shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MILLY

ID-Nummer355842

Tierheim NameproTier e.V.

RufnameMILLY

RasseKartäuser-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 2 Monate

Farbegrau

im Tierheim seit14.03.2021

letzte Aktualisierung14.03.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament unkompliziert

Auch im Jahr 2021 ist die Corona-Krise noch nicht vorbei. Das Infektionsgeschehen ist nach wie vor kritisch, laufend muss mit neuen Verordnungen und Einschränkungen versucht werden, die Pandemie in den Griff zu bekommen. Für uns bedeutet das, dass es auch in den nächsten Wochen - vielleicht sogar Monaten - nicht möglich sein wird, nach Sardinien zu reisen, um unsere Partner zu besuchen und Neuzugänge kennenzulernen. Wir hoffen, dass es bei den aktuell in Italien und damit auch auf Sardinien strengen Ausgangsregeln überhaupt möglich sein wird, sich um die ausgesetzten Tiere zu kümmern. Im Moment funktioniert es jedenfalls noch, und so landen auch immer wieder neue Findlinge oder auch Tiere, die von Privatleuten abgegeben werden,im Rifugio der LIDA.

Diese beiden jungen Katze lebten in einer der zahllosen Kolonien, die sich überall im Stadtgebiet von Olbia und auch im ländlichen Bereich angesiedelt haben. Weil sie so lieb sind, hat die Betreuerin der Kolonie entschieden, dass die beiden nicht ihr ganzes Leben auf der Straße verbringen sollen, ständig den Unbilden des Wetters ausgesetzt, immer in Gefahr, von Menschen misshandelt zu werden oder einem Unfall zum Opfer zu fallen. Da die Tierschützerin wusste, dass wir Partner der LIDA sind, hatte sie angefragt, ob sie die Katzen ins Rifugio bringen könnte, damit sie durch uns die Chance bekommen, ein richtiges Zuhause zu finden. Natürlich sagten unsere Partner nicht nein.

Die Unterbringung im Käfig ist nicht optimal, aber so sind Milly und Trilly zunächst mal in Sicherheit.

23. Mai 2021
Milly war gemeinsam mit Trilly am 4. März 2021 in ihr Zuhause gezogen, nun kommt die Kleine unverschuldet zurück in die Vermittlung. Die Zusammenführung der beiden Katzen ist leider daran gescheitert, weil die sanfte Milly von der selbstbewussten Trilly in stürmisch-lebhafter Art zu sehr bedrängt wurde.

Das hübsche Katzenmädchen wünscht sich im neuen Zuhause also freundliche, soziale und nicht dominante Katzengesellschaft. Milly ist eher zurückhaltend und braucht etwas Zeit, um Vertrauen zu fassen. Dann genießt sie es, gestreichelt zu werden, und freut sich über jede Art der Aufmerksamkeit.

Wenn Sie Milly ein passendes, liebevolles Zuhause geben möchten, freuen wir uns über Ihre Anfrage. Sie wird nicht in Einzelhaltung und nicht in ungesicherten Freigang vermittelt.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Beate Hautsch
Fon: 0551 50969136
Mobil: 0162 7069986
E-Mail: beate.hautsch@protier-ev.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim proTier e.V.

Anschrift 70180 Stuttgart
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Beate Hautsch Telefon +49 (0)162 7069986

Homepage http://www.protier-ev.de/

 
Seitenaufrufe: 202