shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ZAPE verspieltes Katerchen bei München

ID-Nummer384791

Tierheim NameKatzenhilfe Katzenherzen e.V.

RufnameZAPE

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 11 Monate

Farbetabby

im Tierheim seit09.06.2021

letzte Aktualisierung12.08.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament lebhaft

Der 2018 geborene Tiger kam vor zwei Jahren zusammen mit seinen Katzenfreunden in die Obhut unserer spanischen Tierschutzkollegen als sein Besitzer verstarb. Die Not war groß, wohin mit dem Bub! Nein sagen wollte man nicht, denn die Alternative wäre das öffentliche Shelter oder die Straße gewesen. Es war nur ein Platz im eigenen kleinen Shelter frei – so durfte Zape dort unterkommen.

Für einen Katerbub, der das Leben mit Menschen kannte und so auf seine Menschen bezogen ist dies eine Katastrophe, doch die Alternativen wären auch nicht besser gewesen.

Im Shelter war er zumindest in Sicherheit und musste nicht hungern.

Er zeigte sich dort als sozial mit den vorhandenen Katzen, weshalb wir ihn gerne wieder in Katzengesellschaft vermitteln würden.

Als er ins Shelter einzog war sein Mäulchen in einem furchtbar schlechten Zustand, weshalb er umgehend dem Tierarzt vorgestellt wurde. Zape hat seitdem keine Zähne mehr und es geht ihm so viel besser seitdem und seine mitunter deshalb neckisch hervorblitzende Zunge ist einfach nur niedlich.

Trotz der Enge im Shelter zeigt sich Zape fröhlich und verspielt, er sucht ständig die Aufmerksamkeit der Tierschützerinnen. Er wäre so schön, hätte er nach so langer Zeit endlich wieder ein Zuhause. Gerne teilt er sich dieses mit Azabache (auch auf unserer Homepage zu finden), mit dem er zusammen ins Shelter gekommen ist. Alternativ wäre er auch ein feiner Freund für eine soziale Katze, die einen neuen Freund sucht.

Zape ist ein Traumkater – es sollte doch gelacht sein, dass er trotz seines Alters, der fehlenden Zähne und dass er „nur“ ein Tigerchen ist nicht Menschen finden würde, die genauso einen liebenswerten Katerbub im besten Alter suchen. Zudem hat er das große Los gezogen und darf Ende Oktober auf Pflegestelle nach Deutschland ziehen.

Er wünscht sich ein Zuhause in Wohnungshaltung mit vor Einzug vernetztem Balkon und sozialer Katzengesellschaft.

Zape ist 2018 geboren, befindet sich ab 22.10.2022 in Weil-Geretshausen, ist kastriert, negativ getestet auf Katzenaids und Leukose, geimpft gegen Tollwut, Katzenschnupfen, -seuche und Leukose, ist gechipt, hat einen EU-Heimtierausweis und wird vermittelt gegen eine Aufwandsentschädigung für medizinische Versorgung und Einreise in Höhe von 200,00 Euro, sowie einen Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Möchten Sie Zape ein Zuhause geben? Wenn ja, schreiben Sie bitte an petra.sporrer@katzenherzen.de oder 0172/8250505 (SMS oder Whats App)

Steckbrief:
Geboren: Mai 2017
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: EKH
getestet auf: FIV/FELV negativ
geimpft gegen: Tollwut, Katzenschnupfen, - seuche, Leukose
Abgabevoraussetzungen: Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon, keine Abgabe in Einzelhaltung
Eigenschaften: menschenbezogen und lieb
Aufenthaltsort: Spanien, ab 22.10.22 in 86947 Weil-Geretshausen
Ansprechpartner: petra.sporrer@katzenherzen.de oder 0172/8250505 (SMS oder Whats App)

Wir Katzenherzen betreiben Tierschutz im Ehrenamt in unserer Freizeit neben Beruf, Familie und eigenen Tieren, weshalb es leider bis zu 48 Stunden dauern kann, bis wir es schaffen auf Ihre Nachricht zu antworten.

Für eine erste Einschätzung, ob es passen könnte, dürfen Sie uns gerne in Ihrer Mail bereits ein wenig von sich erzählen und wie die Katze(n) bei Ihnen leben würde(n).

Vielen Dank für Ihre Geduld und Ihr Interesse an unseren Katze(n) und wir freuen uns von Ihnen zu lesen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Anschrift 86947 Weil
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Homepage http://www.katzenherzen.de/

 
Seitenaufrufe: 134