shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

COZY - sucht gemeinsam mit seinem Katzenkumpel Victor ein gemeinsames Zuhause

ID-Nummer356628

Tierheim NameTierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

RufnameCOZY

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 9 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit20.03.2021

letzte Aktualisierung20.03.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Freigänger Freigänger

Verträglich mit Artgenossen

Temperament schmusebedürftig

Unser Katerduo Cozy und Victor suchen ein gemeinsames Zuhause

Bei Cozy und Victor handelt es sich um zwei Kater aus dem Tierschutz. Sie befinden sich auf einer Pflegestelle in 21224 Rosengarten. Unsere Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V. leistet für diese 2 Herzchen Vermittlungshilfe für einen befreundeten Verein.

Cozy kam zu unserem Partnerverein auf Kreta, weil er an einer Katzenfütterungsstelle immer Streit mit anderen Katzen hatte.
Er kam später zu diesem Rudel dazu und hatte einfach keine Chance auf Akzeptanz - der arme Schatz. Der ehemalige Besitzer ist weggezogen und hat sich nicht mehr um ihn gekümmert und ihn sich quasi selbst überlassen. Was für ein doppeltes Unglück für das tolle Lackfellchen. Dank des Projektes Cat Cafe unseres Partnervereines APAL bekam er aber immer wieder etwas Futter.

Victor wurde von APAL Anfang Februar bei einer Kastrationsaktion eingefangen, kastriert und nicht mehr ausgesetzt, da er ein Problem an einem Auge hat. Er ist auf einem Auge blind, es muss aber nichts operiert werden und er kommt damit prima zurecht. Seine alte Futterstelle, eine Mülldeponie in Plakias, ist jedoch somit nicht mehr sicher genug für ihn. Der Überlebenskampf auf der Strasse ist für gehandicapte Katzen einfach zu hart, daher wurde er aufgenommen und hat mittlerweile in Cozy einen festen Samtpfotenkumpel gefunden.

Cozy ist ein sehr anhänglicher, verschmuster Kater, der viel Wert auf seine regelmäßigen Streicheleinheiten legt. Er kann aber auch deutlich zeigen, wann es ihm zu viel wird, ist dabei jedoch nie grob. Ein Zuhause mit achtsamen vorsichtigen Kindern, die die Grenzen der beiden unterschiedlichen Samtpfötchen respektieren können, wäre daher genauso gut für sie geeignet, wie ein Dosenöffner, der sich vielleicht alleine oder mit Partner ihrer annimmt.

Das süße Lackfellchen würde daher sehr gerne mit seinem Schützling Victor zusammen vermittelt werden. Die Beiden ergänzen sich prima, denn Victor ist relativ schüchtern und braucht viel Zeit, um aufzutauen - was er aber nach einiger Zeit und mit viel Verständnis und Geduld seiner neuen Dosenöffner auch tut. In Cozy hat er einen Ziehpapa gefunden, der sich prima um ihn kümmert und ihm den Halt und die Sicherheit gibt, die er braucht. Im Gegensatz dazu ist Cozy schon beinahe so verschmust wie drei Katzen, denn Victor lässt sich bisher nur recht zögerlich streicheln.

Beide wünschen sich in jedem Fall Freigang in ihrem neuen Zuhause, gerade Cosy liebt seine Runden unglaublich doll.

Cozy ist im August 2017 und Victor im September 2020. Sie sind beide gechippt, geimpft und negativ auf FIV und FeLV gestestet.

Wer möchte diesem wunderschönen Katerduo ihr sehnlichst erwünschtes Leben in einer ruhigen, neuen Umgebung ermöglichen?
Solltet Ihr noch zögern oder Fragen haben, so stehen wir Euch gerne jederzeit zur Verfügung. Wenn die Zwei euer Herz genauso berührt haben wie unseres, meldet Euch bitte unter einer der folgenden Nummern direkt bei den Pflegeeltern: 0176/32666138 oder 0157/82116810 .
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Anschrift 21224 Rosengarten
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)700 04106666

Homepage http://www.tsi-odenwald.de/

 
Seitenaufrufe: 443