shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

COCO & Ronja, kleine Katzenmädels

ID-Nummer383787

Tierheim NameKatzenhilfe Katzenherzen e.V.

RufnameCOCO

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 8 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit01.05.2021

letzte Aktualisierung04.08.2021

AufenthaltsortAusland

Freigänger Freigänger

Verträglich mit Artgenossen

Temperament unkompliziert

Diese beiden Zwerge sind die süße schwarze Coco ( geb. ca. 03/2021 und ihre niedliche Freundin Ronja ( geb. ca.01/2021 ).
Die beiden teilen sich ein Schicksal- ein Schicksal, dass so viele Katzen in Spanien ereilt : sie wurden ganz allein auf der Straße gefunden, mitten in der Stadt, keine weitere Familie zu sehen und niemand,der die kleinen Katzenkinder kannte. Unzählige von Ihnen überleben das nicht, sie verhungern, werden überfahren, misshandelt, von Hunden gerissen oder sterben an Krankheiten, aber diese beiden hatten großes Glück.
Coco wurde im Mai gefunden und hat in Tina ( auch auf unserer Homepage ) eine Ersatzmama gefunden und in Tinas Kindern Sol und Luna Ersatzgeschwister. Als im Juni die kleine Ronja ebenfalls in die Pflegestelle aufgenommen wurde, haben sich die beiden kleinen Mädels sofort angefreundet und spielen und kuscheln nun ganz toll miteinander. Wir möchten diese Freundschaft nicht mehr trennen, die beiden haben genug im Leben verloren und so suchen die zwei nun zusammen ein Zuhause. Auch Ronja wird von Tina bemuttert und so lernen auch die beiden Mädels noch als Adoptivkids, was Mutterliebe und kätzische Erziehung und Sozialisierung bedeuten.
Die beiden kleinen Mädels sind ganz liebe und freundliche kleine Katzen, offen, neugierig, verschmust und katzenkindertypisch verspielt.
Wer schon einmal Katzenkinder beherbergen durfte, weiß, dass diese unheimlich Spaß machen, es ist einfach nur schön, ihnen dabei zuzusehen, wie aus kleinen Rabauken erwachsene, souveräne Katzen werden.
Das dabei auch mal was zu Bruch gehen kann oder die Nacht zum Tag wird und das Katzenkinder wie Menschenkinder auch eben viel Zuwendung und Zeit brauchen, damit muss man rechnen...aber wenn man dann den Schalk aus den Katzenkinderaugen blitzen sieht, ist alles wieder gut und man kann den Kleinen nicht böse sein.
Liebe Menschen, die den beiden die Zeit geben um anzukommen und sie nicht gleich mit Erwartungen überfrachten, die die süße Katzendamen ein Katzenleben lang lieb haben und die einen schönen, sicheren Sonnenbalkon oder einen gesicherten Garten oder Freilauf in absolut beruhigter Gegend haben, diese Menschen suchen Coco und Ronja.

Coco wurde ca. Anfang März.2021 geboren, sie ist daher noch nicht kastriert , weil sie noch so klein ist und sie wurde am 01.06.2021 zuletzt entwurmt.
Ronja wurde ca. Anfang Januar 2021 geboren, sie ist bereits kastriert und wurde am 09.07.2021 zuletzt entwurmt.

Sie wurden beide negativ getestet auf Katzenaids und Leukose,sind geimpft gegen Tollwut, Katzenschnupfen, -seuche und Leukose, sind gechipt, haben einen EU-Heimtierausweis und werden vermittelt gegen eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 300 € und einen Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V. ,in diesem Schutzvertrag wird auch die Auflage festgehalten, in welchem Zeitraum der neue Dosenöffner Coco kastrieren lassen muss. Sollte sie noch vor Ihrem Umzug kastriert werden, erhöht sich die Schutzgebühr auf 360,00 Euro.

Sie sind sich der Verantwortung für zwei Katzenkinder bewusst und haben sie ein ganzes Leben lang lieb und kümmern sich um sie ?
Sie möchten den beiden Mädels ein liebevolles Zuhause geben? Bitte schreiben Sie an martina.pulver@katzenherzen.de. Der Erstkontakt erfolgt bitte schriftlich, da Martina Pulver eine Vollzeittätigkeit ausübt.

Steckbrief:
Name: Coco und Ronja
Geboren: 03/2021 und 01/2021
Geschlecht: weiblich / noch nicht kastriert + kastriert
Rasse: EKH-Mix
Fellfarbe: schwarz und grau getigert mit etwas rot
getestet auf: FIV/FELV negativ
geimpft gegen: Tollwut, Katzenschnupfen, -seuche, Leukose
Abgabevoraussetzungen: Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon oder katzensicherem Garten oder Freigang in verkehrsarmer Lage,
Aufenthaltsort: Pflegestelle in Almeria, Spanien
Ansprechpartner: martina.pulver@katzenherzen.de
Eigenschaften
Zwei süße, kleine Katzenmädels, sehr zutraulich und lieb zu Menschen. In der Pflegestelle verhälen sie sich allen Katzen gegenüber sozial.
Wohnungskatze, Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Anschrift Kirchstr. 24
65366 Geisenheim
Deutschland

Aufenthalts-  

land Spanien

Homepage http://www.katzenherzen.de/

 
Seitenaufrufe: 22