shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MANU und sein Namenspatron!

Archiviert

ID-Nummer78124

Tierheim NameAngeles-Katzenhilfe e.V.

RufnameMANU

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Farbeweiß-rot

im Tierheim seit05.01.2015

letzte Aktualisierung31.03.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Freigänger Freigänger

Temperament unkompliziert

Alter :ca. 02/2014
Charakter:sehr lieb, verschmust und sozial
Haltung :Wohnung mit vernetztem Balkon, gesicherter Freigang


Pflegestelle in NRW
Manu hatte im April 2017 die große Chance, zu unserer Lisa als Pflegekatze zu ziehen. In Spanien hatte er großen Stress, weil er im Gehege leben musste. Er ist eigentlich eingefleischter -Freigänger und ging in Spanien immer zu einem Nachbarn, der Katzen nicht mag.
Als eingefleischter Freigänger findet er das natürlich gar nicht toll :-(
Deshalb sind wir sehr froh, dass unsere Lisa ihm jetzt diese Chance bieten kann.

Manu lebte gemeinsam mit seinen beiden Geschwistern in einer Straßenkolonie, die von Rosa, einer befreundeten Tierschützerin, versorgt wurde. Die drei wurden schon als sehr junge Katzen dort ausgesetzt und schlugen sich einigermaßen durch. Alle drei waren sehr verschmust und zutraulich, wuchsen also ganz sicher in einem Haushalt auf. Angeles holte das Trio zu sich und da Manu am Tag des heiligen Manuel zu Angeles kam, sollte ihm dieser Name Glück bringen.

Manu ist laut Angeles sehr unkompliziert und lieb. Wir wünschen Manu von Herzen, dass ihm sein Name nun wirklich bald das erhoffte Glück bringt, denn Manu sitzt Tag für Tag auf seinem gepackten Köfferchen, um so wie seine beiden Geschwister in ein eigenes Zuhause zu seiner eigenen Familie ziehen zu dürfen.

Wir vermitteln Manu in reinen Freigang. Er möchte nicht eingesperrt sein und benötigt seine Freiheit zum glücklich sein. Manu braucht auch keine weitere Katzengesellschaft - er ist eher Typ Einzelgänger und streift gerne alleine durch die Gegend.

Wir vermitteln Manu kastriert, gechipt, geimpft und mit EU-Ausweis nach einer positiven Vorkontrolle und Schutzgebühr.

Kontakt: Lisa Ewald, lisa@angeles-katzenhilfe.de
Seitenaufrufe: 793