shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

NOVA sehr lieb, sehr freundlich, noch etwas schüchtern, nicht sehr selbstbewusst, liebt es gestreichelt zu werden, super sozial

ID-Nummer361228

Tierheim NameTierhilfe Anubis e.V.

RufnameNOVA

RasseNorwegische Waldkatze-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 4 Jahre

Farbetricolor

im Tierheim seit24.02.2021

letzte Aktualisierung26.04.2021

AufenthaltsortAusland

Freigänger Freigänger

Verträglich mit Artgenossen

Temperament unkompliziert

*01.06.2017, Norweger-Mix, Tricolor, kastriert, sehr lieb, sehr freundlich, noch etwas schüchtern, nicht sehr selbstbewusst, liebt es gestreichelt zu werden, super sozial

Novas Geschichte ist wieder mal unglaublich.
Eine Frau beobachtete, wie man Nova aus dem fahrenden Auto warf – mitten auf die stark befahrene Straße. Nicht nur, dass das eine unglaubliche und ungeheuerliche Tat ist – man nahm auch noch in Kauf, dass sie von einem nachfolgenden Auto überfahren wird. Aber wie durch ein Wunder blieb Nova unverletzt und überlebte. Natürlich stand sie erst einmal unter Schock. Die Frau, die das beobachtete holte die Katze erste einmal von der Fahrbahn und rief dann die Polizei an. Leider konnte sich die Frau das Autokennzeichen nicht merken – es ging zu schnell und natürlich war auch sie vollkommen geschockt über so eine grauenvolle Tat.

Nova wurde von der Polizei in das Tierheim in Orihuela gebracht. Sie war vollkommen verängstigt und auch heute ist sie noch schüchtern. Aber es wird von Woche zu Woche besser und sie wird dieses schreckliche Erlebnis bestimmt verarbeiten und wieder volles Vertrauen zum Menschen finden. Sie braucht einfach Zeit und Geduld. Man darf Nova nicht überfordern.
Nova hat einen ganz lieben Charakter, kuschelt auch schon mit Silvia und genießt die Streicheleinheiten. Zu ihren Artgenossen ist sie super sozial und freundlich.

Nova wird nicht als Einzelkatze vermittelt und auch nicht als reine
Wohnungskatze. Sie soll kätzische Gesellschaft bekommen.
Zudem soll sie in ihrem neuen Zuhause auch ungehinderten Freigang in ruhiger und
verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine
Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Sie wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft,entwurmt, gechipt und kastriert abgegeben.

Schutzgebühr 250€

Wir vermitteln deutschlandweit unter Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.Weitere Informationen zu unseren Adoptionsverfahren finden Sie unter www.tierhilfe-anubis.org
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierhilfe Anubis e.V.

Anschrift Am Sande 3
25548 Kellinghusen
Deutschland

Homepage http://www.tierhilfe-anubis.org/

 
Seitenaufrufe: 586