shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SIBYL FIV positiv, na und! Liebevoll, fürsorglich, sanft zu Jedem und Allem, kurz: einfach ein ein Schatz

Notfall

ID-Nummer352915

Tierheim NameSieben-Katzenleben e.V.

RufnameSIBYL

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 10 Monate

Farbegrau getigert

im Tierheim seit21.02.2021

letzte Aktualisierung21.02.2021

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen, Hunden

Temperament unkompliziert

Es ist immer wieder ein Wettlauf gegen die Zeit und nicht immer gewinnt man ihn.

Für Sibyl (geb. ca. 06/2020) und zwei weitere Kätzchen stand der Tötungstermin bereits fest. Einige Perreras bemühen sich, umzudenken und Wege zu finden, um die Tiere nicht zu töten. Doch andere, wie in diesem Fall, ziehen ihren grausigen Auftrag strikt nach Zeitplan durch.

Für unsere spanische Tierschutzkollegin ist dies eine große Herausforderung und zum Glück gelang es ihr, die drei Schnäuzchen zu retten.

Sibyl konnte auf der Finca untergebracht werden, doch ein Gefühl von Sicherheit hatte sie nicht. Lange Zeit duckte sie sich ängstlich in eine Ecke und es erforderte viel Geduld, gegen ihre Angst und Skepsis anzukommen.

Doch jetzt, nachdem Sibyl Riesenfortschritte gemacht und sich richtig geöffnet hat, stellt sich ihr das nächste Problem in den Weg. Sibyl wurde positiv auf FIV getestet. Und auch wenn positiv getestete Tiere ein ebenso schönes Leben führen können, wie alle anderen, so sinken doch ihre Vermittlungschancen beträchtlich.

Doch sicherlich gibt es irgendwo die Menschen, die die positiven Eigenschaften unseres Edelsteinchens so zu schätzen wissen, dass das positive Testergebnis keine Rolle mehr spielt.

Sibyl ist ein wirklicher Schatz. Sie ist zuckersüß, liebevoll und extrem fürsorglich und in ihren sanften und liebenswerten Charakter muss man sich einfach verlieben. Mit Menschen, Katzen und sogar mit Hunden ist sie freundlich, offen und unkompliziert und wird jeden Haushalt nur bereichern können.

Darüber hinaus ist sie auch noch bildhübsch und besitzt eine sehr ungewöhnliche Fellfarbe.

Sibyl ist ein bescheidenes Schätzchen und problemlos zu integrieren. Streichelnde Hände und die Gesellschaft eines oder mehrerer Samtpfötchen würden sie schon glücklich machen. Und auch ein katzenfreundlicher Hund wäre ihr willkommen.

Wer möchte Sibyl zeigen, dass nicht das positive FIV-Ergebnis sondern nur Gefühle im Leben zählen?

Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten Sibyl's Versorgung finanziell unterstützen.

Wir vermitteln unsere Katzen kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV + FeLV getestet, nach Vorbesuch, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage
www.sieben-katzenleben.org.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Sieben-Katzenleben e.V.

Anschrift Postfach 1142
77871 Renchen
Deutschland

Homepage http://www.sieben-katzenleben.org/

 
Seitenaufrufe: 388