shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LUCI und Pluto in Arnsberg, unzertrennlich

Notfall

ID-Nummer434952

Tierheim NameKatzenhilfe Katzenherzen e.V.

RufnameLUCI

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 8 Monate

Farbeweiß getigert

im Tierheim seit01.01.2018

letzte Aktualisierung07.04.2022

AufenthaltsortPflegestelle

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament unkompliziert

Mama Luci, zu diesem Zeitpunkt selber erst wenige Monate alt, und ihr Katzenkinderzwerg Pluto fielen unserer Tierschutzkollegin Maria Luisa in Spanien bei einem ihrer Besuche in der örtlichen Perrera auf. Beide saßen eng aneinander gedrückt in ihrem Käfig, dem Geruch der Angst schutzlos ausgeliefert.

Die Tiere wissen, was dort auf sie zukommt und unsere Hochachtung gilt den Kollegen vor Ort, die in die Perrera gehen und versuchen wenigstens einzelne Tiere dort herauszuholen. Wohl wissend, was denen blüht, die nicht zeitnah Menschen finden, die sich ihrer annehmen.


Mama Luci und Sohnemann Pluto hatten großes Glück, konnten dort von den spanischen Tierschützern herausgeholt werden, verbrachten einige Zeit auf ihrer spanischen Pflegestelle und hatten Anfang des Jahres sogar ein Zuhause in Deutschland gefunden.

Doch dort konnten sie leider nicht bleiben, da Luci anfing neben die Toilette zu machen. Doch Mama und Sohn hatten noch einmal großes Glück und konnten auf eine erfahrene Pflegestelle umziehen, wo Luci erst einmal auf den Kopf gestellt wurde. Unsere Vermutung, dass der Unsauberkeit ein gesundheitliches Problem zugrunde liegt wurde bestätigt – Luci litt massiv unter Struvitsteinen! Was muss der Schatz Schmerzen gehabt haben!

Luci wurde behandelt und mit den schwindenden Schmerzen ging auch nichts mehr neben die Katzentoilette.

Seitdem zeigt sie auch was für eine liebenswerte Katzendame sie ist. Sie braucht zwar Zeit in einem neuen Zuhause anzukommen, ist jedoch wenn sie sich einmal eingewöhnt hat verschmust und aufgeschlossen und spielt für ihr Leben gern.

Ihr Sohnemann Pluto, an dem sie sehr hängt, ist ein unkomplizierter und eher ruhiger Katerbub – ein Kampfschmuser, der gleich auf seine Menschen zugeht und einfach nur geliebt werden möchte.

Wir suchen nun für die beiden Zuckermäuse ein ruhiges, katzenerfahrenes Zuhause ohne Kinder. Um zu verhindern, dass bei Luci die Struvitsteine wiederkommen, sollte man bei der Fütterung darauf achten ausschließlich hochwertiges Nassfutter zu geben und dass ausreichend Flüssigkeit in die Katz kommt. Man sollte auch immer im Hinterkopf haben, dass bei ungewöhnlichem Verhalten Luci hier eine Neigung dazu hat. Sie steht in der Katzenwelt leider nicht alleine da mit diesem Problem, aber wir beraten Sie hierzu gerne ausführlicher.

Luci und Pluto sind glücklich und zufrieden in Wohnungshaltung und hätten von Herzen gerne einen Sonnenbalkon um sich dort die Sonne auf den Pelz brennen zu lassen und den Schmetterlingen hinterherzuträumen.

Beide sind 2017 (Luci im Mai und Pluto im Oktober) geboren, befinden sich aktuell zur Pflege in 59757 Arnsberg, sind kastriert, negativ getestet auf Katzenaids und Leukose, geimpft gegen Tollwut, Katzenschnupfen, -seuche und Leukose, sind gechipt, haben einen EU-Heimtierausweis und werden vermittelt gegen eine Aufwandsentschädigung für medizinische Versorgung und Einreise in Höhe von 390,00 Euro, sowie einen Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Haben Luci und Pluto Ihr Herz erweicht, wenn ja schreiben Sie bitte an karina.zeitler@katzenherzen.de

Steckbrief:
Geboren: Mai bzw. Oktober 2017
Geschlecht: weiblich und männlich, kastriert
Rasse: EKH
getestet auf: FIV/FELV negativ
geimpft gegen: Tollwut, Katzenschnupfen, - seuche, Leukose
Abgabevoraussetzungen: Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon, Mama und Sohn möchten gerne zusammenbleiben
Eigenschaften: verspielt und menschenbezogen, Luci braucht am Anfang etwas Zeit
Aufenthaltsort: 59757 Arnsberg
Ansprechpartner: karina.zeitler@katzenherzen.de

Wir Katzenherzen betreiben Tierschutz im Ehrenamt in unserer Freizeit neben Beruf, Familie und eigenen Tieren, weshalb es leider bis zu 48 Stunden dauern kann, bis wir es schaffen auf Ihre Nachricht zu antworten.

Für eine erste Einschätzung, ob es passen könnte, dürfen Sie uns gerne in Ihrer Mail bereits ein wenig von sich erzählen und wie die Katze(n) bei Ihnen leben würde(n).

Vielen Dank für Ihre Geduld und Ihr Interesse an unseren Katze(n) und wir freuen uns von Ihnen zu lesen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Anschrift 59757 Arnsberg
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Homepage http://www.katzenherzen.de/

 
Seitenaufrufe: 136