shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CARLO Charmanter Kater mit Handicap

ID-Nummer357514

Tierheim NameKatzenschutzverein Fürther Samtpfoten e.V.

RufnameCARLO

RasseHauskatze

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 7 Jahre , 5 Monate

Farbebraun-schwarz getigert

im Tierheim seit20.03.2021

letzte Aktualisierung28.03.2021

AufenthaltsortTierheim

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Carlo, geb. ca. 2014, konnte leider nicht mehr in der Familie bleiben, der er vor 1 bis 2 Jahren zugelaufen war. So kam er vor einiger Zeit zu uns.

Carlo war sofort bei uns zuhause und eroberte die Herzen seiner Betreuer mit seinem Charme im Sturme. Er erwies sich als relativ ruhig und verträglich und machte keinerlei Probleme.

Leider ist er inzwischen unser Sorgenkind. Eine Erstuntersuchung ergab, dass seine Zähne dringend einer Sanierung bedurften und wohl auch eine Vergrößerung der Nieren vorlag. Geschätzt wurde Carlo von unseren Tierärzten auf mindestens 7 Jahre. Die „bösen“ Zähne wurden inzwischen entfernt, aber leider vertrugen Carlos Nieren die Narkose sehr schlecht.

Kurze Zeit später ging es ihm schlecht und er wollte nicht mehr fressen. Ein Bluttest bestätigte unsere Befürchtungen, seine Nierenwerte waren ins astronomische geschossen, eine Einschläferung stand schon im Raum. Unser Tierarzt und auch wir wollten aber alles tun, damit Carlo noch eine Chance bekam. Mit Infusionen und intensiver medikamentösen Behandlungen über die nächsten drei Tage sollten versucht werden, die Nierenwerte wieder in erträgliche Bereiche zu bringen. Der anschließende erneute Bluttest gab Anlass zu vorsichtigem Optimismus, seitdem bekommt Carlo einmal täglich Semintra, was man ihm problemlos eingeben kann, und ist stabil. Nierendiätfutter verweigert er leider kategorisch.

Wir würden uns für Carlo von ganzem Herzen wünschen, dass er in der Zeit, die ihm noch verbleibt, wieder in einer eigenen Familie leben darf, in der er viel Zuwendung und Liebe bekommt. Ob es nur wenige Wochen, Monate oder doch Jahre sind, kann niemand sagen. Aber eine gute Umgebung würde seiner Gesundheit sicher zutäglich sein. Nach aktuellem Stand erhält er eben täglich sein Medikament, die nächste tierärztliche Kontrolle sollte in drei Monate im August durchgeführt werden. Wir wären auch bereit, dies weiterhin über unseren Tierarzt, der Carlo gut kennt, durchführen zu lassen und die Kosten zu übernehmen, diese sollten also kein Hinterniss sein.

Carlo ist kastriert, inzwischen vollständig geimpft inkl. Leukose und entwurmt. Die Vermittlung erfolgt gegen Schutzgebühr und -vertrag.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Katzenschutzverein Fürther Samtpfoten e.V.

Anschrift Schweickertstr. 49
90768 Fürth
Deutschland

Telefon +49 (0)911 765637

Homepage http://www.fuerther-samtpfoten.de/

 
Seitenaufrufe: 244