shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CLEO liebe noch schüchterne Samtpfote sucht ruhiges Zuhause, wo sie über ihr Schicksal hinweg kommen kann

Notfall

ID-Nummer364280

Tierheim NameHamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.

RufnameCLEO

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 8 Jahre , 6 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit13.03.2021

letzte Aktualisierung22.05.2021

AufenthaltsortTierheim

Freigänger Freigänger

Temperament schüchtern

• zurückhaltend und ängstlich
• lässt sich nicht gerne anfassen
• stubenrein; benutzt einen Kratzbaum
• braucht Freigang
• Einzelhaltung mit ruhigem Umfeld

Viele Jahre sind Cleo und ihr Halter ein eingespieltes Team gewesen. Als er verstarb, war damit ganz plötzlich Schluss – und Cleo verlor ihren geliebten Menschen und ihr gewohntes Umfeld Über die Behörde gelangte sie zu uns ins Tierheim. Und da es keine Erb*innen gibt, die sich ihrer annehmen konnten, suchen wir nun einen neuen Wirkungskreis für die scheue Dame.

Mit dem Tierheimalltag kommt Cleo leider noch nicht gut zurecht. Wir Menschen sind ihr noch zu fremd und nicht geheuer, stressige Geräusche und unberechenbare Bewegungen kann sie auch nicht gebrauchen. Anfassen ist nicht – und wird vielleicht auch nie problemlos sein. Sie war schon immer eigenwillig und ließ sich von ihrem früheren menschlichen Partner auch nur ab und zu kuscheln. Das liegt daran, dass sie von ihrer Mutter zu früh getrennt wurde und dann immer alleine war. Mit Cleo kann man also nur eine Weggefährtin finden, die dem Menschen nicht in seinen Alltag quasselt und funkt – und das von ihrem Gegenüber auch so erwartet. Für sie einkaufen zu gehen und ihr das Tor zur großen weiten Welt zu öffnen, ohne weitere Erwartungen zu haben, würde Sie für sie prädestiniert sein lassen. Dann kann Cleo als neugieriger Panther um die Häuser und ab durch die Hecken ziehen. Und wenn sie hungrig wiederkehrt, schlemmt sie sich durchs kredenzte Buffet.

Wer von seiner Mitbewohnerin also wenig erwartet und einfach einer Waise all das schenken möchte, was sie braucht, ist bei Cleo genau richtig. Damit Sie es sich mit dieser skeptischen Amazone nicht verscherzen, sollten keine Kinder oder anderen Tiere in ihrem Reich sein. Ideal wäre eine ältere Einzelperson: Dann erinnert sie sich an bessere Zeiten und peu à peu wächst das Vertrauen.
Wenn Sie herausfinden wollen, wo das hinführen kann, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de

Cleos HTV-Nummer bei uns lautet 140_S_21 / Sozialstation

https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/katzen/juenger-als-10-jahre/15535-140-s-21-cleo
• zurückhaltend und ängstlich • lässt sich nicht gerne anfassen • stubenrein; benutzt einen Kratzbaum • braucht Freigang • Einzelhaltung mit ruhigem Umfeld
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.

Anschrift Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

Telefon +49 (0)40 2111060

Homepage http://www.hamburger-tierschutzverein.de/

 
Seitenaufrufe: 345