shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

GLIGAN ist wieder auf der Suche

ID-Nummer348020

Tierheim NameStreunerhilfe Bulgarien e.V.

RufnameGLIGAN

RasseHauskatze

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 9 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit16.01.2021

letzte Aktualisierung16.01.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Gligan ist vor vier Monaten auf seiner PS angekommen, doch leider sollte es nicht sein und Gligans Pflegemama hat uns um Hilfe gebeten. Sie schreibt:

Vision (vorher Gligan) ein Kater voller Energie, ist vor 4 Monaten mit seiner Freundin in ein neues zu Hause gezogen. Doch leider sind die beiden Charakterlich sehr unterschiedlich. Vision möchte sehr viel toben und seine Freundin ist eher ruhiger. Somit fehlt dem großen Energieball etwas, was ihm seine kleine Freundin nicht geben kann. Vision liebt es die Nacht im Bett zu verbringen und zu kuscheln. Wenn er das Vertrauen zu einem Menschen gefasst hat, ist er ein liebevoller Kater .

Vision sucht ein neues zu Hause wo er einen sehr verspielten Kater in etwa gleichem Alter als Kumpel bekommt oder wo eventuell auch mehrere Katzen wohnen.

Wer schenkt dem Süßen eine zweite Chance?

Seine Geschichte:
24. Juli 2019

Sie sagen, dass ich eine Mama hatte, aber ich kann mich weder daran erinnern, noch weiß ich was es bedeutet, eine Mama zu haben. Wahrscheinlich hatten wir ein Zuhause, aber auch das kenne ich nicht. Sie sagen auch, dass ich Glück hatte, mir ist nicht so ganz klar, was das bedeutet, aber es klingt, als ob es was Gutes ist, oder? Ich frage mich, wenn das gut ist, was ist dann böse? Ich erinnere mich nur an die Angst, die Angst vor dem Lärm da draußen, die Angst vor dem Unbekannten, ich erinnere mich, wie sehr mir jemand fehlte, der mir die Ängste nimmt... Zwei Tage lang habe ich nur geweint und geschrien, und nachts hab ich mich immer heimlich im Motor des Autos versteckt.



Da konnte mir niemand weh tun. So hatte mich meine Retterin gehört. Zwei Nächte hintereinander hat sie mir immer zugesprochen, ich bin immer von einem Auto zu dem anderen gelaufen, und sie folgte mir. Sie sagte mir, dass ich keine Angst haben soll, aber ich kannte sie nicht und bin in meinem Versteck geblieben. Aber ich war sehr, sehr hungrig und in der zweiten Nacht bin ich heraus gekrabbelt. Die Frau hat mich in ihre Arme genommen und hat mich mitgenommen. Und sie hat mir gesagt, dass ich ab jetzt nie wieder Angst haben werde.



Naja, ich fand es nicht sehr angenehm, als ich in einen Käfig musste, und zu einem Ort gebracht wurde, wo die Menschen sagten, dass ich Behandlung brauche, weil ich irgendwelche Parasiten hätte. Und in der Klinik fand ich es auch nicht so toll. Da haben die mich gepikst, haben mir den Mund und die Augen aufgemacht und rein geschaut. Aber danach haben sie gesagt, dass alles in Ordnung sei, und jetzt bin ich endlich in einer Pflegestelle.



Hier ist eine Katzendame, die mich ohrfeigt, wenn ich ihr auf den Kopf klettere. Und es gibt auch einen älteren Herrn, er hat gesagt, dass ich sehr schmutzig bin und hat mich dann gebadet, damit meine schöne weiße Fellfarbe zum Vorschein kommt. Und was mir am besten gefällt, ist mit dem Tigerchen zu spielen. Er ist ein bisschen seltsam und manchmal macht er komische Bewegungen. Aber unsere jetzige Mutter sagt, dass wir beide das beste Katzenduo sind, was sie jemals gesehen hat. Sie weiß ja wovon sie spricht, sie hat viel Erfahrung mit Katzen. Sie sagt auch, dass wenn sie bald nicht meine Rechnung in der Klinik bezahlt (die ich mit meinen zarten 340 Gramm Gewicht verursacht hab), wird sie keine weiteren Babys wie mich retten können. Und meine Impfung nächste Woche kann auch nicht bezahlt werden, meine Mama hat nicht das Geld dafür. Ich bin beunruhigt, weil das Wort Impfung sehr schrecklich klingt. Aber wenn es gemacht werden muss, werde ich damit einverstanden sein, damit ich gesund, sauber und schön bleiben kann.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerhilfe Bulgarien e.V.

Anschrift 30159 Hannover
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)6631 7083076

Homepage http://www.streunerhilfe-bulgarien.de/

 
Seitenaufrufe: 601