shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PIPPA sehr lieb, sehr freundlich, neugierig, sehr friedvoll, sehr menschenbezogen und verschmust, etwas schüchtern

ID-Nummer365559

Tierheim NameTierhilfe Anubis e.V.

RufnamePIPPA

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 8 Monate

Farbebraun-weiß getigert

im Tierheim seit01.01.2020

letzte Aktualisierung01.06.2021

AufenthaltsortAusland

Freigänger Freigänger

Verträglich mit Artgenossen

Temperament unkompliziert

*01.11.2018, EKH, Pippa und Pumuki,beide weiblich, sehr lieb, sehr freundlich, neugierig, sehr friedvoll, sehr menschenbezogen und verschmust, etwas schüchtern

Pippa: braun getigert mit weiß, Pumuki grau getigert mit weiß

Es ist über ein Jahr her, dass Carla die beiden Katzenmädchen Pippa und Pumuki fand. Sie waren garantiert ausgesetzt worden, denn sie waren in einem schrecklichen Zustand – unterernährt und stark erkältet. Inzwischen sind sie natürlich längst gesund und in bester Form. Eigentlich wollte Carla die beiden süßen Katzenmädchen behalten aber sie hat einfach schon zu viele Katzen in ihrer Wohnung und leider keine Möglichkeit für Freigang. Zudem kann sie, da alle Plätze bei ihr belegt sind, keine Notfälle aus dem Tierheim aufnehmen. Nun suchen wir also für Pippa und Pumuki ein neues Zuhause.

Pumuki und Pipa sind sehr aufeinander fixiert und wir werden die beiden nur zusammen vermitteln.
Beide Mädels haben einen sehr ähnlichen Charakter. Sie sind sehr sozial, super freundlich aber etwas schüchtern, sehr friedvoll, eher devot und super verschmust.

Wir suchen für die beiden eine Familie, wo es eher ruhig zugeht. Sie lieben die Nähe und Gesellschaft des Menschen aber es sollte nicht hektisch zugehen. Ältere, liebe Kinder wären sicherlich O.K.

Wie bereits erwähnt, werden Pippa und Pumuki nur zusammen vermitteln. Also keinesfalls als Einzelkatzen abgegeben. Gerne auch in einen Haushalt, wo bereits andere Katzen leben. Die beiden Mädels sind sehr sozial.
Zudem sollen sie in ihrem neuen Zuhause auch ungehinderten Freigang in ruhiger und
verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Sie werden FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft,entwurmt, gechipt und kastriert abgegeben.

Schutzgebühr je 185€

Wir vermitteln deutschlandweit unter Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.Weitere Informationen zu unseren Adoptionsverfahren finden Sie unter www.tierhilfe-anubis.org
Pumuki ist immer wieder mal erkältet
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierhilfe Anubis e.V.

Anschrift Am Sande 3
25548 Kellinghusen
Deutschland

Homepage http://www.tierhilfe-anubis.org/

 
Seitenaufrufe: 288