shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PELUSA + warten auf Ihr Endzuhause

Handicap Notfall

ID-Nummer187819

Tierheim NameTierhilfe-SARA-Lanzarote e.V.

RufnamePELUSA

RasseEuropäische Langhaarkatze

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr

Farbeweiß

im Tierheim seit12.05.2018

letzte Aktualisierung13.05.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament schmusebedürftig

13.05.18 Pelusa + Peluda sind nun auf unserer Katzenpflegestelle in Oberhausen NRW.

Unsere Langhaarschönheiten Pelusa + Peluda wurden ca. am 18.05.2017 geboren. Sie kommen von der Straße, sind im Zuge einer Kastrationsaktion am 18.01.2018 zu SARA gekommen, momentan sind ihre Ohren von der Sonne etwas „verbrannt“, werden aber behandelt.

Was haben sie schon erlebt???, hatten sie mal ein Zuhause???
Das werden wir nicht mehr herausbekommen.

Die zwei Schwestern (davon gehen wir jetzt mal aus) mögen Menschen und deren Streicheleinheiten.
Momentan möchten sie aber noch nicht hochgenommen werden.
Sie sind auch noch etwas zurückhaltend und vorsichtig, aber lieb.
Sie brauchen halt Zeit.
Mit Artgenossen kommen die Beiden gut zurecht.
Eine der Beiden ist taub bzw. kann schlecht hören.
Das wird auf Lanzarote gerade noch „getestet“ (Stand Ende März 2018).

Die Beiden hängen sehr aneinander und sollten auch
zusammenbleiben.
Gerade weil eine schlecht oder gar nicht hört und sich an ihrer Schwester orientiert.

Sie sollten auf Grund dessen natürlich in reiner Wohnungshaltung gehalten werden gerne natürlich mit gesichertem Balkon, Terrasse oder Garten.

Peluda und Pelusa haben ihre Tickets nach Deutschland so gut wie sicher.
Sobald alles abgeklärt ist (Infos aus Lanzarote stehen noch aus) kommen sie nach Oberhausen/NRW (46119 PLZ) auf unsere Katzenpflegestelle.
Dort werden sie mit anderen Katzen zusammenleben und auf IHRE Menschen warten.

Besuchstermine werden dann gerne vereinbart.

Wir freuen uns auf ihre Anfrage, geben dann gerne Infos und vielleicht können die Beiden dann ja schnell Pflegestelle gegen Endzuhause für immer eintauschen.

Wir drücken alle Daumen und Pfoten.

Peluda und Pelusa sind kastriert, gechipt, entwurmt und geimpft. Die Impfungen sind gegen Tollwut, Katzenseuche, Katzenschnupfen und Leukose.
Des Weiteren sind unsere Schönheiten auf Aids und Leukose negativ blutgetestet.

Auch der Giardientest/Darmparasiten war negativ.

Sie werden gegen eine Aufwandsentschädigung (200 Euro pro Tier) und Schutzvertrag sowie einem Vermittlungsgespräch (Besuch ihrerseits in 46119 Oberhausen) vermittelt.

Wir freuen uns auf ernstgemeinte Anfragen und geben dann gerne weitere Infos.

Tierhilfe-SARA-Lanzarote e.V.
www.tierhilfe-sara-lanzarote.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierhilfe-SARA-Lanzarote e.V.

Anschrift 46119 Oberhausen
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)208 606257

Homepage http://www.tierhilfe-sara-lanzarote.de/

 
Seitenaufrufe: 191