shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MEY , zurückhaltende Miete

ID-Nummer361282

Tierheim NameKatzenhilfe Katzenherzen e.V.

RufnameMEY

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 3 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit09.04.2021

letzte Aktualisierung26.04.2021

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament schüchtern

Mey, die wunderschöne Lackritznase, ist auf der Suche nach einem ruhigen und verständnisvollen Zuhause.

Mey tauchte eines Tages auf einer Futterstelle auf, die von unseren Helfern in Spanien betreut wird.
Unsere Helferin sah der armen Maus an, dass ihr das Leben auf der Straße zunehmend schwer fiel und entschied sich kurzerhand die Maus mit nach Hause zu nehmen um ihr die Chance auf ein eigenes Zuhause zu geben.

Sie lernt gerade wie schön es ist endlich ein Dach über den Kopf zu haben, täglich frisches Futter und Wasser vor die süße Fellnase gestellt zu bekommen und geliebt und umsorgt zu werden.

Mey kennt diese Art von Zuneigung wohl nicht, überfordert sie dies alles noch und zeigt sich sehr schüchtern und misstrauisch.
Aber wer kann ihr das schon verübeln? Wir wissen nicht was der arme Schatz in ihrem bisherigen jungen Katzenleben schon alles erfahren musste.

Mey lebt auf der Pflegestelle mit anderen Katzen zusammen, zeigt sich sozial und möchte in einem neuen Zuhause Artgenossen nicht missen.
Eine nicht zu aufdringliche und dominante Fellfreundin wäre für Mey die richtige Partnerin.

Ihre neuen Katzeneltern sollten von Mey erstmal nichts erwarten.
Ein liebevolles und geduldiges Zuhause, mit Menschen, die ihr die nötige Zeit geben um sich aufgehoben zu fühlen und Vertrauen fassen zu dürfen und denen bewusst ist das Mey eine Weile benötigen wird bis sie sich eingewöhnt hat wären bei der Maus richtig.

Auf Wunsch der Pflegemama wird Mey bevorzugt in Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon oder gesichertem Garten vermittelt.

Mey ist im April 2020 geboren, befindet sich in Spanien (Almeria) auf einer Pflegestelle, ist kastriert, negativ auf FIV/FELV getestet, geimpft gegen Katzenschnupfen,- seuche, Leukose und Tollwut, behandelt gegen Parasiten. Sie ist gechipt und hat einen EU- Heimtierausweis. Mey wird vermittelt gegen eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 170 Euro für Einreise, die bisherige medizinische Versorgung und einem Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Möchten Sie der zurückhaltenden Mey ein Zuhause geben? Dann melden Sie sich bitte bei Karina-Zeitler@web.de

Steckbrief:
Geboren: 09.04.2020
Geschlecht: weiblich/kastriert
Rasse: EKH
getestet auf: FIV/FELV negativ
geimpft gegen: Katzenschnupfen-, seuche, Leukose und Tollwut, behandelt gegen Parasiten
Abgabevoraussetzungen: bevorzugt in Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon oder gesichertem Garten, wird nicht als Einzelkatze vermittelt
Eigenschaften: sehr schüchtern und misstrauisch, benötigt viel Zeit zur Eingewöhnung, ist sozial
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Anschrift Kirchstr. 24
65366 Geisenheim
Deutschland

Homepage http://www.katzenherzen.de/

 
Seitenaufrufe: 21