shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BRIO

Handicap

ID-Nummer65556

Tierheim NameproTier e.V.

RufnameBRIO

RasseHauskatze

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 8 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit01.04.2015

letzte Aktualisierung30.11.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen, Hunden

Temperament lebhaft

Sardische Schneeflocke sucht neues Zuhause

Brio und seine vier Geschwister wurden ohne Mutter gefunden und in die Obhut unserer Pflegestelle in Palau gegeben. Die winzigen Katzenbabys (drei Mädchen und zwei Buben) waren damals gerade mal ca. 35 Tage alt und wir wussten nicht, ob sie es alle schaffen würden. Doch Babetta, Beba, Brina, Brahms und Brio entwickelten sich gut und freuten sich ihres Lebens.

März 2015
Brio hatte ein schönes Zuhause bei einer netten Familie gefunden. Leider zeigte sich, dass Brio und der vorhandene Kater trotz vielerlei Bemühungen der Familie, nicht miteinander harmonieren. Zusätzlich entwickelte sich beim Sohn eine heftige Allergie.

Brio ist ein wunderschöner Kater, sehr verschmust und menschenbezogen. Aufgrund seiner Taubheit ist er recht gesprächig. Der kleine Lausbub hat oft Schabernack im Kopf und wünscht sich einen aktiven, verspielten Artgenossen als Spielkameraden.

Brio sucht ein Zuhause, in dem man sich viel mit ihm beschäftigt. Eine Wohnung mit Balkon oder sogar mit gesichertem Freigang wäre für den kleinen Entdecker ideal.

Oktober 2015
Noch immer ist Brio auf der Suche nach seinem Zuhause, in dem ein Spielkumpel auf ihn wartet und Menschen, die ihn mit Streicheleinheiten verwöhnen möchten. In seiner Pflegestelle sitzt der Hübsche gern auf dem gesicherten Balkon und beobachtet Tauben und andere Vögel, die sich aufs Geländer trauen. Mit dem zweiten Pflegekater wird gern mal gerauft und danach wieder einträchtig auf dem Sofa gelegen.

Juli 2017
Brio hat in der Pflegestelle seinen dritten Geburtstag gefeiert. Nun wird es Zeit, dass der kleine Lausbub in einem endgültigen Zuhause ankommen darf. Dort sollte idealerweise ein anderer Kater vorhanden sein, der genauso gern spielt und rauft wie Brio. Natürlich könnte er auch gemeinsam mit seinem Freund, dem fünfjährigen Ciacco, umziehen, mit dem er seit mittlerweile zwei Jahren in der Pflegestelle zusammenlebt.

Juni 2018
Wir dachten, für Brio und seinen Freund Ciacco ein passendes, endgültiges Zuhause gefunden zu haben. Nun kommen beide nach gut sechs Monaten in die Vermittlung zurück, weil man inzwischen doch nicht genug Zeit für die Kater hat.

Der sehr menschenbezogene Brio braucht Zuwendung und Beschäftigung, er möchte viel mit seinem Menschen spielen und kuscheln. Brio könnte allein zu einer Familie vergeben werden oder auch gern gemeinsam mit Freund und Raufkumpel Ciacco.

Juli 2018
Brio ist in eine Pflegestelle nach Potsdam umgezogen. Dort ist er im Moment Einzelprinz, wird mit Streicheleinheiten verwöhnt und darf nach Herzenslust spielen. Die komplette Wohnung ist sozusagen sein Abenteuerspielplatz, die reichlich vorhandene geistige und körperliche Beschäftigung macht dem kleinen Lausbub richtig Spaß.

Wenn Sie den verschmusten Brio in Ihre Familie aufnehmen möchten, freuen wir uns über Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.
taub
Kontakt zum Tierheim

Tierheim proTier e.V.

Anschrift 14480 Potsdam
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Beate Hautsch Telefon +49 (0)162 7069986

Homepage http://www.protier-ev.de/

 
Seitenaufrufe: 2883