shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

TRILLY Liebevolle junge Katzenmama sucht neuen Wirkungskreis!

ID-Nummer364511

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnameTRILLY

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 1 Jahr , 2 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit23.05.2021

letzte Aktualisierung23.05.2021

AufenthaltsortAusland

Freigänger Freigänger

Verträglich mit Artgenossen

Temperament lebhaft

Trilly wurde mit ihren Kitten in einer Höhle an einem kleinen Fluss nahe der Hafenstadt Olbia entdeckt, die Kleinen waren höchstens gerade mal zwei Wochen alt.

Sehr wahrscheinlich wurde die junge Kätzin irgendwo in der Peripherie ausgesetzt und einfach sich selbst überlassen, als sich Nachwuchs ankündigte. Leider eine Geschichte, die sich ständig wiederholt, wodurch auch dieses Frühjahr wieder unzählige Kitten die Tierschützer vor Ort an die Grenzen ihrer Belastbarkeit bringen werden.

Trilly, sie ist gerade mal ein Jahr alt, hatte Glück im Unglück und wurde von tierlieben Menschen gefunden und samt ihren Babys im Tierheim in Olbia abgegeben.
Hier ist die kleine Familie erst einmal in Sicherheit. Zwar in einem kleinen Käfig, aber zumindest auf einer weichen Decke und mit Futter und Wasser versorgt, kann sich Trilly nun ganz der Aufzucht ihrer Winzlinge widmen. Und das meistert die junge Mutter mit Bravour, die Kitten gedeihen prächtig.

Bald schon werden die Katzenkinder ihre eigenen Wege gehen und paarweise ausziehen, dann ist es Zeit, die junge Katzenmama zu kastrieren und ein wirklich gutes und schönes Zuhause für sie zu finden. Das wird hoffentlich nicht allzu schwer sein, denn die Tierheim-Leiterin und die Pfleger sind ganz vernarrt in die liebevolle und sehr zutrauliche Trilly.

Ich wünsche mir für die zierliche schwarze Schönheit ein Heim mit liebevollen Menschen, wo Trilly richtig verwöhnt wird und man viel Zeit für sie hat, um ausgiebig mit ihr zu spielen und zu schmusen. Sie soll wieder eine fröhliche und ausgelassene Jungkatze werden und sich nie mehr sorgen müssen, ob sie heute noch oder erst in drei Tagen etwas zu Fressen findet.

Trilly möchte nach ihrer Eingewöhnung wieder Freigang genießen, deshalb soll das neue Zuhause in einer verkehrsarmen Wohngegend fernab von viel- und schnell befahrenen Straßen oder Schienen liegen. Ich stelle mir spannende Gärten für die kleine Pantherin vor, in der sie auf der Lauer liegen oder einfach die Ruhe und die Sonne genießen kann. Wenn sie müde zu ihren Menschen und, vorzugsweise durch eine Katzenklappe, in ihr Haus zurückkehrt, wünsche ich mir für die zarte Samtpfote kuschelige Liegeplätze und einen gefüllten Napf mit gutem Futter.
Und da sie noch so jung ist, braucht sie auf jeden Fall eine Katze im passenden Alter als Spielgefährten. Sollte bei Ihnen noch keine Katze auf Gesellschaft warten, kann Trilly gerne eine Schicksalsgefährtin aus dem Tierheim mitbringen.

Wenn Sie unserer hübschen Trilly ein schönes und sorgenfreies Leben schenken möchten, dann melden Sie sich bitte bei mir gerne per Mail oder Anruf.

Trilly wird kastriert, gechippt, gegen Tollwut, Katzenschnupfen und Katzenseuche geimpft, auf FIV und FeLV getestet sowie mit der kompletten Parasitenprophylaxe versehen nach Deutschland ausreisen.
Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

Christine Bininda
Tel. 089 - 43 54 98 24
christine.bininda@streunerherzen.com
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerherzen e.V.

Anschrift Maiglerstr. 35
50321 Brühl
Deutschland

Homepage http://www.streunerherzen.com/

 
Seitenaufrufe: 299