shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MERY und Cristina - Merry und Cristina to you!!!

ID-Nummer400461

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnameMERY

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 1 Monat

Farbeschwarz

im Tierheim seit17.12.2021

letzte Aktualisierung17.12.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Freigänger Freigänger

Temperament unkompliziert

Update 23.02.2022
Cristina und Mery schicken wunderschöne Fotos von ihrer Pflegestelle und Pflegefrauchen berichtet:

„Bei Cristina und Mery handelt es sich um zwei junge, sehr lebhafte und äußerst menschenbezogene Kätzchen. Sie sind fast den ganzen Tag über mit Spielen beschäftigt und toben wie verrückt durch das Haus! Die beiden hängen sehr aneinander: sie spielen zusammen, putzen einander ausgiebig und halten sich immer in der Nähe der anderen auf. Cristina und Mery lieben es jedoch auch, ausgiebig von ihren „Bezugsmenschen“ gestreichelt zu werden und quittieren jede Zuwendung mit lautem Schnurren. Sie lassen sich sogar auf den Arm nehmen und herumtragen. Insbesondere die etwas ruhigere Mery sucht oft die menschliche Nähe, liegt gerne auf dem Schoß und lässt sich ausgiebig kuscheln. Sie folgt ihrem Bezugsmenschen auf Schritt und Tritt durchs Haus und schläft nachts am liebsten mit im Bett. Cristina ist die selbstbewusste Anführerin des Katzenduos und vom Wesen etwas unabhängiger, aber auch sie genießt jede Streicheleinheit.
Auch mit dem auf der Pflegestelle lebenden Kleinkind verstehen sich die beiden recht gut, vermeiden jeden Konflikt und ziehen sich im Zweifelsfall lieber auf höhere Möbelstücke zurück, wenn es ihnen zu trubelig wird. Beide Katzen benutzen sehr zuverlässig ihr Katzenklo – insbesondere das Haubenklo hat es ihnen angetan. Was das Futter angeht, sind sie nicht wählerisch. Insbesondere Cristina ist sehr verfressen und muss mitunter etwas gebremst werden. Alles in allem sind die beiden echte Traumkatzen – lieb, verschmust und sehr verspielt! Sie brauchen auf jeden Fall neben Platz und Freigang viel menschliche Zuwendung und Zeit und würden sich bestimmt auch für eine Familie mit verständigen Kindern eignen.“

Wir suchen für das Katzenpärchen ein Zuhause mit der Möglichkeit zum Freigang nach einer ausreichenden Eingewöhnungszeit. Daher benötigen sie ein Zuhause fernab von stark befahrenen Straßen und Bahnschienen.
Mery und Cristina sind gechippt, komplett gegen Tollwut, Katzenschnupfen und Katzenseuche geimpft sowie negativ auf Katzenaids und Leukose getestet.

Wer gibt dem hübschen Traumduo ein schönes Zuhause?

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Cristina und Mery auf ihrer Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Katzen Deutschland:
Alle Angaben entsprechen den Angaben der Pflegestelle. Wenn keine Auffälligkeiten bei den Tieren, nach Einreise in Deutschland, bemerkt werden, werden sie keinem Tierarzt in Deutschland vorgestellt. Alter und Größenangabe können abweichen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich. Auf den Pflegestellen lernen unsere Katzen das erste Mal ein Familienleben kennen. Es ist dennoch immer möglich, dass einige Katzen durch das Leben auf der Straße, durch Unfälle oder Misshandlungen in ihrer Vergangenheit bleibende Traumata oder körperliche Defizite erlitten haben.
Nur als Katzenpäärchen mit Cristina zu vermitteln
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerherzen e.V.

Anschrift 14163 Berlin
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Ansprechp. Christine Dr. Mantey Telefon +49 (0)173 8577636

Homepage http://www.streunerherzen.com/

 
Seitenaufrufe: 333