shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PEPPINA Quirliges Katzenfräulein sucht Zuhause

ID-Nummer355255

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnamePEPPINA

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 9 Monate

Farbetricolor

im Tierheim seit10.03.2021

letzte Aktualisierung10.03.2021

AufenthaltsortAusland

Freigänger Freigänger

Verträglich mit Artgenossen

Temperament lebhaft

Wenn Sie dieses entzückende Katzenkind sehen, fragen Sie sich bestimmt, warum es in einem Käfig sitzt und sehnsüchtig auf ein Zuhause hofft.

Auf der wunderschönen Insel Sardinien ist es leider keine Seltenheit, dass kleine Katzen einfach ausgesetzt werden.
Peppina hatte das Glück, dass tierliebe Menschen davon erfuhren, dass ihrer Mama und den drei Kitten nichts Gutes angetan werden sollte und so informierten sie unser Kooperationstierheim, die LIDA, die Mama Peppa und ihren Nachwuchs aufnahm. Das heißt, sie kamen in einen der Käfige, waren in Sicherheit, bekamen regelmäßig gutes Futter und ab und zu ein paar Streicheleinheiten, wenn der Käfig gereinigt wird oder die Fütterungszeit ist.

Peppina hatte ihr Köfferchen bereits gepackt und das Ticket für den Transport auf eine Pflegestelle gebucht, dann kam die traurige Nachricht, sie kann nicht ausreisen, sie ist krank.

Für mich wurden es bange Wochen, was hat die Kleine, schafft sie es?
Sie hat es geschafft, sie hatte eine Giardieninfektion, die ihr arg zugesetzt hat. Sie wurde behandelt und diese Infektion und der Stress im Tierheim haben ihrem Darm extrem zugesetzt, so dass sie aktuell mit Spezialfutter ernährt wird.

Die Freude war groß, als mich die Nachricht aus Sardinien erreichte, Klein- Peppina kann ausreisen!

Peppina hat das große Glück, Ende März auf eine erfahrene Pflegestelle auszureisen. Dort werden wir genau beobachten, welches Futter das Beste für sie ist.

Sind Sie auf Suche nach einer quirligen, schönen Tricolor -Katze?
Peppina ist noch sehr jung. Wir suchen ein Zuhause, in dem sie richtig Katzenkind sein kann. Dazu gehört das Verständnis, dass eine junge Katze nicht lange alleine bleiben kann und dass sie einen Kratzbaum, Klettermöglichkeiten und Rückzugsmöglichkeiten braucht. Sie wünscht sich liebevolle Dosenöffner, die ihr das Futter servieren, das sie verträgt und auch dafür sorgen, dass sie ihre Checks beim Tierarzt bekommt.
Ihr gefällt sicher auch ein Zuhause mit katzenverständigen Kindern ab schulfähigem Alter.

Und Peppina braucht eine/n Katzenkumpel/line.
Haben sie eine ca. gleichaltrige Katze, die Gesellschaft braucht? Wenn nicht, helfen wir gerne über unseren Verein, eine/n Spiel- und Lebenspartner/in zu finden.
In Einzelhaltung wird sie nicht vermittelt.

Nach der Eingewöhnungsphase braucht Peppina Freigang, daher suchen wir ein Zuhause in einer verkehrsarmen Gegend, fernab von Bahnschienen und stark befahrenen Straßen.

Habe Sie sich in das junge Fräulein verliebt?
Dann freue ich mich über eine Mail oder einen Anruf von Ihnen.
Peppina ist gechippt, gegen Tollwut sowie Katzenschnupfen/Katzenseuche geimpft und auf FIV/FelV gestestet und wird vor der Ausreise mit der kompletten Parasitenprophylaxe versehen.

Wir vermitteln bundesweit.

Ansprechpartner:
Susanne Preetz
Tel. 0177-5218866
susanne.preetz@streunerherzen.com
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerherzen e.V.

Anschrift Maiglerstr. 35
50321 Brühl
Deutschland

Homepage http://www.streunerherzen.com/

 
Seitenaufrufe: 702