shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

XAVIER Adoption nach FIV+ Ergebnis von liebenswürtigem Rotschopf geplatzt

Notfall

ID-Nummer348965

Tierheim NameSieben-Katzenleben e.V.

RufnameXAVIER

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 7 Jahre , 1 Monat

Farberot getigert

im Tierheim seit16.02.2021

letzte Aktualisierung23.01.2021

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament schüchtern

Gut gemeint ist nicht immer gut gemacht. In dem Bestreben, notleidenden Tieren zu helfen, gibt es immer wieder Menschen, denen ihre Tierliebe selbst über den Kopf wächst. So ist unsere spanische Tierschutzkollegin auf eine alte Dame aufmerksam geworden, die nach und nach ausgesetzte Katzen von der Straße aufgelesen und bei sich aufgenommen hat. Diese Dame ist nun schwer erkrankt und konnte sich nicht mehr vernünftig um die viel zu große Katzengruppe kümmern. Doch eine Einsicht, dass die Tiere furchtbar leiden, hatte sie nicht. Unserer Tierschutzkollegin ist es mit viel Mühe und Geduld gelungen, nach und nach die Tiere herauszuholen und auf unserer Finca unterzubringen.

Zu den letzten Katzen, die aus diesem Animal-Hoarding-Haushalt gerettet werden konnten, gehört Xavier (geb, ca, 2014). Einige Katzen befanden sich in einem schlechten Zustand und diesen galten auch die ersten Rettungsbemühungen. Allen gemeinsam waren eine Traurigkeit und Teilnahmslosigkeit, als hätten sie die Hoffnung auf ein schönes Leben bereits aufgegeben.

Xavier kann es auch noch nicht richtig begreifen, dass er nun in Sicherheit ist. Der Quarantänekäfig stellt für ihn gefühlt natürlich auch keine Verbesserung dar, zumal er keine Atmosphäre der Geborgenheit aufkommen lässt und auch keine Rückzugsmöglichkeit bietet. Wie gerne würden wir Xavier begreiflich machen, dass er nach Ablauf der Quarantäne in ein Gehege umziehen darf. Und wieviel lieber noch würden wir ihm erzählen, dass wir alles daransetzen werden, damit er bald ein richtiges Zuhause bekommt.

Xavier ist anfangs etwas schüchtern und zurückhaltend – verständlich, wenn man seine Vorgeschichte kennt. Doch Xavier ist absolut bereit, Menschen zu vertrauen und zeigt das auch, sobald das erste Eis gebrochen ist. Xavier besitzt einen sehr ruhigen und liebenswürdigen Charakter und ist sehr empfänglich für sanfte Streicheleinheiten. In seinem Zuhause wird er nach und nach noch weitere wunderbare Facetten seines lieben Wesens präsentieren.

Xavier ist es gewöhnt, in einer großen Katzengruppe zu leben. Er ist perfekt sozialisiert und integriert sich problemlos.

Leider wurde Xavier auch noch positiv auf FIV getestet, was seine Aussichten auf ein Zuhause traurigerweise schmälert.

Für Xavier wünschen wir uns daher liebe Menschen, die sich nicht an seinem positiven FIV-Test stören und ihm ein geborgenes Zuhause geben, in dem unser bezaubernder Rotschopf mit Geduld und Liebe endlich zur Ruhe kommen darf. Souveräne Artgenossen werden ihm die Eingewöhnung erleichtern und sind für einen sozialen Schatz wie Xavier ohnehin unverzichtbar.
Die unermessliche Leidenszeit liegt nun hinter ihm – wann beginnt für Xavier die richtige Zukunft?

Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten Xaviers Versorgung finanziell unterstützen.

Wir vermitteln unsere Katzen kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV + FeLV getestet, nach Vorbesuch, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage
www.sieben-katzenleben.org
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Sieben-Katzenleben e.V.

Anschrift Postfach 1142
77871 Renchen
Deutschland

Homepage http://www.sieben-katzenleben.org/

 
Seitenaufrufe: 447