shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Katzen suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Freigänger
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 1
Weiter zur Seite

AMINA sehr freundlich und sozial, friedfertig, etwas schüchtern, sehr verschmust

Europäisch Kurzhaar

6 Jahre , 4 Monate

Weiblich

*08.05.2021, EKH, schwarz weiß, kastriert, weiblich, sehr freundlich und sozial, friedfertig, etwas schüchtern, sehr verschmust Amina kam 2016 mit ihrem Bruder Argus nach Deutschland und wurde auch zusammen mit ihm vermittelt. Leider wurde ihr Bruder Argus November 2020 überfahren und von da an lebte sie alleine. Nun muss Amina leider wegen einer Katzenallergie der Freundin weichen und wir suchen dringend ein schönes neues Zuhause für sie. Amina ist etwas schüchtern aber auch sehr verschmust. Und wenn sie Vertrauen gefasst hat ist sie sehr anhänglich und menschenbezogen. Und, sie ist für ihr Alter auch recht verspielt. Amina ist ein liebes, friedvolles Wesen. Amina wird auf keinen Fall als Einzelkatze vermittelt und auch nicht als reine Wohnungskatze. Sie soll kätzische Gesellschaft bekommen und es wäre schön, wenn bereits eine etwas gleichaltrige Kätzin in der Familie lebt. Gerne vermitteln wir auch eine Mieze als Partnerin für Amina, aus unserer Katzengruppe. Zudem soll sie in ihrem neuen Zuhause auch ungehinderten Freigang in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird. Amina wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft,entwurmt, gechipt und kastriert abgegeben. Schutzgebühr 185€ Wir vermitteln deutschlandweit unter Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.Weitere Informationen zu unseren Adoptionsverfahren finden Sie unter www.tierhilfe-anubis.org

Tierhilfe Anubis e.V.
Pflegestelle
69242 Mühlhausen
Deutschland

JONAH - dieser unkomplizierte Familientraum sucht Familienanschluß

Europäisch Kurzhaar

6 Monate

Männlich

Unser unkomplizierter Familientraum Jonah sucht Familienanschluß Bei Jonah und seinen 3 Geschwistern handelt es sich um Kitten aus dem Tierschutz. Sie befinden sich auf einer Pflegestelle in Schriesheim unserer Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V. Die Mutter unserer 4 bezaubernden Kleinen ging auf einer Kastrationsaktion unseres Partnervereins APAL auf Kreta hochträchtig in die Falle. Die Mutter wurde natürlich aufgenommen und gebar kurz darauf ihre 4 süßen Babys, die dort wohl behalten aufwachsen durften. Die Mutter ist so wild, dass sie nun vor Ort auf einer Futterstelle betreut wird. Diese quietschvergnügte Viererbande, die den lieben langen Tag spielt und das Leben in vollen Zügen genießt, wartet nun darauf, dass sie in ein endgültiges Zuhause ziehen dürfen. Die vier Geschwister sind sehr sozial und genießen die Aufmerksamkeit, die sie von ihren Menschen kriegen. Sie verstehen sich alle sehr gut miteinander. Sie brauchen so wie alle kleinen Pfoten Zeit am Anfang, um sich an eine neue Umgebung und neue Menschen zu gewöhnen, aber wenn man dann ihr Vertrauen hat, trennen sie sich ungern von einem. Sie verstehen sich auch mit den anderen Katzen auf der Pflegestelle und schmusen gerne miteinander. Jonah würde sich mit jedem verstehen und wohl fühlen. Ein sehr sozialer und lieber Kater. Er hat eine sanfte und friedliche Natur, liebt es sehr gestreichelt zu werden und schläft gerne mit auf dem Bett. Der einzige der Geschwister, welcher rot mit in der Färbung hat. Jonah findet man so gut wie immer im Sonnenlicht baden. Eine seiner Lieblingsbeschäftigungen ist es seinen eigenen Schwanz zu jagen. Er ist nicht aufdringlich und hat einen lustigen Charakter. Er ist der perfekte Kater für alle Katzenliebhaber. Er versteht sich mit allen Katzen und Menschen, die er bisher getroffen hat super gut, ein unkomplizierter und sehr liebevoller Kater, auch für ein Haushalt mit Kindern geeignet. Geboren sind sie am 27.03.21, sie sind geimpft und gechippt. Das einzige Mädchen der Truppe – Jennifer – ist auch bereits kastriert. Selbstverständlich wollen die süßen Samtpfötchen nach einer angemessenen Eingewöhnungszeit unbedingt Freigang genießen dürfen. Natürlich in einer für Katzen möglichst sicheren, verkehrsruhigen Gegend. Die Geschwister sind alle bereit in Paaren adoptiert zu werden und eine Kuschelcouch für immer zu erobern. Das hier sind echt perfekte Katzen, also wartet nicht zu lange und meldet euch unter der Tel.-Nr.: 0157-53276398 oder schickt uns eine Mail. Die Pflegestelle freut sich auf Besuch zu den Süßen.

Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.
Pflegestelle
69198 Schriesheim
Deutschland

JEREMY - dieser zarte und hübsche Tiger sucht ein neues Kuschelkörbchen

Europäisch Kurzhaar

6 Monate

Männlich

Unser zarter und hübscher Tiger Jeremy sucht ein neues Kuschelkörbchen Bei Jeremy und seinen 3 Geschwistern handelt es sich um Kitten aus dem Tierschutz. Sie befinden sich auf einer Pflegestelle in Schriesheim unserer Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V. Die Mutter unserer 4 bezaubernden Kleinen ging auf einer Kastrationsaktion unseres Partnervereins APAL auf Kreta hochträchtig in die Falle. Die Mutter wurde natürlich aufgenommen und gebar kurz darauf ihre 4 süßen Babys, die dort wohl behalten aufwachsen durften. Die Mutter ist so wild, dass sie nun vor Ort auf einer Futterstelle betreut wird. Diese quietschvergnügte Viererbande, die den lieben langen Tag spielt und das Leben in vollen Zügen genießt, wartet nun darauf, dass sie in ein endgültiges Zuhause ziehen dürfen. Die vier Geschwister sind sehr sozial und genießen die Aufmerksamkeit, die sie von ihren Menschen kriegen. Sie verstehen sich alle sehr gut miteinander. Sie brauchen so wie alle kleinen Pfoten Zeit am Anfang, um sich an eine neue Umgebung und neue Menschen zu gewöhnen, aber wenn man dann ihr Vertrauen hat, trennen sie sich ungern von einem. Sie verstehen sich auch mit den anderen Katzen auf der Pflegestelle und schmusen gerne miteinander. Jeremy ist anfangs sehr scheu, aber mit genug Geduld, Liebe und Zärtlichkeit öffnet auch er sich, sodass er genau wie sein Bruder Jeremiah, all seine Scheu verliert. Er liebt es sehr gestreichelt zu werden und schläft auch gerne mit auf dem Bett. Er braucht am Anfang etwas Zeit um sich einzuleben, manchmal faucht er anfangs auch, wenn man sich ihm nähert. Man muss ihm geduldig die Zeit geben, die er benötigt, bis er auf leichte, unaufdringliche Annäherungsversuche eingeht. Umso schöner ist es dann, wenn er einem vertraut und schmusen möchte. Jeremy liebt es mit Kartons und Verpackungspapier zu spielen. Da kann er sich richtig austoben. Geboren sind sie am 27.03.21, sie sind geimpft und gechippt. Das einzige Mädchen der Truppe – Jennifer – ist auch bereits kastriert. Selbstverständlich wollen die süßen Samtpfötchen nach einer angemessenen Eingewöhnungszeit unbedingt Freigang genießen dürfen. Natürlich in einer für Katzen möglichst sicheren, verkehrsruhigen Gegend. Die Geschwister sind alle bereit in Paaren adoptiert zu werden und eine Kuschelcouch für immer zu erobern. Das hier sind echt perfekte Katzen, also wartet nicht zu lange und meldet euch unter der Tel.-Nr.: 0157-53276398 oder schickt uns eine Mail. Die Pflegestelle freut sich auf Besuch zu den Süßen.

Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.
Pflegestelle
69198 Schriesheim
Deutschland

JEREMIAH - dieses ganz besondere Samtpfötchen sucht Kuschelpartner auf Lebenszeit

Europäisch Kurzhaar

6 Monate

Männlich

Unser ganz besonderes Samtpfötchen Jeremiah sucht Kuschelpartner auf Lebenszeit Bei Jeremiah und seinen 3 Geschwistern handelt es sich um Kitten aus dem Tierschutz. Sie befinden sich auf einer Pflegestelle in Schriesheim unserer Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V. Die Mutter unserer 4 bezaubernden Kleinen ging auf einer Kastrationsaktion unseres Partnervereins APAL auf Kreta hochträchtig in die Falle. Die Mutter wurde natürlich aufgenommen und gebar kurz darauf ihre 4 süßen Babys, die dort wohl behalten aufwachsen durften. Die Mutter ist so wild, dass sie nun vor Ort auf einer Futterstelle betreut wird. Diese quietschvergnügte Viererbande, die den lieben langen Tag spielt und das Leben in vollen Zügen genießt, wartet nun darauf, dass sie in ein endgültiges Zuhause ziehen dürfen. Die vier Geschwister sind sehr sozial und genießen die Aufmerksamkeit, die sie von ihren Menschen kriegen. Sie verstehen sich alle sehr gut miteinander. Sie brauchen so wie alle kleinen Pfoten Zeit am Anfang, um sich an eine neue Umgebung und neue Menschen zu gewöhnen, aber wenn man dann ihr Vertrauen hat, trennen sie sich ungern von einem. Sie verstehen sich auch mit den anderen Katzen auf der Pflegestelle und schmusen gerne miteinander. Jeremiah ist unglaublich verschmust und sozial, dadurch kann er im Vergleich zu seinem Bruder Jonah auch sehr aufdringlich werden. Er isst so gut wie alles, daher Achtung – unbeaufsichtigtes Essen wird entführt. Er schläft auch gerne mit auf dem Bett, aber vor allem liebt er es auch auf dem Schoß zu schlafen. Er möchte am liebsten immer an deiner Seite sein. Sein Lieblingspiel ist es wirklich mit dir zu spielen. Er sieht dich halt wie einen großen Katzenfreund. Jeremiah ist was sehr besonderes, das sind alle Geschwister, aber er sticht mit seiner Art schon sehr heraus. Er würde sich überall sofort wohl fühlen. Er ist sehr, sehr unkompliziert. Geboren sind sie am 27.03.21, sie sind geimpft und gechippt. Das einzige Mädchen der Truppe – Jennifer – ist auch bereits kastriert. Selbstverständlich wollen die süßen Samtpfötchen nach einer angemessenen Eingewöhnungszeit unbedingt Freigang genießen dürfen. Natürlich in einer für Katzen möglichst sicheren, verkehrsruhigen Gegend. Die Geschwister sind alle bereit in Paaren adoptiert zu werden und eine Kuschelcouch für immer zu erobern. Das hier sind echt perfekte Katzen also wartet nicht zu lange und meldet euch unter der Tel.-Nr.: 0157-53276398 oder schickt uns eine Mail. Die Pflegestelle freut sich auf Besuch zu den Süßen.

Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.
Pflegestelle
69198 Schriesheim
Deutschland

JENNIFER - diese zuckersüße Samtpfote sucht ein neues Kuschelkörbchen

Europäisch Kurzhaar

6 Monate

Weiblich

Unsere zuckersüße Samtpfote Jennifer sucht ein neues Kuschelkörbchen Bei Jennifer und ihren 3 Brüdern handelt es sich um Kitten aus dem Tierschutz. Sie befinden sich auf einer Pflegestelle in Schriesheim unserer Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V. Die Mutter unserer 4 bezaubernden Kleinen ging auf einer Kastrationsaktion unseres Partnervereins APAL auf Kreta hochträchtig in die Falle. Die Mutter wurde natürlich aufgenommen und gebar kurz darauf ihre 4 süßen Babys, die dort wohl behalten aufwachsen durften. Die Mutter ist so wild, dass sie nun vor Ort auf einer Futterstelle betreut wird. Diese quietschvergnügte Viererbande, die den lieben langen Tag spielt und das Leben in vollen Zügen genießt, wartet nun darauf, dass sie in ein endgültiges Zuhause ziehen dürfen. Die vier Geschwister sind sehr sozial und genießen die Aufmerksamkeit, die sie von ihren Menschen kriegen. Sie verstehen sich alle sehr gut miteinander. Sie brauchen so wie alle kleinen Pfoten Zeit am Anfang, um sich an eine neue Umgebung und neue Menschen zu gewöhnen, aber wenn man dann ihr Vertrauen hat, trennen sie sich ungern von einem. Sie verstehen sich auch mit den anderen Katzen auf der Pflegestelle und schmusen gerne miteinander. Jennifer ist anfangs etwas scheu. Aber die kleine Dame öffnet sich schnell und möchte dann auch die ganze Zeit geliebt werden. Sie schläft gerne mit auf dem Bett. Sie ist unglaublich süß und schön. Sie ist etwas schüchtern, aber mit Geduld und Acht nähert sie sich immer weiter von selbst. Sitzt dann auch gerne auf dem Schoß. Sie ist auch die Intelligenteste von ihren Geschwistern. Ihr Lieblingsspielzeug ist die runde Kugelbahn. Geboren sind sie am 27.03.21, sie sind geimpft und gechippt. Jennifer ist auch bereits kastriert. Selbstverständlich wollen Die süßen Samtpfötchen nach einer angemessenen Eingewöhnungszeit unbedingt Freigang genießen dürfen. Natürlich in einer für Katzen möglichst sicheren, verkehrsruhigen Gegend. Die Geschwister sind alle bereit in Paaren adoptiert zu werden und eine Kuschelcouch für immer zu erobern. Das hier sind echt perfekte Katzen also wartet nicht zu lange und meldet euch unter der Tel.-Nr.: 0157-53276398 oder schickt uns eine Mail. Die Pflegestelle freut sich auf Besuch zu den Süßen.

Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.
Pflegestelle
69198 Schriesheim
Deutschland

SIMBA und Mayo, zwei liebe Kater in Mannheim

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr , 8 Monate

Männlich

Diese beiden süßen Fellnasen sind der rote Simba und sein Kumpelchen Mayo, zwei ganz liebe und nette Katermännleins. Der rötliche Kater Simba wurde in Spanien durch unsere Helfer verletzt auf der Straße gefunden, wahrscheinlich wurde er von einem Auto angefahren und einfach liegen gelassen. Simba litt unter einer Zwerchfellhermie. Ausgelöst durch diese wurden durch eine Schwachstelle oder Lücke im Zwerchfell und Bauchorgane hatten sich dadurch in die Brusthöhle verlagert. Dies konnte aber behoben werden durch eine entsprechende Operation und Simba hat sich wieder sehr gut berappelt und war ganz tapfer und dankbar.. Simbas Freund Mayo wurde auf der Straße ausgesetzt. Er hatte mal ein Zuhause, denn er wurde kastriert aufgefunden und wafr sehr zutraulich, aber man wollte ihn wohl einfach nicht mehr haben. Da in der Pflegestelle nicht gleich ein Platz frei war, musste er noch eine zeitlang draußen ausharren. Er schloss sich einer Katzenkolonie an, die regelmäßig gefüttert wurde, viel lieber wollte er jedoch so gern wieder nach drinnen in ein geschütztes Zuhause und jetzt erhält er seine verdiente Chance. Beide Kater sind in der Pflegestelle in Mannheim und waren vorher in Spanien zusammen in einer Pflegestelle und sie haben schnell Freundschaft miteinander geschlossen. Simba war in dieser spanischen Pflegestelle seit April 2021 und Mayo seit Juni 2021. Menschen gegenüber ist Simba eine freundlicher und unkomplizierter Kater. In Gesellschaft anderer Katzen verhält er sich sozial und verspielt. Zu Menschen ist auch Mayo sehr süß und liebevoll. Er versteht sich gut mit anderen Katzen. Beide Katzen zeigen sich kinderlieb und liebenswert den drei Kindern unserer Helferin in der Pflegestelle gegenüber. Wünschenswert wären im neuen Zuhause Kinder ca. ab dem Grundschulalter. Simba und Mayo sind in der Pflegestelle Freunde geworden und möchten daher gern zusammenbleiben. Liebe Menschen, die den beiden die Zeit geben um anzukommen und sie nicht gleich mit Erwartungen überfrachten, die die hübschen Kater ihr Katzenleben lang lieb haben und die einen schönen, sicheren Sonnenbalkon oder einen gesicherten Garten haben, diese Menschen suchen die zwei. Sie wurden am 20.01.2020 (Simba) und 07.07.2019 (Mayo) geboren. Beide sind kastriert, Simba am 20.04.2021 und Mayo am 20.01.2021. Zuletzt entwurmt wurden beide in der Pflegestelle in Spanien, Simba am 26.07.2021 und Mayo am 20.05.2021. Sie wurden negativ getestet auf Katzenaids und Leukose, sind geimpft gegen Tollwut, Katzenschnupfen, -seuche und Leukose, sind gechipt, haben einen EU-Heimtierausweis und werden vermittelt gegen eine Aufwandsentschädigung in Höhe 340,00 Euro für beide Katzen und einen Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V. Möchten Sie dem süßen Katzenduo ein Zuhause geben? Bitte schreiben Sie an martina.pulver@katzenherzen.de. Der Erstkontakt erfolgt schriftlich, da Martina Pulver eine Vollzeittätigkeit ausübt. Steckbrief: Name: Simba und Mayo Geboren: 20.01.2020 (Simba) und 07.07.2019 (Mayo) Geschlecht: männlich, kastriert am 20.04.2021 (Simba), 20.01.2021 (Mayo) Rasse: EKH Fellfarbe: Simba ingwerfarben / rötlich, Mayo schwarz getestet auf: FELV negativ, FIV positiv geimpft gegen: Tollwut, Katzenschnupfen, -seuche, Leukose Abgabevoraussetzungen: Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon oder katzensicherem Garten Freigang? Aufenthaltsort: Pflegestelle Charo in Spanien Ansprechpartner: martina.pulver@katzenherzen.de Eigenschaften Menschen gegenüber ist Simba eine freundliche und unkomplizierte Katze. In Gesellschaft anderer Katzen verhält er sich sozial und verspielt. Zu Menschen ist Mayo sehr süß und liebevoll. Versteht sich auch mit anderen Katzen. Beide Katzen zeigen sich kinderlieb. Simba und Mayo sind in der Pflegestelle Freunde geworden und möchten gern zusammenbleiben.

Katzenhilfe Katzenherzen e.V.
Pflegestelle
68159 Mannheim
Deutschland

MAYO und Simba, zwei liebe Kater in Mannheim

Europäisch Kurzhaar

2 Jahre , 2 Monate

Männlich

Diese beiden süßen Fellnasen sind der rote Simba und sein Kumpelchen Mayo, zwei ganz liebe und nette Katermännleins. Der rötliche Kater Simba wurde in Spanien durch unsere Helfer verletzt auf der Straße gefunden, wahrscheinlich wurde er von einem Auto angefahren und einfach liegen gelassen. Simba litt unter einer Zwerchfellhermie. Ausgelöst durch diese wurden durch eine Schwachstelle oder Lücke im Zwerchfell und Bauchorgane hatten sich dadurch in die Brusthöhle verlagert. Dies konnte aber behoben werden durch eine entsprechende Operation und Simba hat sich wieder sehr gut berappelt und war ganz tapfer und dankbar.. Simbas Freund Mayo wurde auf der Straße ausgesetzt. Er hatte mal ein Zuhause, denn er wurde kastriert aufgefunden und wafr sehr zutraulich, aber man wollte ihn wohl einfach nicht mehr haben. Da in der Pflegestelle nicht gleich ein Platz frei war, musste er noch eine zeitlang draußen ausharren. Er schloss sich einer Katzenkolonie an, die regelmäßig gefüttert wurde, viel lieber wollte er jedoch so gern wieder nach drinnen in ein geschütztes Zuhause und jetzt erhält er seine verdiente Chance. Beide Kater sind in der Pflegestelle in Mannheim und waren vorher in Spanien zusammen in einer Pflegestelle und sie haben schnell Freundschaft miteinander geschlossen. Simba war in dieser spanischen Pflegestelle seit April 2021 und Mayo seit Juni 2021. Menschen gegenüber ist Simba eine freundlicher und unkomplizierter Kater. In Gesellschaft anderer Katzen verhält er sich sozial und verspielt. Zu Menschen ist auch Mayo sehr süß und liebevoll. Er versteht sich gut mit anderen Katzen. Beide Katzen zeigen sich kinderlieb und liebenswert den drei Kindern unserer Helferin in der Pflegestelle gegenüber. Wünschenswert wären im neuen Zuhause Kinder ca. ab dem Grundschulalter. Simba und Mayo sind in der Pflegestelle Freunde geworden und möchten daher gern zusammenbleiben. Liebe Menschen, die den beiden die Zeit geben um anzukommen und sie nicht gleich mit Erwartungen überfrachten, die die hübschen Kater ihr Katzenleben lang lieb haben und die einen schönen, sicheren Sonnenbalkon oder einen gesicherten Garten haben, diese Menschen suchen die zwei. Sie wurden am 20.01.2020 (Simba) und 07.07.2019 (Mayo) geboren. Beide sind kastriert, Simba am 20.04.2021 und Mayo am 20.01.2021. Zuletzt entwurmt wurden beide in der Pflegestelle in Spanien, Simba am 26.07.2021 und Mayo am 20.05.2021. Sie wurden negativ getestet auf Katzenaids und Leukose, sind geimpft gegen Tollwut, Katzenschnupfen, -seuche und Leukose, sind gechipt, haben einen EU-Heimtierausweis und werden vermittelt gegen eine Aufwandsentschädigung in Höhe 340,00 Euro für beide Katzen und einen Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V. Möchten Sie dem süßen Katzenduo ein Zuhause geben? Bitte schreiben Sie an martina.pulver@katzenherzen.de. Der Erstkontakt erfolgt schriftlich, da Martina Pulver eine Vollzeittätigkeit ausübt. Steckbrief: Name: Simba und Mayo Geboren: 20.01.2020 (Simba) und 07.07.2019 (Mayo) Geschlecht: männlich, kastriert am 20.04.2021 (Simba), 20.01.2021 (Mayo) Rasse: EKH Fellfarbe: Simba ingwerfarben / rötlich, Mayo schwarz getestet auf: FELV negativ, FIV positiv geimpft gegen: Tollwut, Katzenschnupfen, -seuche, Leukose Abgabevoraussetzungen: Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon oder katzensicherem Garten Freigang? Aufenthaltsort: Pflegestelle Charo in Spanien Ansprechpartner: martina.pulver@katzenherzen.de Eigenschaften Menschen gegenüber ist Simba eine freundliche und unkomplizierte Katze. In Gesellschaft anderer Katzen verhält er sich sozial und verspielt. Zu Menschen ist Mayo sehr süß und liebevoll. Versteht sich auch mit anderen Katzen. Beide Katzen zeigen sich kinderlieb. Simba und Mayo sind in der Pflegestelle Freunde geworden und möchten gern zusammenbleiben.

Katzenhilfe Katzenherzen e.V.
Pflegestelle
68159 Mannheim
Deutschland

LYDIA - dieses Zuckerschnütchen sucht einen neuen Wirkungskreis

Europäisch Kurzhaar

5 Monate

Weiblich

Unser Zuckerschnütchen Lydia sucht einen neuen Wirkungskreis Bei Lydia handelt es sich um ein Kitten aus dem Tierschutz. Sie befindet sich auf einer Pflegestelle in 64367 Mühltal unserer Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V. Wir dürfen euch die zuckersüße Lydia vorstellen. Sie wurde tragischerweise auf Kreta von einem Griechen mit einem gebrochenen Oberschenkel aufgefunden worden. Zum Glück verständigte er sogleich die Tierschützer unseres Partnervereins APAL, die sie aufnahmen und einem Tierarzt vorstellten. Eine OP war unumgänglich, da die Knochenenden nicht ideal zueinander standen, aber die OP verlief sehr gut und sie hat sich prächtig davon erholt. Man merkt ihr nun gar nichts mehr an und sie springt und hüpft freudig durch ihr spannendes Leben. Mittlerweile ist sie auf einer Pflegestelle in Deutschland eingezogen und verzaubert dort die 2- und 4-Beiner um sie herum. Die Pflegestelle berichtet folgendes über sie: Lydia erfüllt mit ihren 4 Monaten jedes Klischee eines verspielten und neugierigen Kittens. Trotz eines vorangegangen Bruchs tobt und spielt sie so souverän, dass sogar ihre erwachsenen Katzenfreunde respektvoll Abstand nehmen. Von ihrer wunderschönen Farbe mal ganz abgesehen hat sie ein absolut liebenswertes und liebendes Wesen. Sobald man sie hochnimmt wird geschnurrt und ihre Pflegefamilie zu jeder Gelegenheit buchstäblich von Kopf bis Fuß abgeleckt. Wer kein Problem hat ein paar Nächte als Spielunterlage zu dienen wird mit einem Traum von Katze belohnt. Also eine wunderhübsche, süße und herzige kleine Samtpfote, die nun ein Zuhause für immer sucht. Lydia wünscht sich in jedem Fall mindestens einen Artgenossen in ihrem Alter zum Spielen, Toben und Kuscheln. Auch will sie keineswegs auf Freigang in einer möglichst verkehrssicheren Umgebung verzichten. Lydia ist Anfang April geboren, gechippt und geimpft. Wer kann ihr ein schönes und glückliches Leben bieten und hat sich in diese bezaubernde Fellnase verliebt? Bitte meldet euch unter der Tel.-Nr.: 0163-3127879 oder schickt uns eine Mail. Gerne könnt Ihr Euch auch direkt bei Lydias Pflegefamilie melden, um einen Kennenlerntermin zu vereinbaren: 0152-29255770.

Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.
Pflegestelle
64367 Mühltal
Deutschland

SYLVIE - dieses Herzenskätzchen sucht neuen Familienanschluß

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr , 3 Monate

Weiblich

Unser Herzenskätzchen Sylvie sucht neuen Familienanschluß Bei Sylvie handelt es sich um ein Kätzchen aus dem Tierschutz. Sie befindet sich auf einer Pflegestelle in Heddesheim unserer Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V. Unseren Partnerverein APAL auf Kreta erreichte ein Notruf – eine Streunerkatze hat 4 kleine Kätzchen und wurde dort, wo sie war und dachte ihre Kleinen in Ruhe gross ziehen zu können, nicht geduldet. So wurde eine der Kitten-Pflegestellen gebeten diese Katzenfamile abzuholen und bei sich aufzunehmen. So waren zum Glück schnell alle in Sicherheit und die Familie wohlauf. Natürlich war schnell klar, dass das Mutterkätzchen natürlich nicht mehr an ihren alten Ort zurück muss, sondern es sollte für sie ein endgültiges neues Zuhause gesucht werden. Da Sylvie mittlerweile die Nase voll von der Kinderstube hatte und ihre Kleinen alt genug waren, um allein zurecht zu kommen, konnte die süße junge Mutter mittlerweile auf einer Pflegestelle hier in Deutschland einziehen. Sylvie ist eine noch kleine, zarte und schlanke Samtpfote, die absolut unkompliziert ist. Sofort nach Ankunft hat sie auf ihrer Pflegestelle alles und jeden erobert und geht neugierig durch ihre neue Welt. Sie ist eine liebevolle, gutmütige, verschmuste kleine Schönheit, die sehr gut auch in einen Haushalt mit Kindern passt. Sie ist einfach super freundlich und aufgeschlossen. In jedem Fall vermitteln wir die Süße nur zu oder mit einer anderen etwa gleichaltrigen Fellnase. Sie ist sehr sozial und umgänglich mit anderen Katzen und soll daher nicht alleine in ihrem neuen Zuhause ihr neues Leben genießen müssen. Auch braucht die ehemalige Streunerin Freigang in einer möglichst sicheren Umgebung, damit sie ihre natürlichen Gewohnheiten und ihre Neugier so richtig ausleben kann und sich an ihrem neuen Zuhause dann auch in vollen Zügen erfreuen kann. Sylvie ist 1 Jahr alt, kastriert, gechippt und geimpft sowie negativ auf FIV und FeLV getestet. Wer hat ein schönes Zuhause für unser kleines Herzensmädchen und möchte sein Leben zukünftig mit ihr teilen? Bitte meldet Euch unter der Tel.-Nr.: 0163-3127879 oder schickt uns eine Mail.

Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.
Pflegestelle
68542 Heddesheim
Deutschland

BARBAROSSA sehr freundlich, anfänglich schüchtern, sehr friedvoll und sozial, lieb, ein feiner Charakter

Europäisch Kurzhaar

5 Jahre , 11 Monate

Männlich

*Barbarossa * 12.10.2015, Dulcinea *01.01.2018 *Barbarossa männlich, Dulcinea weiblich *Barbarossa EKH, Dulcinea Thai-Siam *Barbarossa rot marmoriert, Dulcinea braun-weiß-rötlich Dulcinea: sehr freundlich und sozial, verschmust und menschenbezogen, total lieb, selbstbewusst Barbarossa: sehr freundlich, anfänglich schüchtern, sehr friedvoll und sozial, lieb, ein feiner Charakter Schutzgebühr Barbarossa 185,00€ , Dulcinea 250,00€ Barbarossa und Dulcinea haben sich auf der Pflegestelle kennengelernt. Anfänglich lebte Barbarossa alleine dort, weil man dachte, er sei eher eine Einzelkatze. Aber Barbarossa war nur traurig, wollte aus seinem Schneckenhaus gar nicht rauskommen, war eher teilnahmslos und so beschlossen wir, ihm Dulcinea an seine Seite zu geben. Und siehe da – Barbarossa blühte auf. Er nahm sogleich Kontakt mit Dulcinea auf, war wie ausgewechselt, kam aktiv auf Dulcinea zu und schon nach wenigen Tagen gab es Nasenküsschen. Man merkt richtig, wie gut ihm Dulcinea tut und wie er sich freut, dass er nicht mehr alleine ist. Barbarossa ist also alles andere als eine Einzelkatze. Barbarossa ist ein ganz lieber und süßer Katermann mit einem ganz feinen Charakter. Fremden gegenüber ist er allerdings erst einmal schüchtern. Nur leider wurde er in letzter Zeit sehr viel hin – und hergeschubst und hat somit sein Vertrauen zum Menschen ein Stück weit verloren. Er braucht nun seine Zeit, das zu verarbeiten. Aber auch hier hilft Dulcinea ihm, sich zu öffnen und weiterzuentwickeln. Barbarossa ist für sein Alter auch noch recht verspielt. Dulcinea ist selbstbewusst aber dennoch lieb und sehr sozial. Sie ist ein liebes Wesen und ist auch zu Barbarossa sehr freundlich. Vor allem ist sie sehr menschenbezogen, sehr verschmust und anhänglich. Dulcinea und Barbarossa werden nicht als Einzelkatze vermittelt – sondern nur im Doppelpack. Es sollte ein eher ruhiges Zuhause sein und auch keine weiteren Katzen, Hunde oder kleine Kinder. Zudem sollen sie in ihrem neuen Zuhause auch ungehinderten Freigang in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird. Beide sind FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert. Dulcinea und Barbarossa sind nun bei Manuela auf Pflegeplatz und können bei Interesse gerne besucht werden. Wir vermitteln deutschlandweit unter Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch. Weitere Informationen zu unseren Adoptionsverfahren finden Sie unter www.tierhilfe-anubis.org

Tierhilfe Anubis e.V.
Pflegestelle
68647 Biblis
Deutschland

YANIS lustig, neugierig und verspielt, sehr zutraulich und menschenbezogen, mega verschmust, sehr sozial, friedvoll

Europäisch Kurzhaar

2 Jahre , 10 Monate

Männlich

*03.11.2018, EKH, weiß-schwarz, kastriert, lustig, neugierig und verspielt, sehr zutraulich und menschenbezogen, mega verschmust, sehr sozial, friedvoll Yanis ist auch eine der Katzen, die von ihrem ehemaligen Besitzer ausgesetzt wurden. Yanis stand eines Morgens in einer Plastikbox vor dem Eingang des Tierheims. Der arme Katermann war komplett verstört und panisch vor Angst. Man brachte ihn ins Tierheim in die Quarantäne und schon bald beruhigte sich Yanis und fand Vertrauen zu den Volontären. Inzwischen ist Yanis im Gehege bei den anderen Katzen und er fand sich sehr schnell in die Gruppe ein. Er ist ein sehr menschenbezogener Kater, ist immer für Streichel – und Schmuseeinheiten zu haben und liebt es, wenn man sich mit ihm abgibt. Er braucht die Aufmerksamkeit. Im Tierheim vermisst er den Kontakt zu den Menschen – die Volontäre haben einfach nicht genügend Zeit, um sich ausreichend lange mit jeder Katze zu beschäftigen. Yanis ist ein lustiger Kater und er ist neugierig und verspielt. Er ist sanftmütig, sehr sozial, friedfertig und geht Streit aus dem Weg. Allerdings ist er mit den vielen Katzen im Gehege auch leicht gestresst oder vielleicht besser ausgedrückt, er kommt mit den Streicheleinheiten einfach zu kurz. Dieser süße Katermann braucht schnell ein Zuhause. Er braucht einfach mehr Menschenbezug. Er ist immer unendlich traurig, wenn die Mädels das Gehege verlassen und ihn zurücklassen. Das richtige Zuhause für Yanis ist eine Familie, gerne auch mit lieben Kindern, wo er nicht „nebenher“ läuft. Er möchte Familienmitglied sein – er braucht Beachtung. Yanis liebt es zu spielen und seine Schmuseeinheiten zu bekommen. Auch für eine Familie die noch keine Katzenerfahrung hat, ist er perfekt. Yanis kommt sehr gut mit Hunden zurecht. Yanis wird auf keinen Fall als Einzelkatze abgegeben, sondern nur zu ein bis zwei, bereits in der Familie lebenden, in etwa gleichaltrigen Katzen dazu oder zusammen mit einem Katzenkumpel aus seiner jetzigen Katzengruppe. Er soll auch ungehinderten Freigang in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird. Yanis ist FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert. 01.06. update der Pflegestelle: Yanis brauchte keinerlei Eingewöhnungszeit bei uns. Er war von der ersten Minute an mittendrin dabei. Dabei ist er absolut unerschrocken und an allem interessiert. Yanis ist ein sehr anhänglicher und verschmuster Kater. Er braucht unbedingt Menschen, die sich Zeit für ihn nehmen und ihm Beachtung schenken. Für ihn ist es das Größte, sich eng an seine Menschen zu kuscheln, vor allem auch nachts im Bett. Tagsüber interagiert er viel mit uns und kommentiert das Geschehen mit einem Gurren. Zu den anderen Katzen ist er sehr freundlich. Mit Hunden kommt er ebenfalls super zurecht. Auch Kinder mag er gerne, allerdings sollten diese nicht zu klein sein, da er während seiner Spielattacken recht grob werden kann. Schutzgebühr 185€ Wir vermitteln deutschlandweit unter Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.Weitere Informationen zu unseren Adoptitionsverfahren finden Sie unter www.tierhilfe-anubis.org

Tierhilfe Anubis e.V.
Pflegestelle
76661 Philippsburg
Deutschland

CUPCAKE FIV positiv, wer schenkt ihr trotzdem seine Liebe?

Europäisch Kurzhaar

6 Jahre , 8 Monate

Weiblich

Handicap | Notfall

Unser Tigermädchen Cupcake (geboren ca. 2015) mit der besonders schönen Färbung wurde von Ana, unserer spanischen Tierschützerin, aus der Katzenkolonie, in der sie Kastrationsprojekte durchführt, gerettet. Leider können von dort nicht alle Katzen eingefangen und auf der Finca versorgt werden, da es zu viele sind. Cupcake ist eine der Katzen, die inzwischen eingefangen und auf der Finca untergebracht werden konnten. Sie ist damit in Sicherheit und kann regulär vermittelt werden. Sie wurde inzwischen jedoch positiv auf FIV getestet. Cupcake - ihr Name ist Programm. Dem Menschen gegenüber ist sie zuckersüß, so, wie es ihr Name verspricht. Die Kleine ist sehr verschmust und dem Menschen gegenüber extrem aufgeschlossen. Gerade für so zutrauliche Katzen wie Cupcake ist es sehr schwierig, auf der Finca, mit relativ wenig menschlicher Zuwendung, zu leben. Artgenossen gegenüber zeigt sie sich unterwürfig und ist so ein beliebtes Mobbingopfer geworden. Cupcake wünscht sich endlich ein liebevolles Zuhause, wo sie in Ruhe ankommen kann und von ihrer Familie geliebt, umsorgt und verwöhnt wird. Sie möchte zukünftig nur noch die Sonnenseiten des Lebens kennenlernen. Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten ihre Versorgung finanziell unterstützen. Wir vermitteln unsere Katzen kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV + FeLV getestet, nach Vorbesuch, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr. Weitere Informationen und Fotos finden Sie unter www.sieben-katzenleben.org.

Sieben-Katzenleben e.V.
Pflegestelle
69151 Neckargemünd
Deutschland

Seite 1 von 1