, EU-Tierpass, Entwurmung, Entflohung (und Kastration, wenn Alter entsprechend). Wir lassen den SNAP® 4Dx testen, dieser beinhaltet Test auf Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose. Weitere Test, wie z.B. auf Leishmaniose oder Hepatozoon können gerne auf Anfrage gegen Mehrpreis vorgenommen werden. (Nicht bei Welpen notwendig).

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfote sucht Glück e.V.

Anschrift Dorfstr. 13
16833 Protzen
Deutschland

Homepage http://www.pfotesuchtglueck.de/

 
Seitenaufrufe: 1383