shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

AZU , tapferes Katzenmädel hat überlebt

ID-Nummer361286

Tierheim NameKatzenhilfe Katzenherzen e.V.

RufnameAZU

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 2 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit07.04.2021

letzte Aktualisierung26.04.2021

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament schüchtern

Es ist kaum zu glauben, dass Azu die ersten Monate ihres Lebens überstanden hat!

Unsere Tierschutzkollegin in Spanien fand sie in einer niedergebrannten Einwandererstadt. Sie war etwa vier Monate alt und hatte Ohren, Schnurrhaare und Pfotenballen verbrannt und hatte eine Brandwunde auf dem Rücken. Sie hatte sich in diesem Zustand vier Wochen lang versteckt und als sie endlich eingefangen werden konnte, war sie Haut und Knochen und ein Bündel voller Angst.

Wer kann ihr dies nach all diesen Erlebnissen verdenken.

Die Pflegemama in Spanien hat sie wieder aufgepäppelt und es ist eine hübsche Kuhkatzenlady aus Azu geworden. Die Ängstlichkeit hat sie leider nicht voll abgelegt, sie braucht Menschen mit Einfühlungsvermögen und Verständnis, die ihr Zeit geben sich einzugewöhnen.

Von der Pflegemama lässt sie sich mittlerweile sogar streicheln, doch sollte kann es sein, dass dies nach einem Umzug in ein neues Zuhause lange dauern kann bis sie dies auch in ihrer neuen Familie zulässt.

Artgenossen findet sie hingegen prima und wir hoffen sehr, dass sich eine Familie findet, die der hübschen Maus eine Chance geben möchte. Ein ruhiges Zuhause in Wohnungshaltung mit zwingend vor Einzug gesichertem Balkon und sozialer, menschenbezogener Katzengesellschaft von der sich Azu noch ganz viel abschauen kann. Sie zeigt sich in Spanien eher ruhig, ein gleichaltriger Katzenfreund sollte nicht zu übertrieben lebhaft sein.

Azu ist im Oktober 2020 geboren, befindet sich noch in Spanien, ist kastriert, negativ getestet auf Katzenaids und Leukose, ist geimpft gegen Katzenschnupfen, - seuche Leukose, ist gechipt, hat einen EU-Heimtierausweis und wird vermittelt gegen eine Aufwandsentschädigung für medizinische Versorgung und Einreise in Höhe von 200,00 Euro, sowie einen Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Haben Sie ein Herz für schüchterne Katzen? Wenn ja, schreiben Sie bitte an karina.zeitler@katzenherzen.de

Steckbrief:
Geboren: Oktober 2020
Geschlecht: weiblich, kastriert
Rasse: EKH
getestet auf: FIV/FELV negativ
geimpft gegen: Tollwut, Katzenschnupfen, - seuche, Leukose
Abgabevoraussetzungen: Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon, braucht menschenbezogene, soziale Katzengesellschaft, ein ruhiges Zuhause ohne Kinder und Hunde und Menschen mit viel Geduld.
Eigenschaften: schüchtern, braucht geraume Eingewöhnungszeit, sozial mit anderen Katzen
Aufenthaltsort: Spanien, Almeria
Ansprechpartner: karina.zeitler@katzenherzen.de

Wir Katzenherzen betreiben Tierschutz im Ehrenamt in unserer Freizeit neben Beruf, Familie und eigenen Tieren, weshalb es leider bis zu 48 Stunden dauern kann, bis wir es schaffen auf Ihre Nachricht zu antworten.

Für eine erste Einschätzung, ob es passen könnte, dürfen Sie uns gerne in Ihrer Mail bereits ein wenig von sich erzählen und wie die Katze(n) bei Ihnen leben würde(n).

Vielen Dank für Ihre Geduld und Ihr Interesse an unseren Katze(n) und wir freuen uns von Ihnen zu lesen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Anschrift Kirchstr. 24
65366 Geisenheim
Deutschland

Aufenthalts-  

land Spanien

Homepage http://www.katzenherzen.de/

 
Seitenaufrufe: 176