shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MATS und Mikel - unser Drei-Augen-Gespann

Notfall

ID-Nummer166846

Tierheim NameKatzenhilfe Gelderland e.V.

RufnameMATS

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Monate

Farberot gestsromt

im Tierheim seit01.08.2017

letzte Aktualisierung11.10.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament lebhaft

Mats und Mikel wur­den von einer Stre­unerkatze Ende Mai geboren.

Im Sep­tem­ber tauchten sie im Garten einer älteren Dame auf — in erbar­mungswürdi­gem Zus­tand. Beide lit­ten an einem Infekt, der vor allem die Augen betraf. Mats‘ rechtes Auge vor so stark entzün­det, dass es schon aus der Augen­höhle gequollen war und quasi unter der Höhle hing. Ein furcht­barer Anblick. Das Auge kon­nte auch nicht gerettet wer­den, es musste oper­a­tiv ent­fernt wer­den. Lei­der ist auch Mats‘ verbliebenes Auge stark in Mitlei­den­schaft gezo­gen — es ist recht trüb. Der kleine Mann ist aber nicht kom­plett blind und findet sich trotz der Behin­derung gut zurecht.

Zurzeit erholt er sich noch von einem Atemwegsin­fekt und lässt jegliche Medika­tion und das Inhalieren sehr lieb über sich ergehen.

Mikels Augen erholten sich glück­licher­weise von dem Infekt. Er hat auch keine Beein­träch­ti­gung beim Sehen.

Mats ist ein kleiner Draufgänger, der gerne Bälle durchs Zim­mer kickt oder Leck­erchen aus dem Fum­mel­brett puhlt. Betritt man das Zim­mer, möchte der rote Charmeur sofort Aufmerk­samkeit und Schmusen. Mit den anderen Kit­ten tobt er aus­ge­lassen durchs Zim­mer. Er ist ein wahrer kleiner Son­nen­schein, der Lebens­freude pur ausstrahlt!

Mikel ist ein eher ruhiger Geselle. Dem Men­schen gegenüber ist er noch etwas zurück­hal­tend. Doch wenn er es sich im Kuschelkissen gemütlich gemacht, darf man ihm den Kit­ten­bauch kraulen, was er laut­stark genießt. Er streckt und räkelt sich dann vor Wohlbefinden.

Diese Zwei möchten wir nur als Team ver­mit­teln. Sie haben viel durchgemacht, ergänzen sich per­fekt und beson­ders Mikel braucht seinen Bruder zum Wohlfühlen.

Wegen Mats‘ Sehbe­hin­derung geben wir diese Zwei nur in Woh­nung­shal­tung ab. Im Freigang wäre es für Mats mit seinem eingeschränk­ten Gesichts­feld und dem trüben Auge viel zu gefährlich.

Mats und Mikel ziehen mehrfach entwurmt, zweifach RCP-?geimpft, kas­tri­ert und gechippt gegen Zahlung der Schutzgebühr von 120,00€ und mit einem Schutzvertrag im Gepäck um.

Kon­takt bitte über unsere Pflegestelle Issum-?Oermten: Cor­dula Rohlmann-?Reineke, Tel. 01520 4128526 oder per Mail: info@?katzenhilfe-?gelderland.?de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Katzenhilfe Gelderland e.V.

Anschrift 47661 Issum
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Cordula Rohlmann-Reineke Telefon +49 (0)152 04128526

Homepage http://www.katzenhilfe-gelderland.de/

 
Seitenaufrufe: 102