shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

COCO

ID-Nummer153234

Tierheim NamePfote sucht Glück e.V.

RufnameCOCO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 8 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit11.05.2016

letzte Aktualisierung01.09.2017

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Coco musste alleine zurück bleiben...
Als Welpe kam Coco zusammen mit seinen Brüdern Keks und Krümel in den Shelter, seine Mutter kam etwas später dazu. Sie war sehr scheu und musste erst Vertrauen fassen, damit sie eingefangen werden konnte. Als die kleine, junge Familie wieder vereint war, dauerte es nicht lange bis Krümel ein Zuhause fand, der Knirps ist glücklich und in seinem neuen Leben schon richtig angekommen. Daisy, die Mama, fand trotz ihrer Scheu erstaunlich schnell ein Plätzchen, wo sie so sein darf wie sie eben ist und bekommt alle Zeit Vertrauen zu fassen. Und Keks durfte auf eine Pflegestelle reisen, wo er sich ganz toll entwickelt und auf ein eigenes Zuhause wartet. Coco ist übrig geblieben von der kleinen Familie und es wird Zeit, dass auch er endlich den Shelter verlassen darf.
Coco ist ein schüchternes, aber freundliches Kerlchen, das mit uns Menschen nicht viel anzufangen weiß. Man muss ihn schon aus seinem Schneckenhaus locken und ihn sanft dazu auffordern seine Zeit mit uns zu verbringen. Aber es gelingt immer, vor allem wenn man Leckerlis in der Tasche hat. Ist das Eis gebrochen, dann lässt er sich gerne streicheln und genießt es auch. Geschirr und Leine sind ihm anfangs suspekt, aber es geht schon, wenn man ihm auch hier einfach Zeit lässt.
Artgenossen gegenüber ist er devot, lässt sich aber gerne zum Mitspielen und toben animieren. Mit Katzen wurde er getestet, gegen schnurrende Mitbewohner im neuen Zuhause, hat er nichts einzuwenden.
Da wir sehen können, wie toll seine Brüder ihr neues Leben angenommen haben und wie schnell sie lernen, wissen wir, dass Coco das auf jeden Fall auch schafft.
Zeit, Geduld, Einfühlungsvermögen, eine sichere, aber konsequente Führung sind wichtig für Coco, damit er vertrauen und lernen kann.
Ein souveräner, sozialer Artgenosse im neuen Zuhause wäre sehr schön für Coco und würde ihm bestimmt sehr helfen.
Ein ruhiges Umfeld, ein Zuhause in ländlicher Gegend oder in einem ruhigeren Wohngebiet wäre für ihn auch von Vorteil und würde ihn nicht ganz so arg mit neuen Reizen überfluten.
Wenn Sie Coco ein schönes, glückliches Leben schenken wollen, dann freuen wir uns sehr, wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfote sucht Glück e.V.

Anschrift Dorfstr. 13
16833 Protzen
Deutschland

Homepage https://www.pfotesuchtglueck.de/

 
Seitenaufrufe: 123