shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PEPI , Lackritzschnecke und Lebensfreude pur

ID-Nummer384800

Tierheim NameKatzenhilfe Katzenherzen e.V.

RufnamePEPI

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 6 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit09.06.2021

letzte Aktualisierung12.08.2021

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament unkompliziert

Die hübsche Pepi mit dem halblangen, schwarzen, glänzenden Fell hatte schon ganz viel Pech in ihrem kurzen Leben. Zusammen mit ihren fünf Gefährten kam sie in die Obhut unserer Tierschutzkollegen vor Ort, als ihr Besitzer starb. Dies allerdings erst, nachdem die Katzen ganze zwei Monate nur von Nachbarn versorgt im Haus ausharren mussten.

Bei unseren Tierschutzkollegen war die Not groß, wohin mit sechs Katzen auf einmal! Nein sagen wollte man nicht, denn die Alternative wäre das öffentliche Shelter oder die Straße gewesen. Die einzige Möglichkeit war das eigene kleine Shelter (im Grunde nur zwei kleine aneinanderhängende Räume), also zogen die Katzen dort ein.

Für Katzen, die das Leben mit Menschen kennen, ist dies eine Katastrophe, doch die Alternativen wären auch nicht besser gewesen.

Im Shelter waren sie zumindest in Sicherheit und mussten nicht hungern.

Pepi kennt also das Leben mit anderen Katzen und ist sozial, versuchte im Shelter aber immer etwas Abstand zu halten. Nach endlos langen Monaten durfte sie nun endlich auf eine Pflegestelle umziehen und hofft von dort aus ein Zuhause in Deutschland zu finden.

Wir wünschen uns für Pepi ein Zuhause in sozialer, nicht zu aufdringlicher Katzengesellschaft, Wohnungshaltung mit vernetztem Sonnenbalkon wäre fein für den Schatz.

Pepi liebt Menschen und wenn die Mädels in Spanien sie bürsten und ihr den Bauch kraulen ist sie glücklich. Sie ist schon fünf Jahre alt, aber immer noch sehr verspielt, Bällchen schubsen, Federangel jagen sind ihr liebster Zeitvertreib.

Pepi ist im Mai 2017 geboren, befindet sich aktuell noch in Spanien, ist kastriert, negativ getestet auf Katzenaids und Leukose, geimpft gegen Tollwut, Katzenschnupfen, -seuche und Leukose, ist gechipt, hat einen EU-Heimtierausweis und wird vermittelt gegen eine Aufwandsentschädigung für medizinische Versorgung und Einreise in Höhe von 200,00 Euro, sowie einen Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Möchten Sie Pepi, der schon so viel erlebt und nie den Mut verloren hat, ein Zuhause geben? Wenn ja, schreiben Sie bitte an nicole.sagner@gmx.de

Steckbrief:
Geboren: Mai 2017
Geschlecht: weiblich, kastriert
Rasse: EKH
getestet auf: FIV/FELV negativ
geimpft gegen: Tollwut, Katzenschnupfen, - seuche, Leukose
Abgabevoraussetzungen: Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon, keine Abgabe in Einzelhaltung
Eigenschaften: menschenbezogen und lieb, sozial mit anderen Katzen, verspielt
Aufenthaltsort: Spanien/Almeria
Ansprechpartner: nicole.sagner@gmx.de

Wir Katzenherzen betreiben Tierschutz im Ehrenamt in unserer Freizeit neben Beruf, Familie und eigenen Tieren, weshalb es leider bis zu 48 Stunden dauern kann, bis wir es schaffen auf Ihre Nachricht zu antworten.

Für eine erste Einschätzung, ob es passen könnte, dürfen Sie uns gerne in Ihrer Mail bereits ein wenig von sich erzählen und wie die Katze(n) bei Ihnen leben würde(n).

Vielen Dank für Ihre Geduld und Ihr Interesse an unseren Katze(n) und wir freuen uns von Ihnen zu lesen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Anschrift Kirchstr. 24
65366 Geisenheim
Deutschland

Aufenthalts-  

land Spanien

Homepage http://www.katzenherzen.de/

 
Seitenaufrufe: 199