shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ELSA süße Kuschelmaus sucht mit Schwester Emilia eine Familie!

Notfall Archiviert

ID-Nummer84335

Tierheim NameTierhilfe Anubis e.V.

RufnameELSA

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 1 Monat

Farbebraun-beige-rot getigert

im Tierheim seit17.06.2014

letzte Aktualisierung21.04.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Freigänger Freigänger

Verträglich mit Artgenossen, Hunden

Temperament schmusebedürftig

Elsa und ihre Schwester Emilia kamen in die Perrera, als sie gerade mal ca. 6 Wochen alt waren. Sie kommen von einer Straßenkatzen-Kolonie. Ihre Mutter wurde eingefangen, kastriert und wieder ausgesetzt, da sie das freie Leben so gewohnt war und wir dieser Katze keinen Gefallen tun würden, sie in eine Familie zu vermitteln. Die beiden Mädels aber sollen eine Chance auf ein Zuhause bekommen.

Elsa ist sehr zugänglich, verschmust und menschenbezogen. Sie freut sich, wenn man auf sie zukommt und sie lässt sich gerne streicheln und schmusen.

Elsa und Emilia müssen nicht zusammen vermittelt werden, allerdings werden sie nicht als Einzelkatze vermittelt und auch nicht als reine Wohnungskatze. Sie sollen ungehinderten Freigang bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Elsa ist FIV und Leukose getestet, Schnupfen, Seuche, Leukose und Tollwut geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert.

update 25.09.: Elsa hat sich sehr gut eingelebt und ist neugierig auf alles Neue. Sie mag sehr gerne schmusen und nimmt jedes Angebot gerne an. Tragen lässt sie sich noch nicht so gerne, das braucht wohl noch etwas. Aber schnurren beim Schmusen geht prima. Mit unserem Labrador gibt es null Problem. Sie lässt sich auch gerne vom Hund "abschlecken". Zu anderen Katzen ist sie sehr sozial und umgänglich aber sie ist keine Katze, die unbeding mit ihnen im Körbchen kuscheln muss. Sie sucht sofort unsere Nähe, sobald wir erscheinen. Sie ist mit Sicherheit fit für ein endgültiges Zuhause.

Emilia und Elsa sind nun auf Pflegestelle in Geilenkirchen (Raum Aachen). Wer Interesse an Emilia oder Elsa hat, kann sie gerne besuchen kommen.

Wir vermitteln deutschlandweit unter Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.
Seitenaufrufe: 560