shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

DORA

ID-Nummer433510

Tierheim NameproTier e.V.

RufnameDORA

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 8 Monate

Farbegrau getigert

im Tierheim seit27.03.2022

letzte Aktualisierung27.03.2022

AufenthaltsortPflegestelle

Verträglich mit Artgenossen

Temperament sanftmütig

Das Rifugio der LIDA ist immer voll, aber aktuell ist die Situation wirklich extrem. Durch die über ein Jahr dauernden Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie sind viele Sarden in dramatische wirtschaftliche Notlagen geraten, und sie erholen sich nur langsam davon. Und wenn die Menschen selbst nur noch wenig haben, ist für Tiere schon gleich gar nichts mehr da … Daher landen immer mehr Hunde und Katzen im Rifugio, und die Mitarbeiter sind noch belasteter als sonst.

Wir waren nach unserem ersten Besuch vor Ort, den wir Anfang Juli 2021 nach mehr als acht Monaten Zwangspause endlich realisieren konnten, kaum wieder zu Hause, da wurden uns schon die nächsten Neuzugänge gemeldet.
Doriana und ihre Kinder Dora, Dana und Dawson lebten mit weiteren sechs Katzen unter unhaltbaren Umständen in einem Messiehaushalt. Die Katzen wurden zwar nicht schlecht behandelt, aber an Kastrationen wurde kein Gedanke verschwendet. Alle zehn Katzen wurden von der LIDA aufgenommen, wo sie jetzt gut versorgt werden und in Sicherheit sind, doch das Leben in einem Käfig soll natürlich kein Dauerzustand sein. Deshalb möchten wir für Doriana, Dora, Dana und Dawson möglichst bald Traumplätze in Deutschland finden.

19. März 2022
Dora konnte den Käfig in der LIDA verlassen und wartet jetzt in ihrer deutschen Pflegestelle auf liebe Menschen, die ihr ein Zuhause geben möchten.

Mai 2022
Dana und Dora hatten kurzzeitig ein schönes Zuhause bei einem jungen Paar gefunden, das sich schon sehr auf den Familienzuwachs gefreut hatte. Nach nur wenigen Wochen erreicht uns ein Hilferuf, dass der Adoptant sehr allergisch auf die Katzen reagiert, so dass er sich praktisch nicht mehr in der Wohnung aufhalten kann und man die beiden Katzen schweren Herzens wieder abgeben muss.

Dana ist eine ruhige Kätzin, die in ihrer Umgebung viel herumläuft und alles ganz genau inspiziert. Betritt ein neuer Mensch die Wohnung, wird dieser aus sicherer Entfernung direkt unter die Lupe genommen. Ihren Menschen folgt sie auf Schritt und Tritt und fordert auch ihre Streicheleinheiten ein. Am liebsten kuschelt sie auf dem Sofa. Dabei darf auch liebend gern am Bauch gekrault werden.

Dora hat ein sehr entspanntes Wesen. Sie sucht gerne Schutz in Höhlen oder unter dem Sofa, da sie es ruhig mag. Auch sie liebt es sehr, am Bauch gekrault zu werden. Mittlerweile wird man auch von ihr freudig an der Haustüre erwartet oder vorsichtig im Haus verfolgt.

Dora orientiert sich an Dana. Ist sie nicht in der Nähe, ruft Dora nach ihr. Die Beiden spielen sehr gerne miteinander. Im neuen Zuhause sollten, wenn es Kinder gibt, diese schon größer sein, da Kleinkinder den Beiden ein wenig Angst machen.

Wenn Sie Dana und Dora ein schönes Zuhause schenken möchten, freuen wir uns auf Ihre Nachricht. Für unsere Katzen bevorzugen wir generell die Wohnungshaltung mit vernetztem Balkon bzw. gesicherter Terrasse.

Wir vermitteln bundesweit.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim proTier e.V.

Anschrift 80333 München
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Ansprechp. Karin Frieß Telefon +49 (0)157 85061307

Homepage http://www.protier-ev.de/

 
Seitenaufrufe: 585