shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

GRANDECITO eher ruhig, noch ängstlich, sehr sozial mit anderen Katzen, ein lieber Charakter, eher devot

ID-Nummer362292

Tierheim NameTierhilfe Anubis e.V.

RufnameGRANDECITO

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit01.02.2021

letzte Aktualisierung04.05.2021

AufenthaltsortAusland

Freigänger Freigänger

Verträglich mit Artgenossen

Temperament ruhig

*01.09.2019, EKH, schwarz weiß, kastriert, eher ruhig, noch ängstlich, sehr sozial mit anderen Katzen, ein lieber Charakter, eher devot


Grandecito lebte in einer Katzenkolonie, wo er betreut, gefüttert und auch kastriert wurde. Ein Nachbar, der Katzen nicht besonders mag, rief das örtliche Tierheim an, damit man ihn umgehend abholt. Da man davon ausgehen konnte, dass der Nachbar sicher nichts Gutes mit dem Kater vorhat, holte man ihn ab und brachte ihn ins Tierheim Malaga. Grandecito wartet nun auf eine Familie, bei der er für immer bleiben darf.

Grandecito fühlt sich im Tierheim sehr unwohl. Er ist sehr ängstlich und versteckt sich erst einmal, wenn die Volontäre das Gehege betreten. Mit Sicherheit hat Grandecito keine guten Erfahrungen mit den Menschen gemacht. Im Moment hat er noch kein großes Vertrauen aufgebaut. Dennoch lässt er sich bereits etwas streicheln. Das sind tolle Fortschritte für den kleinen Mann und step für step merkt er, dass der Mensch ihm nichts Böses will. Grandecito wird es lernen.

Zu anderen Katzen ist er sehr sozial, er ist devot und sehr friedvoll. Und wenn er vor etwas Angst hat, kuschelt er sich an die anderen Katzen. Er sucht bei ihnen Schutz und Halt. Daher wäre es super, wenn er sogar zusammen mit einer Mieze aus seiner jetzigen Gruppe umziehen dürfte. Das würde ihm die Integration sehr erleichtern.

Grandecito braucht ein Zuhause, wo es ruhig zugeht. Wo er entspannen kann, wo er in Ruhe Vertrauen aufbauen kann, wo man ihm Zeit lässt und vor allem Geduld mit ihm hat. Grandecito hat einen ganz lieben Charakter, er ist ein friedvoller Kater und ganz bestimmt wird er ein zutraulicher süßer Katermann werden. Kinder wären für Grandecito zu unruhig.

Schön wäre es, wenn er vielleicht mit einer Katze zusammen umziehen könnte, die er bereits aus seiner Gruppe kennt. Da wäre z.B. Kaisa. Sie ist noch ein ganz scheues Katzenmädel und die beiden suchen gegenseitig Halt.
Ideal wäre, wenn wir die beiden zusammen auf einen Pflegeplatz geben könnten, wo sie sich in Ruhe entwickeln können und so auf ihre endgültige Familie vorbereit werden.

Grandecito wird auf keinen Fall als Einzelkatze abgegeben, sondern nur zu ein oder auch gerne mehreren, bereits in der Familie lebenden, in etwa gleichaltrigen Katzen dazu oder zusammen mit einem Katzenkumpel/Kumpeline aus seiner jetzigen Katzengruppe.

Er soll auch ungehinderten Freigang in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Grandecito ist FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert.

Schutzgebühr 185€

Wir vermitteln deutschlandweit unter Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.Weitere Informationen zu unseren Adoptionsverfahren finden Sie unter www.tierhilfe-anubis.org
Pflegestelle gesucht !
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierhilfe Anubis e.V.

Anschrift Am Sande 3
25548 Kellinghusen
Deutschland

Homepage http://www.tierhilfe-anubis.org/

 
Seitenaufrufe: 290