shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BRIE sehr sozial, freundlich, verspielt, beschäftigt sich auch gerne mit anderen Katzen, nicht sehr selbstbewusst

ID-Nummer363969

Tierheim NameTierhilfe Anubis e.V.

RufnameBRIE

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 6 Monate

Farbebraun getigert

im Tierheim seit01.04.2021

letzte Aktualisierung18.05.2021

AufenthaltsortAusland

Freigänger Freigänger

Verträglich mit Artgenossen

Temperament unkompliziert

*01.01.2019, EKH, braun getigert, kastriert, sehr sozial, freundlich, verspielt, beschäftigt sich auch gerne mit anderen Katzen, nicht sehr selbstbewusst


Brie lebte in einer Katzenkolonie. Soweit war auch alles O.K., bis auf den Tag, wo ein Anwohner anfing die Katzen zu vergiften. Also musste die Gruppe ganz schnell aufgelöst werden und so kam Brie in das Tierheim Orihuela.

Zu Anfang war Brie natürlich vollkommen verstört. Sie kannte es nicht, eingesperrt zu sein – sie war das freie Leben auf der Straße gewohnt. Aber in relativ kurzer Zeit hat sie sich an die neuen Umstände gewöhnt und lässt sich bereits von Silvia streicheln. Sie ist aber immer noch schüchtern und zurückhaltend und es wird sicher noch einige Zeit dauern, bis sie volles Vertrauen aufgebaut hat.

Brie ist super sozial und freundlich mit anderen Katzen. Sie mag deren Gesellschaft und sucht ihre Nähe. Sie ist auch noch recht verspielt aber nicht übermäßig aktiv. Brie geht auch jedem Streit aus dem Weg, sie ist sehr friedfertig.

Für Brie wäre sicher eine Familie von Vorteil, die Erfahrung mit schüchternen Katzen hat. Oder zumindest, die ihr jede Zeit und Geduld gibt, damit sie Vertrauen aufbauen kann. Brie hat einen tollen Charakter und der Tag wird kommen, wo sie eine richtige Familienkatze sein wird.
Kleine Kinder wären für Brie zu quirlig und bitte auch keine Hunde – sie hat Angst vor ihnen.

Brie wird auf keinen Fall als Einzelkatze vermittelt. Sie liebt ihre Artgenossen und sucht deren Gesellschaft. Daher vermitteln wir sie gerne zu ein oder mehreren, bereits im Haushalt lebenden Katzen, in ähnlichem Alter dazu oder auch gerne mit einer Kumpeline aus ihrer derzeitigen Katzengruppe.
Ebenso vermitteln wir sie nicht als reine Wohnungskatze. Sie soll in ihrem neuen Zuhause ungehinderten Freigang in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es soll ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Sie wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft,entwurmt, gechipt und kastriert abgegeben.

Schutzgebühr 185€.

Wir vermitteln deutschlandweit unter Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.Weitere Informationen zu unseren Adoptionsverfahren finden Sie unter www.tierhilfe-anubis.org
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierhilfe Anubis e.V.

Anschrift Am Sande 3
25548 Kellinghusen
Deutschland

Homepage http://www.tierhilfe-anubis.org/

 
Seitenaufrufe: 332