shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

VENETA braucht dringend ein Zuhause

Handicap Notfall

ID-Nummer359694

Tierheim NameTierschutz Cats of Dobrich

RufnameVENETA

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 5 Monate

Farberot

im Tierheim seit06.04.2021

letzte Aktualisierung13.04.2021

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Temperament unkompliziert

weiblich, kastriert
geb. ca. 2018/19
FeLV positiv, sehbehindert
Aufenthaltsort: Pflegestelle Rousse

Veneta und ihre Freundin oder auch Schwester lebten vor dem Wohnblock einer Familie. Anfangs wurden sie einfach "Grau" und "Orange" genannt. Im Frühjahr 2020 bekamen beide Babys, aber die Kitten überlebten trotz aller Bemühungen nicht. Beide Katzen wurden kastriert und man dachte, nun wäre alles gut. Aber die harten Tage waren noch nicht vorbei.

"Orange" wurde zuerst krank. Im September 2020 entwickelte sie eine Augeninfektion und wir brachten sie zur Behandlung nach Hause. Zwei Monate später fanden wir heraus, dass die Augeninfektion auf das feline Leukämie Virus zurückzuführen war.

Glücklicherweise konnte ihr Immunsystem das Virus einigermaßen eindämmen und jetzt ist Veneta (wie wir sie nun nannten) in einem guten Allgemeinzustand.
Sie frisst gut und spielt gerne, obwohl sie manchmal aufgrund von Sehbehinderungen etwas unsicher in ihren Bewegungen ist. Wir geben ihr derzeit ein Immunstimulans, ein antivirales Medikament und Augentropfen, um die Entzündung zu unterdrücken.
?Veneta lässt sich 2x täglich ganz brav die Augentropfen verabreichen.

"Grau" hatte leider Pech. Am 11. Dezember 2020 kletterte sie die sechs Stockwerke in ihrem miserablen Zustand im Haus nach oben und kam mit ihrer letzten Kraft an unsere Tür. Auch sie wurde positiv auf Katzenleukämie getestet, leider verstarb sie zwei Tage später.

Helfen Sie uns bitte, ein Zuhause für Veneta zu finden.
Sie kann alleine oder in Gesellschaft anderer FeLv-positiver Katzen leben.
Sie ist sehr nett, kontaktfreudig und tolerant gegenüber anderen Katzen und kleinen Kindern. Bei uns kann sie nicht glücklich sein, weil sie eine Gefangene in einem Käfig ist. Sie lebt auf unserem unbeheizten, verglasten Balkon mit weniger als 2 Quadratmeter, weil wir zwei andere Katzen haben, die FeLv negativ sind, und die Tierärzte sagen, Kontakt mit Veneta wäre gefährlich für sie.
In ein paar Monaten werden wir in eine andere Wohnung ziehen, wo wir nicht die Möglichkeit haben, sie zu isolieren, und wir wissen nicht, was wir tun sollen ...
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutz Cats of Dobrich

Anschrift Friedrich-Kring-Str. 10 a
85051 Ingolstadt
Deutschland

Homepage http://katzenhilfelazarus.weebly.com/katzen-suchen-ein-zuhause.html

 
Seitenaufrufe: 670